Jump to content

Rolf Bauer

members
  • Content Count

    277
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About Rolf Bauer

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

775 profile views
  1. Hallo Hermann, in Genua war ich schon nmal mit der149D. Die Piaggio Werke sind direkt am Platz und der freundliche Manager hat mit uns eine Tour durch die Halle gemacht. Wünsche dir eine angenehmen Flug. Ciao, Rolf
  2. Früher begann der Tag mit einer Schußwunde. So hieß der erste Band von Wolf Wondratscheck. Heute beginnt er mit einer Erfolgsmeldung, und die geht an den Hermann raus. Wie schon einer vor 2000 Jahren bemerkte: Es ist vollbracht!!! Nach einer diesmal wirklich gelungenen Landung, Aktivierung von Reverse und bremsen ging der Flieger (Gas ein wenig vor) in den Taxi Range über und ließ sich bequem bis zur Abstellposition rollen. Oder taxeln, wie Kosta sagen würde. Es gibt zwar viele Mauern in Miami, aber die habe ich einfach mit Verachtung gestraft. Außerdem wollte ich meine TBM zur Abwechslung mal schonen. Viele Grüße, Rolf
  3. Lieber Hermann, vielen Dank, daß du dir weiterhin Mühe gibst, mich auf den rechten Simmer-Weg zu bringen. Anfangs war ich zugegebenermaßen schon irritiert von mehr Treibsoff, weniger Treibstoff und dem toggle thrust reversers und alles in einen korrekten Ablauf einzubinden. Mittlerweile ist es klarer. Habe heute ein neues Video von Q8-Pilot gesehen, in dem er mit der 900 nach Fresno fliegt und seine Meinung vom ersten deutlich revidiert. Dabei fiel mir auf, daß die Gashebelstellung vor dem Rollen und bei der Landung unten rechts ebenso wie in deinen Bildern angezeigt wird. Ob das bei meiner letzten Landung auch so war kann ich nicht sagen, weil ich zu konzentriert darauf war, nichts zu verpatzen. Müßte aber. Werde beim nächsten Mal (hofentlich verbunden mit einer Erfolgsmeldung) drauf achten. Einen negativen Wettbewerb wird es nicht geben, damit wollte ich nur zum Ausdruck bringen, daß es außer mir noch andere Bruchpiloten gibt. Kosta ist damit nicht!!! gemeint. Herzliche Grüße, Rolf
  4. Lieber Hermann, tut mir wirklich leid, dass ich dich in den Bereich der Verzweiflung treibe und schade, daß es so bei dir ankommt. Ich habe das System TBM 900 schon verstanden. Reverse ist auf der linken Seite unten. Ein Stückchen höher liegt der Taxi Range. Um in Low Idle zu kommen, müßte man hoch, rechts und wieder runter schalten. Mein Problem ist, dass ich nie sehen kann, ob der Power Lever auch wirklich in der jeweiligen Position ist. Eine optische Kontrolle wäre mir schon recht. Was die Landung angeht war ich froh, gut angekommen zu sein und den Reverse aktiviert zu haben. Nach dem Bremsen blieb der Flieger aber nicht stehen und deshalb habe ich noch einmal auf den Button gedrückt, um die Funktion zu deaktivieren. Keine Ahnung, warum es plötzlich rückwärts ging, evtl. bin ich 2x auf die Taste gekommen. Das Schöne bei Xplane ist, daß man mehrere Versuche hat und so werde ich heute wieder weiter machen. In einem Stream von Kosta hat sich einer gemeldet, der hatte zu diesem Zeitpunkt schon 6 Motoren abgefackelt. Kosta nur einen. Ich wünsche dir einen angenehmen Tag. Gruß, Rolf
  5. Hallo Hermann, also einfach nach dem Bremsen wieder etwas Gas geben, wie du es mal geschrieben hast? Oder Gemisch mit mehr Treibstoff anreichern , um in Low dle zu kommen? Da ich keine Pedale habe, versuche ich das mit dem Button 5 zu machen, der ist schließlich meine Bremse. Gruß, Rolf
  6. Danke, paßt schon. Letztendlich hast du mich ja draufgehoben und das war gut so.
