Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
mopperle

Richtiger Name Ja oder Nein

Recommended Posts

Im englischen Bereich des Forum läuft gerade eine Umfrage, ob es Pflicht werden soll, dass jeder Benutzer mit seinem wahren Namen unterzeichnen soll.

Hier die Übersetzung von Mathijs Post vom 26. Februar:
 

Quote

 

Würdet ihr aufhören in unserem Forum zu posten, wenn wir euch aufforden künftig Beiträge mit eurem richtigen Namen zu unterzeichen?

- Yes/Ja

- No/Nein

- Not sure/Weiß nicht


Wir überlegen gerade, ob es Pflicht werden soll, dass Forenbenutzer ihren richtigen Namen verwenden sollen wenn sie einen Beitrag verfassen. Der Grund dafür ist relativ einfach:

Wir wollen, dass die Benutzet einander respektieren und sich nicht hinter Nicknames verstecken. Das macht es schwerer unhöflich zu sein. Wenn wir uns auf einer Veranstaltung treffen, würden wir uns auch die Hand reichen und gegenseitig vorstellen.

In Foren wie dem von PMDG gilt diese Regel bereits und nach einem Gespräch mit Robert weiß ich, dass sie das auch in ihrem neuen Forum (https://forum.pmdg.com/) so machen werden. Robert Randazzo glaubt, dass sich die Qualität des Forums verbessern wird und ich bin geneigt ihm zu glauben.

Ich glaube nicht, dass es irgendwelche datenschutzrechtlichen Bedenken gibt, für deutsch Benutzer ein wichtiges Thema, weil ich nicht sehe, wieso die Verwendung des echten Namens die Privatsphäre verletzt. Wie gesagt, wenn wir uns irgendwo treffen würden wir uns begrüßen und gegenseitig vorstellen. Mit jemandem, der nicht bereit ist sich vorzustellen, hätte ich kein Interesse zu sprechen. Warum soll es also in einem Forum anders sein?

 

Daher diese Umfrage. Wenn ihr mit Yes/Ja stimmt, d.h. ihr würdet in dem Forum nicht mehr schreiben, dann schreibt auch bitte warum.

 

 

Hier der Link zur Umfrage:

 

Share this post


Link to post

Ich lasse diesen Topic erstmal offen, bitte Euch aber möglichst in der eigentlichen Umfrage zu antworten.

Share this post


Link to post

ich stimme ganz klar , dass mein Name NICHT in irgend welchen Foren veröffentlicht wird.

Wie das  andere Foren regulieren ist mir völlig egal.

Ich kann auch sehr gut damit leben das ich keinen Zugang mehr zu diesen Forum bekomme wenn ich meinen Namen

nicht veröffentliche.

Bitte respektiert das oder lasst es sein.

Nur sollte mir dann bitte von Aerosoft jemand erklären wie ich zu einem gekauften  Produkt von Aerosoft Support bekomme.

Oder verzichtet Aerosoft dann auf diese Kunden.

Bitte eine klare Aussage von der Geschäftsführung von Aerosoft das ich mich schnell entscheiden kann wo ich in Zukunft kaufen werde.

 

freundliche Grüsse

Rick 24

 

 

 

Share this post


Link to post

Hi Otto.

 

Hier in diesem Forum wie auch in allen anderen Foren in denen ich "unterwegs" bin, verwende ich meinen richtigen Namen. Mal nur der Vorname, mal mit Nachname. Es gibt nur ein einziges Forum wo ich das Label "Bahrometrix" verwende. Also von mir ein ganz klares Ja für die Verwendung des realen Namens. Die Verwendung des richtigen Namens fördert meiner Ansicht nach das freundliche Miteinander, vielleicht findet man so scneller Vertrauen zu einer Person, von der man den richtigen Namen weiß. Bei der aktuellen Umfrage habe ich daher mit Ja gevoted/abgestimmt :)

 

Liebe Grüße

Christian

Share this post


Link to post

Danke für den Statement Christian, nur leider hast du falsch gevotet, aber macht nichts, ging mir auch so, lies einfsch nochmal den Post. ;)

Share this post


Link to post

@Gert Support bekommst du wie bisher auch:

- per Email

- per Telefon

- Per Ticket auf der Supportwebseite

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten, Rick24 sagte:

ich stimme ganz klar , dass mein Name NICHT in irgend welchen Foren veröffentlicht wird.

