Jump to content
If you cannot find the message you posted we probably moved it to the correct forum section! ×

Sasa

Deputy Sheriffs
  • Content Count

    5713
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Sasa last won the day on January 23

Sasa had the most liked content!

Community Reputation

710 Excellent

About Sasa

  • Rank
    Airlinepilot

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein. Ich habe das gerade noch einmal gecheckt. Für beide Runways steht in den Sourcen vom BER: primaryTakeoff="TRUE" Es scheint hingegen aber ein allgemeines Problem mit den Windrichtungen und der Auswahl der Runways im MSFS zu geben: https://forums.flightsimulator.com/t/wind-direction-and-runway/316997/26 https://forums.flightsimulator.com/t/atc-doesnt-select-the-runway-correctly-and-atis-doesnt-seem-to-have-the-right-runways/321302 Oder einfach über eine Google-Suche nach: "msfs wrong runway wind" Grüße Sascha
  2. Die Wahl der Bahnrichtungen bei gegebenen Windrichtungen sind ein Buch mit Sieben Siegeln im MSFS (bzw. kaum nachvollziehbar),über die es auch schon im FSDevelooer Forum einige Diskussionen gab. Kannst du dein weiter oben genanntes Problem (Freigabe auf einer Bahn, bei Erreichen aber "Sinneswandel" durch das ATC) in einem zweiten Versuch reproduzieren? Falls ja, versuche ich das hier ebenfalls mal zu reproduzieren und was das verursacht. Grüße Sascha
  3. Wird beides notiert! Ich müsste noch ein Video der beiden Türme haben, da kann ich das noch mal gegenchecken.
  4. Nein, ist es in der Tat nicht. Das Problem ist allerdings, dass man im MSFS nicht mehr so einfach per drag & drop Dateien verschieben oder ersetzen kann, da dies auch gleich eine Änderung der layout.json erfordert. Mit verschiedenen Versionen dieser Datei zu jonglieren, schafft einfach zu viele potentielle Probleme. Wenn ich jetzt diese temporäre Änderung vornehme, dann wäre sie also (bis zu einem zukünftigen Update, das das T5 wieder für alle aktiviert) zwangsläufig für alle Kunden. Nicht nur jene, die das T5 inaktiv sehen möchten, sondern auch jene, welche vielle
  5. Point taken! It looks like recently a lot more dirt got hold on the apron than anticipated. Judging by a satellite image alone is never sufficient but that second photo from ground level showing the dirt even in bright sunlight shows that this could need a lot more smudges than currently there. Which is a thing rather easy to do. What we'll do now: Await completition of the apron extension west of the tower (I believe it was apron E, don't have the documents with me now) so we know what the final ground markings will look like. Then use that update to also update the dirt
  6. Hallo Carsten Nein, das kann auch nicht kontrolliert werden. Der MSFS orientiert sich bei der Platzierung an dem "Centerpoint" der Flugzeuge, auch wenn eine Positionierung anhand des Bugrades sicherlich viel sinnvoller wäre. Eine Position, welche für die CRJ passt, passt wiederum bei der 747 nicht und vice versa. Die Startpositionen sind lediglich Annäherungswerte, aber in der Regel leider nie ganz genau. Das ist sowohl beim BER, als auch anderen Flughäfen der Fall. Leider. Dasselbe gilt übrigens für die AI-Flugzeuge. Ich habe die Haltepunkte besonders an den
  7. You need to unpack the complete ZIP file into a separate folder first, THEN run the installer. The installer won't be able to run all the way if you launch it from the downloaded ZIP file directly because in that case Windows will unpack the first file only, but not the remaining parts. All need to be unpacked in one directory before starting the installation. After installation you can delete the unzipped/unpacked folder again to free up disk space. Hope this helps! Bests, Sascha
  8. Das sind nur Baucontainer von temporärem Charakter. Lassen sich aber leicht einfügen und wäre sicher ne Option, wenn die die nächsten Monate "überleben". Momentan ist mir deren Funktion nicht mehr ganz klar und ich könnte mir vorstellen, dass die in den letzten Wochen bereits entfernt wurden. Würde in dem Fall natürlich auch ein Update des Luftbildes erfordern, was aber 4GB-Update-Volumen bedeutet. Da müssen sich schon ein paar mehr Gründe ansammeln, damit das lohnt. Wow, sehr gut beobachtet, danke! Wurde scheinbar im Betatest übersehen. Ein paar sind scheinbar um 180° in
  9. Yes you need to run the AS Updater to fix these, I think they haven't made it into the initial build yet. It may very well be possible you just didn't notice the bump because it's very minor and can be hard to spot. Bests, Sascha
  10. Why should they work for free? The freeware I did something like 15+ years ago is really aged by now and I'm really looking forward to a this rendition. It's one of the most scenic airfields in Germany + lots of aviation history! Bests, Sascha
  11. FYI: The update is now available through the Aerosoft Updater: Bests, Sascha
  12. FYI: The bumps should now the fixed with the latest update available through the Aerosoft Updater:
  13. Hi! Ok, I investigated this now. A little background information: MSFS works with so called "heightmaps" that have a maximum of 256x256 height points in a given tile. To bypass this limitation (meaning having more height points on even a large area like the BER) we have created numerous tiles that are connected to each other. What you see here is a seamline between two tiles that apparently should not be there - particularly because I set a "falloff value" to smoothen the terrain towards neighboring tiles. It's not a problem between any other tiles covering the airport but jus
×
×
  • Create New...