If you want a Honeycomb Alpha for Christma you better order fast because we are quickly running out of stock!

Jump to content
Rolf Bauer

AMD Ryzen 7 3700X und Xplane 11

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe heute meinen umgerüsteten PC abgeholt. Er ist jetzt bestückt mit:

   MB S-AM4 ASUS STRIX B450-F Gaming Motherboard

   CPU AMD S-AM4 Ryzen 7 3700X

   DIMM DDR 4 32 GB /3200 Corsair Vengeance LPX 2 x 16 GB

 

Habe aus Zeitgründen nur einen kurzen Flug mit der C 172 absolviert. Bei Anflug auf Friedrichshafen (Xplane Version) satte 60 bis 70 fps. Beim Anflug auf EDDF immerhin noch ca. 50 fps. Kein Vergleich zu vorher!!!! Leider waren die Gebäude teilweise verschwunden. Muß jetzt nach und nach die ausgelagerten Flieger und Airports wieder einbinden. Friedrichshafen habe ich zwischenzeitlich gekauft, ebenso zwei 2-Mots bei Xplane.org. Einmal die Diamond DA 62 und dann noch eine Cessna T310 R. beide waren Special Offer. Bin sehr gespannt.

 

Morgen werde ich in Ruhe weitertesten. Heute wird es mir zu eng. Schon mal sagen kann ich: Das Umrüsten hat sich gelohnt!!!

 

Herzliche Grüße,

Rolf

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Moin Rolf,

 

ich gratuliere zum neuen Equipment und wünsche dir viel Spaß mit dem XP11. 😃😃👏👏

 

Viele Grüße

Horst

Share this post


Link to post

Halo Horst,

 

vielen Dank, sehr nett. Bin wirklich mehr als angenehm überrascht. Endlich hat die Zeitlupen-Gurkerei ein Endeund ich kann meine neuen Flieger ausprobieren.

 

Vorhin 2 Flüge absolviert:

   Anflug Friedrichshafen (der neue mit Zeppelin!!!) mit der Diamond D62, satte 42 fps auf der Uhr.

   Anflug Rhein-Main mit Cessna T310R, dieses Mal ca. 40fps. Alle Gebäude waren jetzt da.

 

Und dabei habe ich noch nicht mal an den Feinjustierschrauben gedreht, also Graka Einstellung usw.

 

So kann es weitergehen.

 

Gruß und allseits einen schönen Tag,

 

Rolf

  • Like 1

Share this post


Link to post

So, weiter geht's:

 

   Die Beech Baron läuft mit ca. 50 fps. Landung verlief nicht so gut

   Die Cessna 172 mit 55 - 59 fps.

Beide Anflüge erfolgten auf Friedrichshafem, der Platz mit dem Zeppelin!!

 

Die Turbo Arrow verlangte nach dem Inst.-Code, der wurde aber nach händischer Eingabe nicht angenommen. Warum? Keine Idee. Grund war eine geforderte Aktivierung des SASL Tbient, whatever that is. Zu sehen waren im Cockpit 2 abstrakte Hände, der Sound war auch weg. Klappen ließen sich nicht ausfahren. Seltsam. Muß den Dampfer wohl neu installieren. Wo ist die Datei dafür? Suche sie gerade. Leider kann man bei Aerosoft vom Eigenen Konto die Daten nicht herunterladen. Bei Xplane.org ist das kein Problem.

 

Gruß,

Rolf

Share this post


Link to post

Hallo Rolf,

 

das hört sich entweder nach fehlerhaftem Download oder fehlerhaftem Entpacken an.

 

Wenn du die PA-28R Turbo Arrow III/IV hast, dann ist der Download ca. 2,1 GB groß, dies bitte kontrollieren. Weiter kann es beim Entpacken solcher großen Dateien zu Fehlern kommen, deshalb entpacke ich diese meistens mit dem Programm 7-Zip. Ich habe dir hier den Link hinterlegt für die x64-Version.