Wie das  andere Foren regulieren ist mir völlig egal.

Ich kann auch sehr gut damit leben das ich keinen Zugang mehr zu diesen Forum bekomme wenn ich meinen Namen

nicht veröffentliche.

Bitte respektiert das oder lasst es sein.

Nur sollte mir dann bitte von Aerosoft jemand erklären wie ich zu einem gekauften  Produkt von Aerosoft Support bekomme.

Oder verzichtet Aerosoft dann auf diese Kunden.

Bitte eine klare Aussage von der Geschäftsführung von Aerosoft das ich mich schnell entscheiden kann wo ich in Zukunft kaufen werde.

 

freundliche Grüsse

Rick 24

 

 

 

+1

 

Es ist ein großer Unterschied, ob man sich in einem persönlichen Gespräch gegenseitig vorstellt (und da würde ich mir unsympathischen Leuten auch nicht direkt meinen Namen auf die Nase binden) oder ob man im WorldWideWeb seinen Namen in alle Winde streut. Gerade Jugendliche gehen sehr unvorsichtig mit Ihrer Web-Präsenz um, was ihnen später große Nachteile bescheren kann (Jobsuche, Gläserner Mensch usw. usf.).

Da Jugendliche eine besondere Zielgruppe von Aerosoft sind (OMSI, Autobahn Police u.ä.) finde ich ein derartiges Ansinnen von Aerosoft völlig verantwortungslos.

 

Was das Thema Respekt betrifft: Jugendliche habe eine sehr feine Antenne für Gerechtigkeit. Wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen, entstehen entsprechende Gegenreaktionen, die dann als Respektlosigkeit empfunden werden.

Wenn das Thema "Respektlosigkeit" also bei Aerosoft ein Thema ist, sollte man Ursachenforschung betreiben und nach Verbesserungen suchen, anstatt mit der Forderung nach "real names" die Symptome zu bekämpfen.

 

Ebenfalls freundliche Grüße

John Kunde

 

 

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten, mopperle sagte:

Danke für den Statement Christian, nur leider hast du falsch gevotet, aber macht nichts, ging mir auch so, lies einfsch nochmal den Post. ;)

Das habe ich auch gerade gemerkt, man man man! Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Share this post


Link to post
47 minutes ago, Rick24 said:

ich stimme ganz klar , dass mein Name NICHT in irgend welchen Foren veröffentlicht wird.

Wie das  andere Foren regulieren ist mir völlig egal.

Ich kann auch sehr gut damit leben das ich keinen Zugang mehr zu diesen Forum bekomme wenn ich meinen Namen

nicht veröffentliche.

Bitte respektiert das oder lasst es sein.

Nur sollte mir dann bitte von Aerosoft jemand erklären wie ich zu einem gekauften  Produkt von Aerosoft Support bekomme.

Oder verzichtet Aerosoft dann auf diese Kunden.

Bitte eine klare Aussage von der Geschäftsführung von Aerosoft das ich mich schnell entscheiden kann wo ich in Zukunft kaufen werde.

 

freundliche Grüsse

Rick 24

 

 

 

Warum sollte irgendjemand einem Rick 24 Support hier liefern? Bei etwas Aufmerksamkeit wirst Du sicherer auch andere Wege finden, dann sicherlich nicht als Rick 24, Zugang zum ggf. gerechtfertigten Support zu bekommen, nicht nur via old school "Gelbe Seiten", steht in Deutschland im Zweifel auf der Shopseite im Impressum.

