Jump to content

G530 Present Position Eingabe?


Recommended Posts

Hallo X-Planer.

 

Bitte um Hilfe, da ich im Manual leider nicht fündig wurde. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich meine aktuelle Position, bzw die Koordinaten im G530 eingeben kann. Stehe echt auf dem Schlauch. Das muss doch möglich sein!!

 

Im voraus Danke für eure Hilfe

 

Gruß

Hermann   

Link to post
Share on other sites

Danke Frithjof für die Antwort.

 

Ich sehe darin schon einen Sinn. Warum? Da ich in der letzten Zeit hauptsächlich mit der Beaver unterwegs bin, starte und lande ich auch auf Landestrips, die X-Plane nicht kennt. Beispiel Machmell Fisheries. Um die Navigation zu vereinfachen, möchte ich die Koordinaten zur Flugplanung im GPS eingeben. Oder die present Postition vor Ort speichern um diese Daten beim nächsten Flug zu verwenden.. Das kann ich in der Realität ja auch in jedem GPS so machen. Nur eben nicht im G530/430.

 

Gruß

Hermann 

Link to post
Share on other sites

Hallo Hermann

 

Ich benutze, um Koordinaten zu finden, immer " www.erlebnis-tipps.de/getLatLng.php ".

Für Meshmell Fisheries findet man z.B. 51.659499, -126.6864023

Man kann mit diesem Programm weltweit Geodaten finden. Ich hoffe, das ist, was Du brauchst. 

In einem FMS kann man diese Daten ja verwenden, um Wegpunkte zu erstellen. 

Ich habe das in einem G530 noch nicht versucht. Viel Spaß und

 

Gruß Detlef

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Detlef

 

Wie ich an diese Daten bei Bedarf komme, ist mir wohl bekannt.

Ich versuche noch einmal mein Anliegen zu schildern. Angenommen ich bin mit einem Flugzeug unterwegs, das wie die Beaver mit G530/G430 ausgerüstet ist, und ich sehe unterwegs einen Punkt, den ich später noch einmal anfliegen möchte, dann kann ich (in der realen Fliegerei) bei wohl jedem GPS Navigationsgerät eine entsprechende Taste drücken, und die Position ist gespeichert. So möchte ich dies auch auf einem Landestrip "in der Wildnis" machen, um bei einem späteren Flug diese Daten als Wegpunkt mit Knopfdruck eingeben kann. Ich kann zwar mit der AviTab-Map navigieren, aber im Zeitalter der Satelliten Navigation sollte es doch möglich sein mit dem vorhandenen Equipment zu arbeiten!

 

Gruß Hermann     

 

Link to post
Share on other sites

Hilft Dir jetzt nicht weiter, aber ich bin sicher, dass es diese Möglichkeit im realen G530 natürlich gibt. 

Hoffen wir, dass Laminar das irgendwann mal nachrüstet. 

Ich meine mich zu erinnern, dass es diese Möglichkeit im FSX schon gab.

 

Gruß Detlef

Link to post
Share on other sites

Laut https://developer.x-plane.com/article/navdata-in-x-plane-11/

sollte es im Prinzip möglich sein:  

 

Zitieren

The files

  • user_nav.dat
  • user_fix.dat

are located in $X-Plane/Custom Data/

and are non-existent in a default installation of X-Plane and not touched by the updater.

The user_fix.dat is first created once a pilot-defined waypoint was stored in the FMS. They are the highest layer and ensure user modifications are preserved even with updates from Aerosoft or Navigraph.

 

ob es für das G530 ohne eigenes Script geht, weiß ich nicht.

 

Link to post
Share on other sites

Das ist ja dann wohl die Möglichkeit, die ZIBO auch für seinen "SAVE/LOAD" Modus nutzt. Er muss ja auch die "auf Knopfdruck" Möglichkeit nutzen, um

die jetzigen Koordinaten zu erfassen und in einen Wegpunkt zu speichern. Man braucht also NUR jemanden, der einen script für das G530 schreiben kann.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo, das freut mich aber, dass ihr euch darüber Gedanken macht. 

vor 2 Stunden , Frithjof sagte:

user_nav.dat ist die eine Sache, aber es geht ja hier um das Einspeichern direkt ins GNS530 wenn ich das richtig verstanden habe.  

Ja das hast du richtig verstanden. Und das kann ich auf jedem Standard Navi mit Knopfdruck ausführen. Da geht für mich die Welt nicht unter, wenn ich das am Sim nicht so durchführen kann. Aber es wundert mich doch etwas, dass diese Funktion nicht vorhanden ist.  

