We have at this moment problems with e-mails coming to us via Microsoft servers (Outlook, Hotmail, Live, etc). We are in contact with Microsoft to solve this issue.

Jump to content

Heinz Dieter

Members
  • Content Count

    267
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

28 Excellent

2 Followers

About Heinz Dieter

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

2866 profile views
  1. Moin, durch Änderung der Werte (Anhang) bekommst du eine fast ruhige Fluglage. Muss aber für jeden Flieger separat verändert werden.
  2. Moin, nach dem ersten, heutigen Update von MS bleibt es wohl keine Frage mehr, wer die Nase vorn hat. Die vormals leicht verwaschenen Bodenstruktur wurde nun abgelöst durch eine echte 4K-Darstellung! Eine Sandkuhle, z. B. mit Saugbagger und Saugleitung, ist nun auch in 300 m Höhe klar zu erkennen. Jetzt noch richtig gute Flieger, vor allen Dingen braucht es einen Heli, und ich persönlich wäre dann rundum glücklich. Gruß Dieter
  3. Nur PP7OluBgsQM in die Suchzeile von Youtube eingeben, dann ist es zu sehen!.
  4. Hallo "Bavella" und Mitleser. Habe gerade von ihm eine PN bekommen und nach seiner Erklärung des Post habe ich diesen 2. Post wohl falsch interpretiert. Daher möchte ich mich bei dir "bavella", hier in aller Form entschuldigen. Gruß Dieter
  5. Das ist was? Richtig, "nur" X-Plane 10! Sollte der Thread nicht gelöscht worden sein, bitte Nachfragen nur per PN
  6. Hallo Heinz. Meine Frage kommt ja nicht von ungefähr, denn die USB-C Schnittstelle der neuen Grafikkarte ist ja eine gravierende Innovation. Die führenden VR Brillenhersteller und NVIDIA haben sich hier auf einen "Direktausgang" zu anderen "Geräten" geeinigt. Hauptgrund war aber eine sehr schnelle, direkte Schnittstelle zur VR Brille zu bekommen: https://www.tecchannel.de/a/usb-c-einfacher-schneller-staerker-flexibler,3282826 Da es dafür inzwischen auch Adapter/Kabel USB C zu HDMI in 4K 60 Hz gibt, ist man nicht mehr unbedingt auf den DisplayPort angewiesen, der ja langsamer sein soll (ist) als eben diese Schnittstelle. Daher meine Frage: Macht sich das auch in der Steuerungsübertragung eines Helis bemerkbar? Aber auch diese, meine Frage kommt ja nicht von ungefähr. Hatte ja auf eine Diskussion gehofft, aber nicht mit diesem Start. Auch ich möchte keinen Streit hier im Forum, aber diese mehr als unqualifizierte Antwort/Aussage hat mich leider etwas provoziert. Lösche daher bitte diesen Thread, "bavellea" wird wohl nichts dagegen haben. Da das alles noch Neuland ist kommt es bestimmt anderswo wieder auf die Tagesordnung (Forum). Schöne Grüße, Dieter
  7. Bin ja ansonsten ein höflicher Schreiber und Beantworter in diesem Forum, aber so viel DUMMHEIT in deiner Antwort ist schon beschämend!
  8. Moin und Hallo. Da ja jetzt vermehrt die neuen RTX NVIDIA Grafikkarten auf dem Markt sind hier mal meine Frage dazu: Hat schon Jemand mal versucht, die neue USB C Schnittstelle der Grafikkarte mit dem Monitor/Fernseher zu verbinden? Was sind dabei eure Erfahrungen hinsichtlich der Steuerungsauflösung gegenüber z. B. dem DisplayPort? Gruß Dieter
  9. Du wolltest doch, wie von dir Eingangs erwähnt, eine Empfehlung für eine Pedal-Helisteuerung!?
  10. Moin. Guter Tipp von Ubbi, denn die MFG Crosswind Pedalen haben für diesen grandiosen Preis leider auch nur eine 12 Bit-Auflösung vorzuweisen! Gruß Dieter
  11. Hallo Günter. Besten Dank für deinen Einsatz zur Verschönerung der Landschaften und deren Wiedererkennungswert. Ist ja nicht nur so, dass es deine einzelnen VFR Gebiete sind, nein, denn "deine" Objekte sind ja auch hervorragende Objekte zur eigenen Szeneriegestaltung. Habe jetzt u. a. noch die Kirchen von VFR Chemnitz in meine Heli-Szenerie integriert - Wilhelmshaven hat drei große Kirchen - und entstanden ist dadurch jetzt eine richtige Stadt-Silhouette. Mit Gruß und Vorfreude auf die Nächste Szenerie, Dieter
  12. Hallo und Moin. Wenn ich richtig mitgelesen habe, dann ist es nicht möglich Teile von Ortho4XP in "default" zu ändern. Ich möchte aber gerne, um die Frames zu erhöhen, Teile von meiner +53 +007 löschen. Ein Freund hat mir diese mit zwei Bereichen erstellt: einen in z19 und den anderen in z17. Den z17 Bereich würde ich gerne wieder löschen aber wie? Bereiche aus der Textur zu löschen bringt bei mir X-Plane zum Absturz. Gruß Dieter
  13. Hallo Heinz Dieter,