 

PS: Du erwartet (dick gedruckt) das jemand von Aerosoft antwortet, nur bei deinem Anspruch, wie soll das gehen? Donald1994 als Geschäftsführer? Du erwartest Nachvollziehbarkeit,...

Share this post


Link to post

Oliver, nimm's mir bitte, bitte nicht übel, aber in meinen Augen ist das ziemlich "überreagiert".

Was ist denn der Unterschied, ob Rick 24 hier im Forum unter Rick 24 oder unter Dirk Schneider oder Bastian Rummenigge oder Frank Lehmann schreibt? Möglicherweise ist keiner sein richtiger Name, aber alle Pseudonyme bekommen Support, nur Rick 24 nicht?

Share this post


Link to post

Warum sollte irgendjemand einem Rick 24 Support hier liefern?

Da der Rick 24 einigen Support in diesem Forum veröffentlicht hat, vll. wäre das ein Grund.

PS: Du erwartet (dick gedruckt) das jemand von Aerosoft antwortet

Bist du Geschäftsführer von Aerosoft ?

Im Impressum finde ich deinen Namen nicht.

 

freundliche Grüsse

Rick 24

 

 

 

 

Share this post


Link to post
vor 54 Minuten, John Kunde sagte:

Es ist ein großer Unterschied, ob man sich in einem persönlichen Gespräch gegenseitig vorstellt (und da würde ich mir unsympathischen Leuten auch nicht direkt meinen Namen auf die Nase binden) oder ob man im WorldWideWeb seinen Namen in alle Winde streut. Gerade Jugendliche gehen sehr unvorsichtig mit Ihrer Web-Präsenz um, was ihnen später große Nachteile bescheren kann (Jobsuche, Gläserner Mensch usw. usf.).

Da Jugendliche eine besondere Zielgruppe von Aerosoft sind (OMSI, Autobahn Police u.ä.) finde ich ein derartiges Ansinnen von Aerosoft völlig verantwortungslos.

 

Was das Thema Respekt betrifft: Jugendliche habe eine sehr feine Antenne für Gerechtigkeit. Wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen, entstehen entsprechende Gegenreaktionen, die dann als Respektlosigkeit empfunden werden.

Wenn das Thema "Respektlosigkeit" also bei Aerosoft ein Thema ist, sollte man Ursachenforschung betreiben und nach Verbesserungen suchen, anstatt mit der Forderung nach "real names" die Symptome zu bekämpfen.

 

Von Respektlosigkeit kann ich hier im Forum bei meinen Kontakten nichts feststellen. Im Gegenteil. Habe hier ausgesprochen gute Umgangsformen erlebt und kennengelernt dürfen. In dem Zusammenhang macht es viel Spaß die Beitrag anderer Mitglieder dieses Forum zu lesen. Habe schon sehr viel freundliches Miteinander erleben dürfen. Ist quasi ein Spiegelbild der Gesellschaft, wo man sich zumeist freundlich begegnet. Die ganz wenigen Ausnahmen fallen da überhaupt nicht ins Gewicht.

 

Ich gebe gerne zu, dass ich schon mal gerne gewusst hätte ob John Kunde tatsächlich ein richtiger oder ein erfundener Name ist. Diese Neugierde hat keine tiefere Bedeutung. Man möchte halt gerne wissen mit wem man sich austauscht. Das ist ein ganz natürliches Verhalten in einer offenen Welt.

 

Die Sache mit den jungen Leuten, dass sie vorsichtig im Umgang mit Social Media sind, halte ich für herbeigezogen. Wie sonst erklärt sich der gigantische Erfolg von Facebook, Whatsapp etc. Die Mitglieder in diesen Medien sind verifiziert - zumeist mit deren privater Telefonnummer. Also von großer Vorsicht kann da keinesfalls eine Rede sein.

 

Wenn man einem Menschen zum ersten Mal begegnet, dann kann man nicht wissen ob er einem sympathisch ist oder nicht. Hier gilt: offen bleiben und den Menschen offen begegnen. Wie im richtigen Leben auch würde man sich doch wohl kaum mit einem falschen Namen vorstellen. Das macht keinen Sinn.