Link to post
Share on other sites

Was in  user_fix.dat  steht ist automatisch im Navi verfügbar,
allerdings erst nach dem nächsten Start von X-Plane.

Dirty Hack:  Die Koordinaten von EDDS als LR99

 

EDIT: Kleine Ungenauigkeit, das Script legt noch den Punkt LR01 an NICHT LR99

 

stroreWaypoint.7z

 

lr.thumb.JPG.d3c67cde10b2845e0dbde69606d8c571.JPG

 

Vor dem Testen unbedingt nachsehen, ob in  user_fix.dat  etwas steht, was nicht gelöscht werden sollte.

Mal schauen ob ich etwas wie "reload database" finde.

 

Link to post
Share on other sites

Hi Othello,

da ist ja mal eine promte Bedienung, fantastisch ! Ich habe den entpackten Script in den lua script ordner geschoben. Muß ich jetzt den Ordner "my_user_fix.dat" Ordner

selbst erstellen? Und kann ich dann mit dem Tastaturanschlag "w+" den Wegpunkt da rein schreiben?

Danke, Detlef

Link to post
Share on other sites

Die Datei my_user_fix.dat wird automatisch erstellt, und ja, du kannst das Kommando "save present position" einem Button oder einer Taste zuordnen.

Jeder Druck darauf erstellt die Datei neu und schreibt die momentanen Koordinaten in die Datei.

 

Das Script zeigt  aber nur das Prinzip und ist so nicht besonders nützlich.

Notwendige Änderungen wären:

 

1) Die Zieldatei muss user_fix.dat lauten.

2) Die bisherigen Daten der Datei dürfen nicht überschrieben werden, sondern müssen der Datei zugefügt werden

3) Der Code des Wegpunktes muss jedesmal anders genannt werden (z.B. LR01 ..... LR99)

 

Der Vorteil eines solchen Scriptes wäre, mann könnte Wegpunkte sammeln, die ab dem nächsten Start von X-Plane automatisch zur Verfügung stehen.

Den Nachteil habe ich schon genannt, die Daten in user_fix.dat werden nur bein Start von X-Plane eingelesen.

 

Wenn der Nachteil nicht als KO Kriterium empfunden wird, könnte ich das Script erstellen.

 

/Othello

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden , airway pirat sagte:

Danke für deine Bemühungen. Aber ich verstehe nur Bahnhof 🙂

 

 

Nicht du musst verstehen, sondern ich  🙂

 

Wenn ich dein Problem richtig erfasst habe und du die mögliche Lösung als nutzbringend ansiehst, schreibe ich das Script.
Du musst dann nur die Taste oder den Button festlegen, mit welchem du die aktuellen Koordinaten in die Datei schreiben kannst.

 

/Othello

Link to post
Share on other sites

Hallo Günther,

 

das wäre auf jeden Fall "nutzbringend"! Wenn diese Daten für spätere Flüge genutzt werden können, dann kommt das doch meiner Wunschvorstellung sehr nahe und würde die Navigation in der Wildnis auf jeden Fall erleichtern. Danke schon im voraus.

 

Gruß

Hermann

 

Link to post
Share on other sites

Da stimme ich Hermann absolut zu, das wäre großartig.

Ich habe das doch richtig verstanden, ich könnte dann im G530 den "direct to" Button drücken und den Code des Wegpunktes 

eingeben ? Oder ich kann diesen Code auch im Flugplan verwenden ? Wie sagt man heute, das wäre voll cool.

 

Gruß Detlef

 

Link to post
Share on other sites

Es ist ein vom Navi erkannter Wegpunkt. Du kannst damit alles machen, was mit einem WP zu machen ist (vermute ich 🙂 )

Ich bin in Neuseeland meine Route entlang den Drehorten von" Herr der Ringe" mit selbsterstellten Wegpunkten geflogen, das hat bestens funktioniert.

 

Und danke für den "Auftrag", da habe ich in diesen ZuHauseHockenMussZeiten wieder etwas zu tun.

 

Gruß
Othello

 

Link to post
Share on other sites

Die erste Version ist fertig.

