Jump to content

PH1073

Members
  • Content Count

    309
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About PH1073

  • Rank
    Gliderpilot

Contact Methods

  • Website URL
    https://assva.forumieren.com/forum

Recent Profile Visitors

5536 profile views
  1. Hallo Leute, wenn ich die Maschine mit dem ganz normalen Cockpit hochgeladen habe, also nicht die Maschine mit der Übungsansicht, wird mir leider immer wieder die überdeckte Geschwindigkeitsanzeige angezeigt. Genauer gesagt seht dort "INOPERATIV USER TACH ALT". Wie genau bekomme ich die Ansicht, diesen Zettel mit dem Schriftzug, weg? Vielen Dank für Eure Hilfe, Thomas 🙂
  2. Hi, es gibt ein neues Update :-) Jetzt auf 50_361 Habe leider keinen direkten Link, da ich es über Facebook erfahren habe und ich dort gerade von hier aus nicht drauf komme. Liebe Grüße, Thomas :-)
  3. Hallo Heinz, eine kurze Info. Download hier von aerosoft und das Update selbst haben geklappt. Version 1.0.9454 funktioniert wunderbar 🙂 Vielen Dank noch mal für Deine Hilfe und liebe Grüße aus dem Ruhrpott, Thomas 🙂
  4. Ich lade jetzt einfach die aktuellste Version hier runter und installiere es neu. Ich denke mal, dass die der einfachste wie auch der beste Weg ist 🙂
  5. Hallo Heinz, vielen Dank für Deine Antwort und dem Link. Ich schaue mir das direkt mal an 🙂 Liebe Grüße, Thomas
  6. Hallo Leute, am 10.02.2020 habe ich mir hier bei aerosoft das wirklich schöne Programm "Traffic Global" für meine XPlane11 gekauft. Nun habe ich in der neusten Ausgabe vom FS Magazin - 05/2020 auf der Seite 9 ( oben rechts ) gelesen, dass ein umfangreiches Update für "Traffic Global ( GT )" veröffentlicht wurde und dieses nun kostenfrei bei dem Hersteller Just Flight / www.justflight.com heruntergeladen werden kann. Ich war gerade dort auf der Seite und bin leider nicht fündig geworden. Kann mir evtl. jemand von Euch erklären, wo genau ich das Update finde und wie ich es anschließend installieren muss? Vielen Dank für Eure Hilfe, Thomas 🙂
  7. Wie Horst in einer persönlicen Mail an mich empfohlen......JAR A320 de- und dann wieder neu installiert. Alles wieder wunderbar 🙂 Vielen Dank Horst 🙂
  8. Hallo Helmut, schön, dass das bei Dir mit den Einstellungen so gut geklappt hat 🙂 Und Bob....richtig, wenn die Trimmung im Vorfeld stimmt, benötigt der Airbus keine zusätzliche Trimmungen per Hand. Trotzalledem und Macht der Gewohnheit bin ich schon ab und zu froh, wenn ich die Trimmung in bestimmten Situationen zusätzlich verwende. Aber je öfters ich die JAR fliege um so weniger trimme ich sie im Anflug ein oder aus 🙂 @Bob
  9. Hi Horst, ich habe die Woche das neue Updat installiert bekommen und auch schon einige Testflüge durchgeführt. Alles im grünen Bereich ausser.....die Stimme im Cockpit, welche z.B. die Stellung der Flaps ansagt, hallt. Manchmal erfolgen auch zwei direkt hintereinander folgende Kommandos. So, als wenn sich die Stimmen überlappen. Weiß Du evtl., woran das liegen könnte? Liebe Grüße, Thomas 🙂
  10. Hallo Horst, vielen Dank für Deine Info und Hilfe mit dem Bild. Also"V3 5B2" habe ich definitiv nicht. Dann muss ich mir das heute Abend oder morgen mal ganz in Ruhe anschauen. Ich meine, ich habe irgenwas mit "4". Liebe Grüße und eine sonnigen Sonntag, Thomas 🙂