 

Viele Grüße

Christian

Share this post


Link to post
34 minutes ago, Rick24 said:

 

PS: Du erwartet (dick gedruckt) das jemand von Aerosoft antwortet

Bist du Geschäftsführer von Aerosoft ?

Im Impressum finde ich deinen Namen nicht.

 

freundliche Grüsse

Rick 24

 

 

 

 

Ja, weil ich mit meinem Namen antworte und damit diese Feststellung möglich mache, neben deren die dazu verpflichtet sind, mit ihrem Klarnamen im Impressum ihre Verantwortung darzustellen. Alles Fakten, die Du erwartest, aber für Dich nicht gegeben siehst. Sorry, dass passt nicht.

Share this post


Link to post

Christian, unter uns beiden, aber psssst 😉

Natürlich ist John Kunde nicht der Name, der in meinem Ausweis steht. Aber unter meinem richtigen Namen musste ich in diesem Forum so viel Respektlosigkeit erfahren, dass es mir ratsam erschien, dem Beispiel von Mopperle und TomA320 zu folgen (die seinerzeit KEINEN Realnamen in der Signatur hatten. Oder wurde mir die Signatur früher nicht angezeigt?).

Werde ich jetzt aus dem Forum verbannt oder als Lügner beschimpft, weil ich mir seinerzeit nicht einen Nick wie "Mopperle" oder TomA320 gegeben hatte?

Share this post


Link to post

Ja, weil ich mit meinem Namen antworte und damit diese Feststellung möglich mache, neben deren die dazu verpflichtet sind, mit ihrem Klarnamen im Impressum ihre Verantwortung darzustellen. Alles Fakten, die Du erwartest, aber für Dich nicht gegeben siehst. Sorry, dass passt nicht.

 

mein letzter Kommentar zu OPabst, ich habe keine Lust mehr mit dir zu kommunizieren, bitte respektiere das.

solche Kommentare von dir brauche ich nicht.

 

 

1. habe ich auf den Post von Otto geantwortet und MEINE Meinung dazu erklärt wie es gewünscht wird.

2. habe ich bereits geschrieben "Bitte respektiert das oder lasst es sein."

3. habe ich um eine klare Aussage der Geschäftsführung gebeten und NICHT OPabst

  um es nochmal zu verdeutlichen, habe ich bisher (seit 2011) den Support über das Forum durch User

  bekommen, bzw. Support für User gegeben. Wenn das in Zukunft nur über die Realnamen geht, respektiere ich dieses und

  werde meine Daten im Forum löschen lassen.

 

freundliche Grüsse

Rick 24

 

Share this post


Link to post

Oliver, einerseits verstehe ich Dich sehr gut. Du nennst Deinen realen Namen und andere tun das nicht. Das empfindest Du als ungerecht. Verstehe ich.

 

Andererseits kann ich Dein Problem aus zwei Gründen nicht verstehen.

1) Ist es schlimm für Dich, Deinen realen Namen zu nennen? Wenn ja, wieso möchtest Du das dann anderen zumuten? Nur wegen der Gerechtigkeit?

Wenn nein, wo ist der Nachteil, den Du hast, andere aber nicht?

2) Stell Dir vor, Du hättest einen Tante-Emma-Laden irgendwo. JEDER Kunde würde Deinen Namen wissen. Aber Du nur die Namen von einem kleinen Bruchteil Deiner Kunden.

Wo ist das Problem?

Und nun stell Dir vor, Du würdest jedem Kunden sagen: Ihr dürft Ware bei mir nur umtauschen, wenn Ihr mir Euren Namen nennt. Könnte sein, dass Du einige Kunde verlierst.
Und zwar vermutlich nicht die unehrlichen . . .

 

Anderes Beispiel: Pop-Musiker. Den kennen alle, aber er wird nie alle Namen seiner Fans erfahren.