 

Einfach noch einmal ausprobieren, vielleicht liegt ja der Hund dort begraben. 😉

 

Viel Erfolg und Gruß

Horst

Share this post


Link to post

Hallo Horst,

 

vielen Dank für deine Antwort. Der Flieger war schon entpackt und dank der schnellen Hilfe vom Aerosoft Support weiß ich jetzt, wo meine Bestellungen zu finden sind. Ist wie bei Xplane.org. Prinzipiell habe ich schon in der richtigen Ecke gesucht. Nur war ich nicht bei "Sofortdownloads" sondern bei "Bestellungen". Dort ist zwar auch alles aufgeführt, allerdings ohne Seriennummer und Dateien. Habe die Datei jetzt heruntergeladen, entpackt und in den entspr. Ordner geschoben. Müßte eigentlich klappen. Entweder versuche ich das späternoch einmal oder morgen. Die Epic E 1000 wartet auch noch auf den ersten Flug unter AMD. Ich auch.

 

Einen schönen Abend und herzliche Grüße,

Rolf

Share this post


Link to post

Die Turbo-Arrow brummt schön mit 40fps durch die Luft. Die Neuinstallation hat funktioniert. Kein Vergleich mehr zu früher, Gott sei Dank. Morgen bringe ich die Epic 1000 in die Luft. Und dann wartet ja noch die Quest Kodiak.

Das Laden läuft jetzt auch deutlich schneller. Die Ryzen AMD sind aus meiner Sicht absolut empfehlenswert. Sollte demnächst Vulkan an den Start gehen, würde ich das natürlich begrüßen, nur glaube ich nicht, daß es in absehbarer Zeit der Fall sein wird.

 

Vele Grüße,

Rolf

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

habe gerade wieder 2 Testfanfllüge auf EDDM durchgeführt:

   Quest Kodiak läuft mit 30fps über unbebautem Gelände und mit 25 über dem Airport.

   Die Epic E 1000 liefert über offenem Gelände immerhin 40 fps, über dem Flughafen ca 25. Außerdem gibt es kein Wackeln mehr um die      Längsachse beim Landeanflug.

   Das Laden, nachdem man Flieger und Airport ausgesucht hat, dauert 1:04 min. Mit der alten CPU waren es um die 4 min. Angenehmer       Sprung nach vorne.    

 

Bis jetzt bin ich überaus zufrieden.

 

Viele Grüße,

Rolf

Share this post


Link to post

Hallo Rolf,

bist ja richtig happy. Freut mich für dich. Was deinen Flugzeugpark betrifft, muss ich sagen: Respekt! Vor ein paar Wochen wusstest du noch nicht wie man ein ILS fliegt und nun springst du von einem Cockpit ins andere. Erinnert mich schon fast an einen Testpiloten!

 

viel Spaß noch und Always happy landings

 

wünscht Hermann

Share this post


Link to post

Hallo Hermann,

 

happy bin ich in der Tat, habe auch lange genug auf diesen Prozessor gewartet und bin immer hart am unteren Minimum herumgenudelt. Deswegen hatte ich auch die Epic in den Hangar gestellt, das hatte mit der alten Konfiguration keinen Sinn gemacht. Die Diamond DA62 könnte ein Lieblingsflieger werden. Einfach zu bedienen, sehr gut modelliert und schön zu fliegen. Wird in vielen Tests sehr empfohlen.

In weiter Zukunft möchte ich auch eimal in die 737, aber bis dahin wird noch viel Wasser den Rhein runterfließen. Momentan werde ich auf meinen vorhandenen Mustern üben. In der Zeit, in der mein PC weg war, habe ich einiges auch wieder vergessen. Die Handbücher müssen wieder raus.

 

Herzliche Grüße,

Rolf

 

P.S.: In welchen Ordner kommt eigentlich der Skunk Updater?

Share this post


Link to post

Hallo Rolf.