 

Der Set besteht aus 2 Dateien:

1) dem Lua Script  "stroreWaypoint.lua"
2) dem Lua Modul "mbox.lua"

 

Das Modul mbox.lua (mbox = MessageBox) wäre nicht notwendig, wenn FlyWithLua eine einfache Ausgabefunktion auf den Screen hätte.
Der oft verwendete Print() Befehl setzt das XSquakBox Plugin voraus, deshalb habe ich meine eigene Print() Version.


Installation:
Die Datei "stroreWaypoint.lua" in das Verzeichnis  "..\X-Plane 11\Resources\plugins\FlyWithLua\Scripts"  kopieren
Die Datei  "mbox.lua" in das Verzeichnis               "..\X-Plane 11\Resources\plugins\FlyWithLua\Modules" kopieren

 

Zur Funktion:

"stroreWaypoint.lua" installiert eine neues Kommando, welches an eine Taste oder Button gebunden werden kann.
Es lautet:  "GKWI/nav/save present position"

 

comm.thumb.JPG.095b15179f9a1fea002493740cb0a1bb.JPG

 

Jeder Aufruf fügt die aktuelle Position in die Datei   "..\X-Plane 11\Custom Data\user_fix.dat"
ein.

 

Die Kennung der erstellten Wegpunkte ist eine 4-stellige Zahl mit führenden Nullen (0001, 0002, ... 9999)

 

Das mbox Modul bietet ebenfalls ein Kommando / Macro an,
Kommando:  "GKWI/mbox/replay last message"
Macro:          Plugins/FlyWithLus/FWL Macros/mbox:replay

 

macro.thumb.JPG.c2aed54dfb57d455144a813f1ff9089b.JPG

 


Das Löschen oder Ändern gespeicherter Wegpunkte hat "von Hand"  zu erfolgen.
Die Datei "..\X-Plane 11\Custom Data\user_fix.dat" kann mit jedem Texteditor bearbeitet werden.

 

Die letzte vergebene Wegpunkt-ID steht in der Datei   "..\X-Plane 11\Custom Data\GKWI_last_user_fix.dat"
und kann ebenfalls per Editor bearbeitet werden.

 

Und nicht vergessen: X-Plane lädt die Wegpunkte nur einmal während des Prorammstartes.
Während des aktuellen Fluges angelegte WP stehen deshalb erst ab der nächsten Session für das Navi zur Verfügung

 

Guten Flug!

 

 

packet.7z

 

 

 

EDIT:

Die Datei stroreWaypoint.lua  kann ohne Bedenken in storeWaypoint.lua umbenannt werden 🙂

Warum sieht man die dümmsten Fehler stundenlang nicht, aber sobald man es veröffentlich hat,

sieht man sie sofort.

 

Ich ersetze gleich die ZIP Datei ...  fertig!

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , Othello sagte:

danke für den "Auftrag", da habe ich in diesen ZuHauseHockenMussZeiten wieder etwas zu tun

 

Mir geht es zum Verzweifeln ähnlich 😞 Ich dachte schon an einem Windows 12.0 zu beginnen. Evtl. könnten wir uns aus Nummern-Kompatibilitäterichs-Gründen bei X-Plane 12 treffen? (Wenn es langweilig wird, könnten wir ja auch in der Hälfte des Lock-Clowns tauschen 😉 )

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Othello

 

Erst mal einen herzlichen Dank für Dein Script. Dank der reichlich bebilderten Anleitung war es prima zu installieren und hat auch sofort 

funktioniert. Ich konnte sofort eine Taste belegen, und toll fand ich auch die Idee der optischen Rückmeldund auf dem Monitor.

Ich habe dann gleich Wegpunkte erzeugt und konnte die auch in der user_fix.dat Datei sehen. 

Und jetzt kommt meine Frage. Ich habe dann versucht den Wegpunkt "0001" als Wegpunkt im " direct to " Menü einzudrehen. Wenn ich dann Enter drücke, wird dieser

Punkt nicht übernommen. Muss ich in der "user_fix.dat den Punkt noch umbenennen? Ich hatte X-Plane vorher neu gestartet.

 

Gruß und einen interessanten Tag, Detlef

Link to post
Share on other sites

Es war mein Fehler, ich hatte neue Wegpunkte zu nahe an einem Flughafen erzeugt. Dann gibt es wohl einen Konflikt

mit diesem bestehenden Wegpunkt. Wenn der neue Wegpunkt in einem gewissen Abstand erzeugt wird, wird er klaglos in den Flugplan übernommen.

Nochmals Danke für dieses tolle Script.

 

Hallo Hermann, ich hoffe, bei Dir funktioniert es auch.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...