Support overload. We are currently seeing 65% more demand for support then we normally see. We can only assume this is because more people are at home due to the corona crises. Our complete support staff is online and they are working flat out, but it will take some days before we can scale up resources. Please be patient.

Jump to content

blizzardx

members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About blizzardx

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Ich beobachte bei meinem 2.Flug heute von EDDM nach EDDH ein merkwürdiges Graphikphänomen, beginnend ab ca. FL 240 und mit der Höhe zunehmend. Es sieht aus, als wenn immer dunkler werdende "Weltraum" zu früh beginnt und die Kurve, entsprechend der Erd-Athmoshärenkrümmung um 180° verdreht ist. Auch nach dem ich SkyMaxxPro 4.9.1 disabled hatte (während des Fluges), keine Änderung. Mein Setup: Win 10, i9 9900k, NVIDIA Geforce RTX 2080 Super 8GBVRAM. NVIDIA-Driver 445.75-desktop-win10-64bit-international-dch-whql XP11.50b1, Vulkan aktiviert (sonst keine Probleme nach dem Update), Visuelle Effekte max, Qualität der Texturen Hohe, Kantenglättung 4xSSAA+FXAA, Anzahl der in der Welt dargestellten Objekte max. Hat Jemand ein ähnliches Phänomen beobachtet oder eine Idee voran es liegen könnte? Der neue Treiber von NVIDIA (seit gestern nach dem XP11 Update installiert. Das linke Bild habe ich in FL240 gemacht, das 2. von links in FL310, das 3. und 4. Bild jeweils in FL 360 Gruß Rolf Independance day hatte wir doch schon im Kino!
  2. Ok, danke nochmals! Gruß Rolf
  3. Hallo Dieter - again! Wie hast Du das Update von SkyMaxx gemacht? Zunächst alles mit dem SkyMaxx-Uninstaller entfernt und dann den Installer von SkyMaxx laufen lassen? Gruß und Danke! Rolf
  4. Hallo Dieter, natürlich, sorry. Ich meinte 11.50b1! Gruß Rolf
  5. Hallo WoDi, danke für die sehr schnelle Antwort! Bedeutet das, dass die Version 4.9.1 SkyMaxxPro das Update für XP11.51 ist? - was super wäre und schnell! Gruß Rolf Ok, PilotBalu hat auch schon die Erklärung gegeben. wenn dem tatsächlich so sein sollte, dann ist das heute ein besonders schöner Tag! Rolf
  6. Hallo, ich habe ein 3-Monitor setup an einer NVIDIA 2080 RTX Super 8GB VRAM und einen i9 9900K. Durch das 3-Monitor setup liegen meine Fps in den Zwanzigern und bei freier Sicht ohne Instrumente bei 30-40 z.T.(Ortho4XP). World Objects Mittel und Qualität eine Stufe unter max. Nach Upgrading to XP 11.50b1 und Aktivierung von Vulkan habe ich einen Performancegewinn, so dass ich mein Setup mit Einstellung der World Objects und Qualität je auf max. einstellen konnte bzw. anscheinend automatisch beim Upgraden höher gestellt wurde(?!). Somit etwa gleiche Fps wie ohne Update und Vulkan. Ich habe dann noch den neuesten NVIDIA-Treiber genommen (445.75 23.3.2020), aber keinen wirklichen Performancegewinn gesehen. Mein Systen läuft mit Vulkan gut und stabil, keine verwascheneren Texturen etc. Nun meine Frage: Würdet Ihr sagen, dass ein Wechsel meines neuesten NVIDIA-Treiber zum Vulkan 1.2 Developer- Treiber etwas bringen könnte hinsichtlich der Fps? Danke! Rolf
  7. Hallo zusammen, weiß einer von Euch schon mehr über die Updates von X-Aviation insbesondere bezüglich SkyMaxxPro. Das X-Aviation an einem Update für XP11.50 arbeitet habe ich gelesen, und wie es heißt auch "soon". Rolf
  8. Hi Horst, ein sehr guter Artikel, der die Performance- Probleme in einem "neuen" Licht betrachtet. Danke für den Link. Rolf
  9. Hallo Micha, die Philosophie, die bei Zibo dahinter steckt ist, dass er sich soweit wie möglich der realen 737 annähern möchte. Daher lässt sich der Ap nun nur engagen, wenn Du vorher beim manuellen Fliegen nach dem Start exakt dem FD mittig folgst ( max. erlaubte Abweichung 10% und bei simply Mode max. 25%). Außerdem muss die Trimmung der 737 gut stimmen und eingestellt sein. Wenn alles stimmt, lässt sich der Ap auch wieder aktivieren. Ich selbst bin, wie übrigens zahlreiche andere User, damit nicht wirklich glücklich und hoffen auf einen Button zur Vereinfachung - wie bisher. Ich hoffe, dass es Dir weiter hilft. Rolf
  10. OK, also es tritt offenbar nur dann auf, wenn X-Life aktiviert ist. Ist das Problem dort bekannt? Ich habe X-Life hier über den Aerosoft Shop gekauft.
  11. Hallo, ich hatte heute bei Dämmerung, als ich in LOWI abflog (ZiboMod 737-800_38_41), eine blinkende, große, grüne Halbkugel auf dem Taxiway A und auch bei der Ankunft in EDDM im Bereich der Gate nahen Taxiways (z.B.W1) 3 dieser grünen blinkenden Halbkugeln. Ich hatte X-Life De Luxe aktiviert. Irgendeiner eine Idee woher das kommt. Hatte schon einer von Euch ähnliche Phänomene? Sorry, wenn das Thema in der Vergangenheit hier evtl. schon diskutiert wurde. Win 10, i9 9990k, RAM 32GB, Geforce RTX 2080 super
  12. Hallo Schweden, es ist so wie Du gesagt hast. Mit der Aufgabe des Flight Plan war der EDDM Traffic am Leben. Trotz Aufgabe des Flight Plans in LOWI fuhren die dortigen Traffic Flugzeuge durch mich durch. Außerdem bekam ich kein Stopp vom X-Life ATC am Holding point vor der Runway bei entsprechendem Verkehr auf der Bahn. Ändert sich das mit der Payware Version von X-Life, d.h. lohnt sich die Anschaffung. Beste Grüße und nochmals Danke! Rolf
  13. Hallo Schweden, ich werde Deine Anregung so bald wie möglich testen und hier berichten. Das mit dem Flugplan macht von der Logik sehr viel Sinn und könnte tatsächlich ein Schlüssel sein. Bin aktuell im Ausland (Zeitverschiebung 6 Stunden) und mache alles am Laptop. Gruß Rolf und ebenfalls gute Flüge!
  14. Hallo Horst, danke für Deine Antwort. Dass nicht alle Airports unterstützt werden war mir bewußt, aber das mit der Payware-Unterstützung ist ein interessanter Gedanke. Allerdings kann ich mit den Freeware Version X-Traffic auf EDDM aktivieren. Nur, wie bereits gesagt, komme ich dort mit meinem Flieger an, dann no X-Life Traffic. Gruß Rolf
×
×
  • Create New...