XPlane.org:

SkunkCrafts Updater v2.x Documentation

 

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post
vor 23 Stunden , Rolf Bauer sagte:

... Kein Vergleich mehr zu früher ... Die Ryzen AMD sind aus meiner Sicht absolut empfehlenswert....

 

Hallo Rolf,

es freut mich zu sehen, dass unsere erste Prognose genau richtig war.

Das Problem war nur, du konntest einfach nicht warten :-))

 

(Was ich einerseits aber auch verstehen kann)

 

Viel Spaß mit der neuen Art im Simulator zu fliegen!

Und wenn's dir langweilig werden sollte (ok, ok), Heinz hat da wunderbare Plätze geschaffen, mit der Möglichkeit, Ziellandungen zu trainieren.

 

Gruß

Günther

 

 

Share this post


Link to post

 Hallo Günther,

 

wie wahr, wie wahr. Warten ist manchmal nicht so einfach und die ganzen Flieger mit den entsprechenden Tutorials waren einfach zu verlockend. Abgesehen davon ist es eine interessante und Freude bereitende Beschäftigung.

Flugplätze zum Landen habe ich genug und nachdem ich mir noch Friedrichshafen gekauft habe, bin ich vorerst gut versorgt. Innsbruck und die Abflugroute sahen in YT immer schön zu fliegen aus. Da werde ich bestimmt mal hin. 

Demnächst wirst du ja auch deinen Ryzen haben und ich bin gespannt, wie er mit der großen King Air umgeht.

 

Viele Grüße,

Rolf

Hallo Hermann,

 

ist das ein Link zu Xplane.org? Öffnen kann ich ihn nicht, er ist nur blau unterlegt. Die neue Version habe ich schon runtergeladen, ich weiß nur nicht, wo der bei Xplane hin gehört.

 

Gruß,

Rolf

Share this post


Link to post

Das ist nur der Hinweis um dir zu zeigen , wo du die Antwort auf deine Frage bekommst!

 

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post

Der Skunkcrafts Updater (nur der entpackte Ordner "SkunkCraftsUpdater") gehört in den X-Plane 11 / Resources/ Plugins / Ordner.

Im X-Plane 11 kann man ihn dann im Plugins Menü aufrufen um die passenden Flugzeuge zu aktualisieren.

Trotzdem lohnt es sich natürlich die Dokumentation zu lesen.

Gruß heinz

 

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

 

fiel mir heute nach dem Aufwachen quasi wie Schuppen aus den Haaren. Steht ja auch im geöffnete Xplane dick oben links geschrieben. Dachte immer, die Hitze macht mir nichts aus. Da muß ich wohl, wie Mephisto im Faust, ein bißchen revidieren. Nichts für ungut, mal abwarten, was noch alles kommt.

 

Bin gestern mit der Cirrus F 50 von EDDM gestartet und in Richtung Alpen geflogen. Um die 40fps lagen an.Im Display war noch EDFE eingegeben, habe also Direct to und 2x Enter gedrückt, dss GPS aktiviert und der Flieger ist wie an der Schnur gezogen die magentafarbene Linie langgeflogen. Hat allerdings gedauert, bis der AP die eingegebene Höhe gehalten hat. Langsam wird es wieder.

 

Gruß, 

Rolf

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden , Rolf Bauer sagte:

 Demnächst wirst du ja auch deinen Ryzen haben und ich bin gespannt, wie er mit der großen King Air umgeht.

 

Den habe ich seit Jahren 🙂

 

Bisher reicht mir die Performance, aber dem neuen Ryzen gegenüber bin ich nicht abgeneigt, da warte ich noch ein wenig.

Mehr erhoffe ich mir von den kommenden X-Plane Versionen.

 

Und zur KingAir 350 von Airfoillabs, die verschlingt weniger FPS, als es die King Air 200 von Carenado tut. Die fliegt sich recht flüssig.

