!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content

FraPre

members
  • Content Count

    545
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by FraPre

  1. I have already completed several flights between ASE DEN and real weather. In KDEN is planned an RNAV Y Approach Rwy 35L with several descend sections. Since the TOD does not appear or is too late, ich must descend the first leg with VS and green circle control. After passing TOD (do not know what this is then based), the snowflake shows obviously not really plausible values. So i fly almost completely with VS and orientation on the green circle. Is certainly not perfect, also makes a lot of work, but i've still landed them safely. Is this way as an alternative to a real possibility? An further question, in published papers i can see, that at beginn of final approach the airplane is full configurated for an NPA. In DEN i would have to full configurated over CELBI, means Vapp, landing flaps.?!
  2. Hi,

     

    i´ve an little question.

    " Because we believe this topic has been answered we have closed it. If you have any more questions feel free to open a new topic. "

    It´s a favorite saying of all Moderators and Administrators

    I do not see any reason for this, it does not matter. You simply increase the number of new threads and increases with the closure its own number of contributions.

    There are enough examples, where after a while you have a demand or what you want to add, but the connections are always missing with an new thread!

    Some spend the day really only to close threads!

    Probably not just incomprehensible to me.

     

    Best regards

    Frank

     

     

     

     

     

  3. Hi, i think, it´s an failure in the navdata base. You can see, the approach is after the STAR only programmed between IBABU and the Rwy05, then follow only the points of the RNAV RNP Approach from QN577 via OMUBO to QN545. Between QN545 and QN547 it goes directly into from Approach to Missed Approach, the Rwy is at this point missing .
  4. Hallo, wieder die Frage nach einem Bild im entsprechenden Moment, denn wenn es um den ILS Approach geht, sollte da, während dieser aktiv ist, gar kein HDG & ALT angezeigt werden. Also wo genau passiert das, welche Modi werden angezeigt? Hast du womöglich den Go Arround eingeleitet?
  5. Ist es wirklich der HDG Bug, welcher auf Rwy Kurs gesetzt wird oder der Kurswert mit OBS?
  6. Hallo, ein Bild der jeweiligen Situation wäre immer hilfreich, da man dann deine aktuellen Settings im Cockpit sehen kann, also AP, NAV Setting, Instrumente. Du schwenkst übrigens hoffentlich nicht erst bei Erreichen des GS auf den LOC ein, das sollte schon vorher geschehen, also zuerst LOC einfangen und dann sauber auf dem LOC den GS. Hast du neben der Frequenz auch den zugehörenden Kurs für das ILS eingedreht, welche Frequenz hast du eingestellt? Das manche Flugzeuge (auch im FSX) zunächst (und wahrscheinlich unnatürlich) einen kurzen Schwenk in Richtung des einlaufenden LOC machen, ist nicht zu leugnen, aber die fangen sich dann. Das passiert oftmals, wenn man den Modi APR erst armed, wenn das LOC Signal schon deutlich einläuft.
  7. Hi,

    in 2013 you´ve write

     

    "I've updated the CRJ profile file in the Downloads section. Now includes 700 and 900.

    Jon"

     

    I cann´t find this file, you have remove it?

     

    Frank

  8. Hallo Emanuel,

     

    ich hatte heute Mittag das Problem, dass ich plötzlich keine Postings mehr schreiben, bzw. Threads eröffnen konnte. Abmelden und Anmelden, auch über einen ganz anderen Internetzugang, half nichts Das Problem löste sich irgendwie und irgendwann von allein.

     

    Eben trat das Ganze wieder auf während ich auf eine PM antwortete. Dabei kam dieses Mal die Meldung, dass ich mein Posting Limit erreicht haben und ich 24 Stunden warten soll.

    Ich kann somit weder Nachrichten, noch Postings schreiben. Ist das hier normal, dass man in seiner Aktivität begrenzt ist?

    Der User, mit welchem ich per PN schrieb, kommt sich sicher verarscht vor, wartete er doch dringend auf meine Antwort.

     

    Gruß Frank

  9. Hallo,

     

    bin schon wieder ausgesperrt, diesmal kommt aber der Hinweis, dass mein Posting Limit erreicht ist.

    Was ist denn man hier los?

    1. Tom A320

      Tom A320

      Wie gesagt, ich kann da leider selbst nichts machen, da ich nur Moderator- und nicht Adminstatus habe. Wende Dich bitte an Emi.

  10. Hallo Tom,

     

    ich kann seit etwa 30 Minuten keine Antworten mehr schreiben, keinen Thread eröffnen...Ich habe mich bereits ab- und angemeldet, aber ohne Erfolg. Ich habe auch mit dem Tablet und einem separaten Internetzugang keinen Erfolg gehabt. Da andere neue Antworten schreiben können, muss es ja ein Problem bei mir sein?!

     

    Gruß Frank

  11. @Realyst For the same flight from ENTC i´ve no problems and also a much more realistic terrain display. Now I have no more idea, except what Tom says.
  12. Please select an other ND Mode for testing, i means the Rose Mode may not represent the correct lowest and highes terrain.
  13. And the other pictures? An overview from overhead and glareshield might be helpful.
  14. Hi, maybe you´ve more informations and pictures (Overhead, Flightroute, PFD, Glareshield)?! Frank
  15. Hallo Tom,

     

    ich habe aktuell trotz Anmeldung das Problem weder PN noch Antworten im Forum geben zu können. Beim Versuch eine PN zu senden, kam die Info, ich hätte meine PN Limit erreicht und soll es in 24 Stunden wieder versuchen, dabei habe ich gerade 1 PN versendet gehabt?