Sei einfach froh, dass Du in der FluSi-Szene eine Berühmtheit bist. Ist doch 'was zum Freuen und nicht zum Ärgern, oder?

 

Schönen Abend noch

John

Share this post


Link to post

@Rick24  Rick, ich habe kein Patent auf den Nachnamen Kunde.

Du darfst Dich also gerne Rick Kunde nennen. Und jeder andere auch Nick Kunde oder so.

Ich finde, damit kann sehr gut zum Ausdruck bringen, dass man respektvoll behandelt werden will und nicht von Leuten, die sich "Dickerle" oder JimB737 oder ähnlich nennen, bestraft werden will, nur weil man ehrliches Kunden-Feedback gibt.

 

Ich sehe bessere Zeiten im Forum anbrechen und freue mich sehr darauf!

 

Beste Grüße

John

Share this post


Link to post

Ach Leute, ich wundere mich, dass diese Diskussion doch so kontrovers verläuft! Natürlich akzeptiere ich, wenn man seinen richtigen Namen nicht veröffentlichen will. Ich hab das schließlich anfangs in diesem Forum auch getan. Ich bin grundsätzlich einer von den Zeitgenossen, die mit Informationen über sich im Internet sehr restriktiv umgehen. Aber- und das ist mir wichtig: Ich habe in meiner ersten Zeit hier im Forum so viel Unterstützung und Zuspruch erhalten, und das trotz teilweise ziemlich dämlicher Beiträge ohne eine Spur von Herablassung oder Kritik, dass ich mich anders entschied und meinen richtigen Namen angab. Ich hatte das Gefühl, ich sei es den anderen hilfsbereiten Forumsmitgliedern schuldig. Für mich eine Frage des Respektes (und des Dankes)!

Wir haben mit der Fliegerei eine gemeinsame Leidenschaft, die leider so selten ist, dass man sich in der Nachbarschaft austauschen kann. In diesem Forum (und sicher auch in anderen Foren, in denen ich nicht Mitglied bin - ich muss nicht überall erscheinen, s.o.) bietet uns Aerosoft neben dem Support auch die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches, die Möglichkeit, neues zu lernen oder Gelerntes weiter zu geben. Das finde ich großartig! Und das verdient meinen Respekt (s.o.). Solange ich mich hier im Forum korrekt und freundlich verhalte habe ich keine Sorge wegen der Veröffentlichung meines Namens! Und dass ich in meiner als Rentner nicht mehr so knappen Freizeit gern den Flugsimulator anwerfe, kann jeder wissen! Also - was soll´s!

Ich finde es aber wirklich sehr viel netter, mit einem wirklichen Menschen zu kommunizieren, als mit einem Anonymus!

Beste Grüße an Alle, besonders die nicht meiner Meinung sind,

Matthias

Share this post


Link to post

Danke Matthias,

auf den Punkt gebracht und dafür ist das Forum gedacht. Hilfestellung und sachlich fachlicher Austausch.

 

 

Share this post


Link to post

Eben!

Und nicht zur Gesichts-/Namens- und Gesinnungs-/Meinungs-Kontrolle. Oder doch?

Share this post


Link to post
2 minutes ago, John Kunde said:

Eben!

Und nicht zur Gesichts-/Namens- und Gesinnungs-/Meinungs-Kontrolle. Oder doch?

Eben!

Kein Grund sich hinter Fake Names zu verstecken.

Share this post


Link to post

Jede Zeitung veröffentlicht Leserbriefe nur mit Nennung des Absenders, in seltenen Fällen mit dem Hinweis "Name der Redaktion bekannt". Der Grund ist, dass jeder Leserbriefschreiber sich vor seinem Kommentar gründlich Gedanken über sein Statement gemacht haben soll und so auch zu seiner Meinung stehen kann!