     

    Haswa41 war so nett und hat mir Deine Namen gegeben.

     

    Per Ortho 4 xp habe ich eine Kachel für Norderney (53/7) erstellt, natürlich inkl. Ortho-Overlay. Leider kann ich dann in dieser Szenerie keine default Strassen und Verkehr mehr sehen. Ich habe bereits mit einer sog. custom scenere.ini (temp..) gearbeitet. Leider ohne Erfolg. Ich habe auch sonst den Eintrag Ortho 4xp.overlay und die Ortho4xp 53/7 in der Custom Scenery.ini hin und her geschoben. Hast Du eine Idee was ich machen kann? Kennst Du hier im Forum ansonsten einen Ortho4xp Experten, den ich mal fragen könnte?
    Meine Scenery.ini habe ich Dir beigelegt.
    Ich verweise in Ortho4xp Build Overlays (Custom overla dir): c: X-Plane11/GlobalScenery/ X-Plane 11 Global Scenery. Das müsste korrekt sein.

    Ich bin Dir wie immer für jeden Tipp dankbar.

    Beste Grüße
    Phil

    scenery_packs.ini

    1. Heinz Dieter

      Heinz Dieter

      Moin und Hallo Phil.

       

      Da du im Forum noch keine Antwort bekommen hast, will ich versuchen "dein" Poblem zu beseitigen. Allerdings habe ich persönlich mit der Tapetenerzeugung mit Ortho4XP leider keine Ahnung; das macht ein guter Bekannter für mich. So ist auch meine Szeneriegrundlage in z19 von ihm gemacht worden. Habe deine Anfrage an mich daher auch an ihn weiter geleitet. Allerdings muss man beachten das noch Sommerzeit ist und Simstunden daher nicht im Vordergrund stehen.

       

      Er hat allerdings jetzt noch eine bessere Küstenlinie als schon bisher erzeugt, was das heutige Bild von ihm auch zeigt.

       

      EDWG

      EDWG.thumb.jpg.693059a9c2b060f967f25e7f16e159f7.jpg

       

      Schöne Grüße von der Nordseeküste (Wilhelmshaven),

      Dieter

    2. donpuddo

      donpuddo

      Moin Heinz Dieter,

       

      vielen Dank für Deinen Einsatz. Die Szenerie sieht grandios aus!!!

       

      Schöne Grüße aus Köln

      Phil

  14. Da hast du mehr Glück als ich, denn ich hatte die Hoffnung, das dieser neuer Treiber mein jetziges Ruckeln beseitigen könnte (MSI GTX 1070 8GB Gaming). Meine alte Karte, die GTX 770 4 GB, hatte dieses Problem nicht; man (ich) sollte nicht unbedingt nach was "Besserem" streben!? Gruß Dieter
  15. Leider geht durch die Komprimierung des Forums m. E. so manches unter. Bezieht sich zwar jetzt nicht auf die AS 350, aber zu einem Heli aus der selben Familie.
×
×
  • Create New...