  7. Hallo Günther, wie ernst die Kontaminierung durch bleed air zu nehmen ist, weiß ich nicht. Ein Pilot klagte wegen Arbeitsunfähigkeit, habe ich mal irgendwann im TV gesehen. Die Autos in der Mauer sind eine Anlehnung an Pink Floyd: Another car in the wall. Könnte versuchen, die Settings in der Graka wieder zurück zu nehmen und abwarten, ob es wieder lila wird. Bin aber offen gesagt nicht scharf drauf und froh, daß es offensichtlich weg ist. Viele Grüße, ROLF
  8. Habe versuchsweise die visuellen Effekte in den Settings der Graka auf Mittel gezogen und die Verfärbunen sind ausgeblieben. Die Landung hat dieses Mal gut geklappt und Reverse hat den Flieger schön abgebremst. Nochmaliges Drücken dieser Taste beschleunigt die TBM rückwärts und läßt sie im Kreis drehen. Power Cut Off beendet diesen Spuk. Uff! Was noch nicht klappt ist das Arretieren der Bremse. Ziehe den Trigger und schalte die Bremsen gleichzeitig ein. Trotzdem beginnt das Rollen nach Umschalten in Flight Idle. Bis jetzt beschleunige ich einfach weiter und hebe bei Vr ab. Gruß, Rolf
  9. Fume event, so etwas wurde tatsächlich schon diskutiert. Ich glaube, ein französischer Pilot ist damit vor Gericht gegangen. Hier eine generelle Info: ttps://www.vcockpit.de/die-vc/flight-safety/aktuelles-aus-den-arbeitsgruppen/details/news/bleed-air-oil-contamination-ein-bisher-unbekanntes-flugsicherheits-und-gesundheitsrisiko.html Gruß, Rolf
  10. Guten Abend zusammen, hatte die TBM 900 geladen und bin zuerst in die Werkstatt, alles im grünen Bereich. Neuer Frame hat nicht geklappt, deswegen dachte ich an den Treiber. Alles aktuell, aber es ging immer noch nicht, der Flieger kam nicht aus der Wand. Als letztes Mittel Neuinstallation. Gott sei Dank war das Flugzeug wieder da!!! Zum Testen aus Miami raus Richtung Meer und wieder zurück. Die Landung war katastrophal. Bin nicht richtig runter gekommen und konnte so leider nicht die Reverse-Geschichte testen. Na ja, morgen ist ein neuer Tag, auch für die Graka Settings. Bis später. Gruß, Rolf Guten Abend zusammen, hatte die TBM 900 geladen und bin zuerst in die Werkstatt, Alles im grünen Bereich. Neuer Frame hat nicht geklappt, deswegen dachte ich an den Treiber. Alles aktuell, aber es ging immer noch nicht, der Flieger kam nicht aus der Wand. Als letztes Mittel Neuinstallation. Gott sei Dank war das Flugzeug wieder da!!! Zum Testen aus Miami raus Richtung Meer und wieder zurück. Die Landung war katastrophal. Bin nicht richtig runter gekommen und konnte so leider nicht die Reverse-Geschichte testen. Ooops, da ist etwas schief gelaufen.
  11. Bei Sauerstoffmangel wird das Bild schwarz und die Verfärbung bei mir beginnt schon während des Fluges. Ein Fehler in der Hardware macht keinen Unterschied zwischen innen und außen. Außerdem hätte man dann grüne und magentafarbene Artefakte. Werde das Bild mal im X-Aviation-Forum posten.
  12. Mein PC Händler geht nicht von einem Hardwarefehler aus, sondern eher von einem Graka Konflikt. Werde mal an den Einstellungen schrauben und auch in der TBM Werkstatt vorbeischauen. Bei der C 172 tritt das Phänomen bislang nicht auf.
  13. Hi Günther, Emily ab 03:40 ist echt sympathisch. Wenn ich privat versichert wäre, würde ich sie mir auf Rezept verordnen lassen. @Hermann: die Tasten sind neu belegt, Test erfolgt heute Abend, jetzt reicht die Zeit nicht mehr. Gruß, Rolf
  14. Okay, danke Hermann, was lange gärt wird endlich Wut.. oder so ähnlich.
  15. Hallo Hermann, Moin Moin, Könnte die 900 mit Schubumkehr erfolgreich zum Stehen bringen. Allerdings beschleunigte sie danach stark rückwärts und langsam dämmert mir der Sinn von Mixture rich and lean a bit bei diesem Modell. Werde ich heute noch so einrichten und einen Probeflug absolvieren. So langsam komme ich der Sache näher. Dauert manchmal etwas länger bei mir. Und ja, die Ground Crew hat die Abdeckungen tatsächlich angebracht. Gibt ein extra Tip. Viele Grüße, Rolf
×
×
  • Create New...