Jede Diskussion lebt vom Austausch der Argumente. Wenn ich gute Argumente habe, besteht keinGrund, mich hinter Anonymität zu verstecken! Der Hintergrund dieser Diskussion ist doch nur, das argumentlose und manchmal leider auch unfreundliche Niedermachen Einzelner zu unterbinden. Und da gebe ich den Abstimmungsgegnern absolut recht: Es ist eigentlich traurig, dass hier in der Tat Wenige sich hinter der Anonymität verstecken!

Grüße an alle!

Matthias

Share this post


Link to post
vor 21 Stunden , John Kunde sagte:

Ich sehe bessere Zeiten im Forum anbrechen und freue mich sehr darauf!

Ich ziehe meine obige Aussage zurück. Ich finde es unerträglich, wie hier wieder anderen aufgenötigt wird, was sie zu denken haben und wie sie sich verhalten sollen. Mit einer Moralkeule, die völlig abern ist.

Zitat: "traurig, dass hier in der Tat Wenige sich hinter der Anoymität verstecken!"

Datenschutz und Individualität sind hohe Güter einer Demokratie.

 

Ich (und meine BegleiterInnen) wurden bei Konzerten, öffentlichen Diavorträgen, Messen, Irish Pub, Kneipe usw. noch nie nach meinem/unseren Namen gefragt. Und hatten dennoch viele nette und interessante Gespräche mit anderen, bisher unbekannten Gästen. Wohlfühl-Atmospäre pur, auch ohne die Name der anderen Gäste zu kennen. Und wenn man sich versteht, kann man auch seine Namen und Telefonnummern austauschen.

Aber in einem Forum, in dem man gerne, auch und gerade von _offizieller_ Seite, abgewatscht wird, (weil denen die Meinung aus irgendwelchen Gründe nicht passt oder aus sonst nicht nachvollziehbaren Gründen - Beispiele kann ich gerne liefern), ist das absolut nicht ratsam.

 

To make it short: Leuten, die mir sehr sympathisch sind, gebe ich (je nach Situation) auch meinen (vollen) Namen an.

Leute, die mir Ihre Meinung aufzwingen wollen und vorschreiben wollen, was ich tun  ("traurig, dass hier in der Tat Wenige sich hinter der Anoymität verstecken!") oder kaufen soll, haben per se nicht diese tiefe Sympathie. Die geht meine Privatsphäre nichts an. Auch wenn ich keine Schwierigkeiten hätte, dem einen oder anderen hier im Forum meinen Namen zu nennen, so gibt es trotzdem genügend andere User hier, die meine Privatsphäre und somit auch mein Name überhaupt nichts angeht. Es reicht schon ein einziger, weshalb ich logischerweise meinen vollen Namen hier nicht einstellen würde. Und über das Internet hat jeder weltweit Zugriff.

 

Wie gesagt: im Hinblick auf Jugendliche, die eine große Zielgruppe von Aerosoft sind, halte ich das Ansinnen von Aerosoft und auch die obigen Moralkeulen für unverantwortlich.

Share this post


Link to post

Im Grunde genommen hat Matthias schon recht gut formuliert. Ich will trotzdem noch meinen Senf dazugeben. 

Wir reden hier nicht über die Verbesserung der Welt, ziehen nicht über Politiker, oder sogenannte Prominente her und verteilen auch keine Fake-News. Ich habe hier auch noch keine erotischen Selfies gesehen.

Es kann uns also mit Sicherheit niemand einen kriminellen Hintergrund oder eine böse Absicht unterstellen. 

Ich habe zwar auch schon gelesen, dass sich Einzelne für so toll halten, dass sie sich über ihrer Meinung nach "dumme Fragen" lustig gemacht haben, aber das ist eher selten. Im Grunde ist es, und soll es ja wohl auch sein, eine nette Unterhaltung

über unser Hobby. 

Wenn jemand natürlich grundsätzlich dagegen ist, seinen Namen im Internet zu verteilen, oder meint, sein Name gebe Anlass zur Belustigung, dann muss man das gelten lassen. Obwohl, die meisten sind hier wohl aus dem Kindergartenalter raus.

Gruß

Detlef Frost

 

 

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...