  11. Hi, nachdem ich am Mittwoch den "Thrustmaster Airbus" bestellt habe und dieser schon am Donnerstag bei uns war, habe ich mich gestern mit den verschiedenen Einstellungen in Verbindung mit der JAR A320 im XPlane11 mit einem anschließenden kleinen Testflug beschäftigt. Vorne weg, dieser Stick ist wirklich klasse und ich kann diesen für Airbus-Piloten wirklich empfehlen. Der Stick liegt wirklich sehr gut in der Hand und die straffen Bewegungsbefehle seitens des Sticks macht z.B. die Anflüge auch nicht so "wabbelig". Der JAR 320 liegt so stabil in der Luft. Diesen Stick werde ich auch nur für den JAR A320 verwenden. Für andere Modelle ( UH-1D oder andere Stick-geflogenen Flieger ) benutze ich den Saitek-Stick. Ich habe auch den technischen Dienst hier bei "aerosoft" angeschrieben und nachgefragt, wie dieser Stick in Verbindung mit dem Saitek-Schubhebel und dem Saitek-Pedalen funktioniert. Die Antwort kam recht rasch und, wie ich es mir irgendwie gedacht habe, alles kein Problem. Dem kann ich nach den ersten Test auch nur zustimmen 🙂 Was die Einstellungen angeht. Ich selbst habe z.B. den roten Knopf, nicht wie bei dem realen Vorbild für den AP abgespeichert, sondern diesen die Trimmung "Nase nach oben" abgespeichert. Den linken Knopf dementsprechend für die Trimmung "Nase nach unten". Ich persönlich bevorzuge die Trimmung dort, da sie, finde ich, dort sehr gut gerade auch in schwierigen Situation zu bedienen ist. Den Mittelknopf habe für die Sicht genommen. Also "nach oben" / "nach unten" / "nach links" / "nach rechts". Von den sechts Knöpfen unten habe ich den links ( Nr. 1 ) oben für "Speedbreaks ausfahren" und darunter für "Speedbreaks einfahren" gewählt. Den Knopf ganz rechts ( Nr. 6 ) habe ich oben für "Landeklappen einzeln hochfahren" und den darunter für "Landeklappen einzeln ausfahren" entschieden. An beide Knöpfe ( Nr. 1 und Nr. 6 ) kommt man während des Start- und Landevorgangs sehr gut dran. Vorne der Hebel für den Zeigefinger ist bei mir "Bremse halten". Den Schub wie das Fahrwerk und die Schubumkehr bediene ich alles über die Schubeinheit von Saitek und das Seitenruder, das Bugrad wie auch die Bremse über die Pedale. Diese Kombination in Verbindung mit dem "Thustmaster Airbus" klappt wirklich sehr gut. Sollte Euch hier evtl. mal bei bestimmten Fragen in Verbindung mit dem XPlane hier nicht weitergeholfen werden können, kann ich Euch auf Facebook die Gruppe "X-PLANE SIMULATION ( GERMAN )" / fast 2000 Mitglieder / empfehlen. Dort wurde mir, wie auch hier, sehr oft schon bei recht kniffeligen "Klamotten" weitergeholfen 🙂 Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen und ruhigen Sonntag. Und weiterhin viel Spaß mit dem "Thrustmaster Airbus" - Stick. Liebe Grüße aus dem zur Zeit sonnigen Ruhrgebiet, Thomas 🙂
  12. Hallo Helmut, vielen Dank für Deinen kleinen Testbericht 🙂 Das hört sich schon mal ganz gut an. Jetzt muss ich nur noch wissen, ob dieser Stick auch mit den Steuereinheiten von Saitek kompatibel ist! Gruß, Thomas 🙂
  13. Hallo Horst, danke für Deine schnelle Antwort und dem Link 🙂 Ich weiß zwar gerade nicht, welches update ich aktuell installiert habe ( ...wo kann ich das ablesen bzw. wie erfahren ? ), aber es ist das, wo noch nicht das virtuelle Tablet ( ähnlich wie bei der Zibo 737 ) mit dabei ist. Dieses update meinte ich. Liebe Grüße, Thomas
  14. Hallo Leute, ich interessiere mich auch für den "Thrustmaster Airbus" - Stick und wollte mal nachfragen, ob ich diesen in Verbindung mit den "Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System - Schubhebel und Pedale" benutzen kann. Zur Zeit benutze ich im XPlane11 für die JAR A320 - Steuerung die Schubhebel und Pedale von dem "Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System" und als Stick verwende ich derzeit den "Saitek CYBORG 3D GOLD USB". Diese Kombination funktionier wunderbar.....sind aber auch alles Produkte von Saitek! Vielen Dank für Eure Hilfe und Antworten, Thomas 🙂
  15. Hallo liebe Fliegergemeinschaft, weiß evtl. jemand von Euch, ob das update für den JAR A320 schon raus ist oder wann es erscheinen wird? Vielen Dank für Eure Antworten, Thomas 🙂
×
×
  • Create New...