Jump to content

ps1flyer

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by ps1flyer

  1. Das finde ich auch: tolle Screenshots. Die Vorfreude ist mindestens genauso groß wie bei München. Mir gefällt auch, daß Bernhausen mit dem Real-Supermarkt, Tower und sogar Wohnhäusern dargestellt wird... (oder sind die Wohnhäuser Autgen?) Danke fürs Zeigen, Markus
  2. Sehr genial. Vielen Dank für das Zeigen der Bilder. Markus p.s. Die Google-Earth-Bilder vom T1 zeigen deutlich die Flieger auf dem Dach des Terminals...
  3. Thanks for the comment. I am aware of the data used in FMS data disks. What I am trying to say is that the professional version might include appropriote software to read and convert FMS data disks to an AFS2012 format. There is existing software around, namely for the Aerosim FMS trainer, which does exactly that; it converts airline (and FMC) specific data for use in a training software. However, to make this tool working and useful, the FMS simulation must be able to handle the variety of procedures using different coding styles and must also handle different data quality. There is some e
  4. Mathijs, although many valid points have been mentioned, but please let me add my own comment which is based on plenty of experience with converting an ARINC-424 database to the Aerowinx PS1.3 file formats. Please excuse me when repeating some statements. First, there is the real world which consists of electronic navaids (VORs, NDBs, ILSs, MLSs (!), DMEs (which may be separated from the VOR or ILS, localizer and glideslope positions ...) and then there is data inside the FMS box which is basically a model of the real world. If you aim for the general solution, you'll have both data sets
  5. Hm.... Jeppesen teilt mit der aktuell gültigen Karte 10-3A allerdings meine Ansicht über die Position von Absam: Gruß, Markus
  6. Hallo Johannes, zunächst einmal vielen herzlichen Dank für Deine fabelhafte Innsbruck-Szenerie. Sie gehört zu den besten Bereicherungen für meinen Flugsimulator seit langem! Zu meinem Anliegen: ich bin gestern Abend den LOC DME West von Kühtai kommend geflogen. Während des Abstiegs ins Tal habe ich mich zunächst gewundert, daß ich deutlich südlicher als erwartet den Flughafen passiert habe. Weiterhin ist mir aufgefallen, daß trotz sauberer Mittellage auf dem Localizer das Absam NDB nicht direkt überflogen wurde. Genau das sollte eigentlich bei 4.4 DME OEJ passieren. Ich habe mir daraufhin d
  7. Hm... da muß ich jetzt aber doch nachhaken. Als Polarflug-Fan (seit dieser Lektüre -> Lesetipp: "Notes on Antarctic Aviation", http://www.crrel.usace.army.mil/library/cr...rts/CR93_14.pdf ) habe ich das vor längerer Zeit ausprobiert und konnte den Pol in FSX ohne Problem erreichen. Die Koordinatenanzeige im Slew-Mode steht dann auf z.B. N90°. Ich hätte da auch noch einen Screenshot dazu. Ich wage allerdings zu behaupten, ob man dann auch (sinnvoll) Szenerie dort plazieren kann. Aber als potenzieller Käufer (und das wäre mein erstes FSX-Produkt...) habe ich noch eine andere Frage. Welchen
  8. > Bedankt und gekauft! Auch von mir vielen Dank. Die obige Aussage kann ich nur wiederholen: ... und gekauft. Gruß, Markus
  9. Leider hängt es nicht mit der Kreditkarte zusammen. Die Summe von €16,17 ergibt sich bei allen 3 Möglichlichkeiten, die Zahlung abzuwickeln (Paypal, Kreditkarte und Banküberweisung).l Gruß, Markus
  10. Hallo! Ich habe gleich eine weiter Frage in Richtung Fa. Aerosoft. Gemäß Produktinformation liegt der Preis der Updateversion bei €14,95. Wenn ich allerdings über die Webseite von Aerosoft die Downloadversion des MAF X auswähle und in den Aerosoft-Shop-Warenkorb lege, erhalte ich die Möglichkeit die Updateversion zum Preis von €16,17 zu bestellen. Darin sind €2,58 MWSt enthalten. Die "Bestätigungsseite" im Aerosoft-Shop weist dabei klar aus, daß die Überprufung meiner Box-Seriennummer des MAF 2004 erfolgreich war: "Mega Airport Frankfurt: Produkt Überprüfung erfolgreich! Sie brauchen nur
  11. Hallo, das gleiche Probleme habe ich seit heute auch. Bei jedem Neuaufruf einer Forumsseite beschwert sich die (neue) Version 8 von Avira AntiVir (Free Personal Edition) über den den angeblichen (?) Trojaner JS.RedirectA. Ich denke, das Problem tritt erst seit heute nachdem automatischen Einspielen der täglichen Updates auf. In den anderen Webforen, die ich täglich besuche ist mir das Problem noch nicht aufgefallen (weiß aber auch nicht, ob irgendwo anders die gleich Boardsoftware verwendet wird). Markus
  12. I had a rather similar performance issue with EDDK 2007, so maybe it helps if I describe my experiences. Since it seems to be performance related, I'll first describe my system and software configuration: P4 3.0 GHz 1 GB RAM ATI X850 Graphics Board with 256MB RAM. FS2004 with (relevant for the EDDK area) - Flight1 Ultimate Terrain Europe - LOD9 Freeware SRTM mesh - German Landmarks X (for FS9) - EDDK 2007. - Very dense AI Traffic, mostly manually installed (with TTools) In this configuration I got the following nasty performance problem. Whenever switching to another task
×
×
  • Create New...