Please put your post in the correct forum.
Today we had to move over 150 posts manually.  We do feel the forum structure is logical and the section names are clear. As redirecting posts pollute the forum a lot we will not add them anymore. So if you are unable to find your post, look for it in the most logical forum section.

Jump to content

John Kunde

members
  • Content Count

    112
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-31

About John Kunde

  • Rank
    Flight Student - Solo

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also Milviz z.B. hatte ja auch groß angekündigt, dass sie nicht mehr für den FSX entwickeln würden. Aber die PC-6 Porter haben sie nun doch auch für FSX:SE herausgebracht. Ich würde mich deshalb nicht verrückt machen lassen bzw. selbst verrückt machen. Und wenn dann P3Dv5 erscheint, ist eben die Frage, wer dann noch für P3Dv4 entwickelt. Und wer angesichts des neuen MSFS dann überhaupt noch für den P3Dv5 entwickeln wird. Andererseits gibt es für den FSX einfach immer noch das größte Payware- und Freeware-Angebot und daran wird sich mit der weitergehenden Aufteilung des Marktes auch so schnell nichts ändern. Du kannst ja jetzt innerhalb der 30-tägigen Rückgabefrist ausgiebig testen, was auf Deinem Rechner besser läuft, was Dir am meisten zusagt und ob Du evtl. noch auf den P3Dv5 warten kannst. In neue Hardware würde ich persönlich aktuell nicht investieren, sondern erst mal entspannt abwarten, was der MSFS, der XP12 (neue Grafik-Engine?) und der P3Dv5 (bessere Auslastung der Kerne?) bringen werden. Und vor allem was der MSFS mit der verfügbaren Internet-Geschwindigkeit liefern kann und was er in Summe kosten wird (Abo-Preis? Highspeed-Internet-Tarif?).
  2. +1 +1 Hier noch ein "Literatur"-Tipp von mir zum Thema: https://www.flusinews.de/2019/11/pmdg-737ng3-fs2020-prepar3d-hat-keine-zukunft/ Die Videos zum neuen MSFS (FS 2020) kennst Du?
  3. So it should either be P3D or FSX 🙂 P.S.: If you like his pictures, why didn't you give him an upvote? So take your chance . . .
  4. Teamwork / Hazardous Action P.S.: For those who want to see the whole figure of this manouver:
  5. Thanks, Mathijs! Any other reports from gamescom (relating to flight simulation)? Yes, I can wait until tomorrow . . .
  6. Hello everybody, Mathijs Kok wrote: > Things have been very hectic in office as we prepared for GamesCom. Any news from GamesCom? What was shown by Aerosoft? What have you seen at Gamescom (relating to FlightSimulation)? Will there be a GamesCom-Special from Aerosoft? Thanx a lot John
  7. What's written in the licence contract between Microsoft and Lockheed Martin? Would Microsoft accept this splitting "P3D for the Simmer, MSFS2020 for the gamers"? If AS in the AS-MGSnn registration key stands for Aerosoft and so if Aerosoft is involved in this new MS FlightSimulator project, then Aerosoft has to explain some things to the customers . . .
  8. Very nice video 🙂 😉 Every aircraft has the registration code AS-MGSnn: What does MGS stands for? Microsoft Game Studios? Well 🙂 What does AS stands for? Active Sky? Aerosoft? ??? 😉 Kind regards John
  9. Ich ziehe meine obige Aussage zurück. Ich finde es unerträglich, wie hier wieder anderen aufgenötigt wird, was sie zu denken haben und wie sie sich verhalten sollen. Mit einer Moralkeule, die völlig abern ist. Zitat: "traurig, dass hier in der Tat Wenige sich hinter der Anoymität verstecken!" Datenschutz und Individualität sind hohe Güter einer Demokratie. Ich (und meine BegleiterInnen) wurden bei Konzerten, öffentlichen Diavorträgen, Messen, Irish Pub, Kneipe usw. noch nie nach meinem/unseren Namen gefragt. Und hatten dennoch viele nette und interessante Gespräche mit anderen, bisher unbekannten Gästen. Wohlfühl-Atmospäre pur, auch ohne die Name der anderen Gäste zu kennen. Und wenn man sich versteht, kann man auch seine Namen und Telefonnummern austauschen. Aber in einem Forum, in dem man gerne, auch und gerade von _offizieller_ Seite, abgewatscht wird, (weil denen die Meinung aus irgendwelchen Gründe nicht passt oder aus sonst nicht nachvollziehbaren Gründen - Beispiele kann ich gerne liefern), ist das absolut nicht ratsam. To make it short: Leuten, die mir sehr sympathisch sind, gebe ich (je nach Situation) auch meinen (vollen) Namen an. Leute, die mir Ihre Meinung aufzwingen wollen und vorschreiben wollen, was ich tun ("traurig, dass hier in der Tat Wenige sich hinter der Anoymität verstecken!") oder kaufen soll, haben per se nicht diese tiefe Sympathie. Die geht meine Privatsphäre nichts an. Auch wenn ich keine Schwierigkeiten hätte, dem einen oder anderen hier im Forum meinen Namen zu nennen, so gibt es trotzdem genügend andere User hier, die meine Privatsphäre und somit auch mein Name überhaupt nichts angeht. Es reicht schon ein einziger, weshalb ich logischerweise meinen vollen Namen hier nicht einstellen würde. Und über das Internet hat jeder weltweit Zugriff. Wie gesagt: im Hinblick auf Jugendliche, die eine große Zielgruppe von Aerosoft sind, halte ich das Ansinnen von Aerosoft und auch die obigen Moralkeulen für unverantwortlich.
  10. So I really don't understand where is Mathijs' and Oliver's problem . . .
  11. Ach Oliver, das wurde doch schon oft genug erklärt . . .
  12. Eben! Und nicht zur Gesichts-/Namens- und Gesinnungs-/Meinungs-Kontrolle. Oder doch?
  13. I would say that far more intelligence and experience in this forum do play a role. That's _my_ opinion. John
  14. @mopperle Good evening, Otto! Hope you are perfectly well. Otto, what is your problem? You, Mr.Kok and I have the same opinion in this case. I only wanted to clarify something, Mr. Kok and you confirm that my assumption is correct, but you end with the words "So next time read carefully before posting. ;)" Thank you for giving this perfect example. I think that a lot of people don't like that the discussions go like this. As members of the community the users here want to help each other, they want to tell their opinion as a customer to give feedback to Aerosoft and it often, nearly always ends that somebody, for example you or TomA320, is telling that they are stupid "So next time read carefully before posting. ;-)". As long as this is the style of discussion in this forum, I must give everybody the advice not to tell his real name. Either we want to keep the freedom to write open our opinion, so we better write under a pseudonyme. Or if we give our real name, then we have to write what Aerosoft wants us to write, otherwise they tell us in public that we are stupid "So next time read carefully before posting. ;)" So it's obvious that some Aerosoft staff is treating the users to write under a pseudonyme and now Aerosoft is complaining about this. ??? Strange world! ???
  15. Hey, it was _you_ saying this! But now I get an idea why there are deputies in this game
×
×
  • Create New...