Was nach wie vor stört, das sind die "Scenerie Ladepausen" von X-Plane und das soll anscheinend als erstes in der Vulcan Version angegangen werden.

 

Und dass du viele Flugplätze zur Verfügung hast, das glaube ich dir sofort.

Aber da ist sicher keiner mit den Zielfeldern zur automatischen Landebewertung dabei.

Und so viele Zuschauer hast beim Landen sicher auch nicht 🙂

 

Holm und Rippenbruch!

 

Gruß

Günther

 

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden , Othello sagte:

Was nach wie vor stört, das sind die "Scenerie Ladepausen" von X-Plane und das soll anscheinend als erstes in der Vulcan Version angegangen werden.

 

Die werden mit dem Ryzen 3700X deutlich weniger (ich habe fast gar keine mehr, hängt aber etwas vom Flugzeug und dessen allgemeinem Leistungsbedarf ab), das Nachladen profitiert sehr stark von den vielen Kernen, scheint mir. 

 

Ich habe hier auch meine eigene Leistungsanalye zum 3700X erstellt, samt allerhand Vergleichvideos:

 

X-Plane 11 and AMD Ryzen 7 3700X performance analysis

 

 

Wer die Kurzform haben möchte schaut diese zwei Videos (eines zeigt den 2600k im Vergleich mit einem 8700k, das andere den 3700X wie er bei mir läuft). Der 3700X ist ohne OC und out-of-the-box knapp schneller als ein leicht übertakteter 8700k in X-Plane 11, ein hoch übertakteter Intel 8/9. Generation mit 6+ Kernen dürfte wieder geringfüging schneller sein (ich schätze um die 10%). 

 

 

 

Share this post


Link to post

Guten Morgen,

 

versuche mal, ein Bild vom Cirrus-Flug zu posten.

 

Gruß und angenehmes WE,

 

Rolf

CirrusSF50 - 2019-07-25 22.33.21.png

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

den neuen Skunk Updater habe ich entpackt und in die Plugins verschoben. Big deal, ich weiß.

 

Die REP Baron wird nun entgültig ausgemustert. Mittlerweile startet sie zwar nicht mehr mit 80 kn, dafür nimmt sie aber kein Gas mehr an, wenn man einmal die Fahrt rausgenommen hat. Woran das nun wieder liegt, ist mir inzwischen auch völlig egal/wurscht. Bevor ich in diesen seltsamen Flieger noch weiter Zeit und Nerven investiere, kümmere ich mich lieber um meine anderen. 

Die Diamond A62 z.B., die läuft super. Habe einen Stream von Kosta gesehen und der war sehr begeistert von ihr. Er meint, der Selbsttest der Triebwerke funktioniert genau wie bei der echten.

 

Einen schönen Gruß,

Rolf

Share this post


Link to post

Hat denn außer mir sonst noch jemand den neuen Ryzen? Wenn ja, dann wäre ich sehr an deren Ausführungen und Erfahrungen interessiert.

Gruß,

Rolf

Share this post


Link to post

Hallo FlyAgi,

 

danke für deinen ausführlichen Test, den größten Teil hatte ich weiter oben schon lesen dürfen. Ich bin auch absolut zufrieden mit der neuen Hardware, kein Wunder, meine alte taugte nur zum Fliegen in slow motion. Jetzt macht es großen Spaß, die Quest Kodiak und Epic 1000 aus dem Hangar zu holen. Einzig auf das Dynon Skyview muß ich mich noch einschießen.

 

Weiterhin gute Flüge und viel Spaß mit dem neuen System.

Gruß,

Rolf

Share this post


Link to post

Spaßeshalber und ohne tiefer ins System einzusteigen bin ich mal einen Anflug mit der 737 Default auf EDDF und Philadelphia geflogen. Mit 30 fps nicht schlecht, war angenehm und schön zu fliegen. Philadelphia gibt es übrigens als sehr gut gemachte freeware bei xplane.org.

Gruß,

Rolf 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...