    Gibt es also aktuell Probleme oder betrifft es nur mich?

     

    Frank

  16. Hallo, ich wollte heute mal Buenos Aires anfliegen, als mir wieder einfiel, dass ich ja AES noch gar nicht aktiviert hatte. Also kurz nachgesehen, ob AES überhaupt verfügbar ist und dann festgestellt, dass trotz Verfügbarkeit der Airport als nicht installiert angezeigt wird, obwohl er dies aber ist. Darauf habe ich den Airport nochmals deinstalliert und wieder installiert. Als ich dann über den empfohlenen Eintrag in der Startleiste den Airport wieder der Szenerie-biblothek zufügen wollte, meinte dieser Error: Eintrag ist bereits vorhanden. Beim Suchen habe ich dann festgestellt, dass als allerletzter Eintrag (bei mir unter 183) ein aktivierter Eintrag von Tropical Sim vermerkt war. Ich habe diesen gelöscht, aber vergebens, er trägt sich stets wieder neu ein. Daraufhin habe ich in der Scenery cfg. den Eintrag von Hand gelöscht, doch als ich den FS9 wieder gestartet habe, hat sich alles wieder eingetragen. Fazit: Egal was ich mache, ich bekomme diesen Eintrag nicht weg! Es hilft weder eine Deinstallation des Airports mit anschliessender händischer Korrektur der Szenery-bibliothek und der Scenery cfg. noch was weiß ich. Ist der Airport deinstalliert wird natürlich gemeckert, da die Szenerybiblothek einen Eintrag beinhaltet, zu dem keine Szenerie mehr gefunden wird. Installiere ich nun SAEZ wieder, beruhigt sich das Ganze, allerdings kann ich dann keinen Airport mehr starten. Ein Eintrag in der Szenerybibliothek ist auch nicht möglich, da der Pfad bereits vorhanden ist oder aber 2 Einträge zu SAEZ existieren. Ursprung ist wie gesagt, dass AES den Airport als nicht installiert erkennt, sowohl im FSX als auch im FS9. Da ja der Airport selber installiert ist, bleibt die Frage, woran es also liegen könnte, oder wo ich was korrigieren muss? Frank
  17. Hallo, seit ich nun die iFly 737 für den FSX habe, fliege ich auch nach Oslo, dem Megaairport für den FSX. Da ich den schon länger habe, auch AES zugewiesen ist, ich aber noch wenig bis nie am Gate gestanden habe, ist mir erst jetzt folgendes Problem aufgefallen. Ich stand bisher an 2 definierten Parkpositionen, davon 1 x am Gate 16, 1 x normale Parkposition. Beim Start des Pushbacks (Aktivierung) ist lediglich "Pushback starten" (sinngemäß) im Angebot und das macht das Pushbackfahrzeug dann auch - es pusht mich lediglich rund 1,5 Flugzeuglängen zurück, dann wird die Aktion ganz normal mit der entsprechenden Konversation beendet (Parking Brake setzen, etc) und ich stehe da, sehe den Ramp Agent mit erhobenen Daumen und fertig. Flugzeug war die iFly 738 und die 767 (CS & LevelD) Der turn nach links oder rechts fehlt (wird ja auch nicht abgefragt). Da hier noch nichts über Oslo zu lesen war, muss ich wohl als einzigster das Problem haben!? Ich muss dazu sagen, dass mein FSX seit kurzem nach rund 30 Minuten zudem mit dem Hinweis auf zu wenig Arbeitsspeicherplatz beendet wird. Das Problem kannte ich zuvor überhaupt nicht, bin vorher z.B. von EDDF mit der LevelD 767 u.a. gen Süden geflogen. In letzter Zeit habe ich lediglich installiert: London City Trondheim Vaernes Freeware Basel Der FS9 und auch der Trainsimulator laufen problemlos. Ob beide Probleme nun zusammenhängen, kann ich nicht sagen. Kann mir vielleicht jemand helfen? Frank
  18. Hallo, also mit den Frames habe ich kein Problem, wie ich eben getestet habe. Bei 25 geblockten habe ich stets 24.7 - 24.9. Getestet mit der Cessna Caravan und ASE Wetter. Die Antwort mit den AGNIS verstehe ich insofern nicht, weil ja bei vielen Freeware Airports AGNIS funktioniert. Haben diese Erbauer dann quasi im Vorfeld mit den Systementwicklern gesprochen und um Erlaubnis gefragt? Diese technischen Entwicklerdetails interessieren mich nicht so, daher mein Unverständnis. Sonst ist BIKF aber ein lohnenswertes Ziel, wenn auch die AFCAD nicht ganz stimmig ist, und die Farben der Hausdächer etwas unwirklich wirken (sind die wirklich so grell in der Realität?). Also fliege ich im Winter hin, dann liegt Schnee drauf :-). Frank
  19. Hallo, mal unabhängig von den AFCAD Wünschen, mir ist bei meinem gestrigen Air Berlin Nachtflug von Tegel nach Keflavik etwas aufgefallen, was mich doch stark verwundert. Kann es wirklich sein, dass die AGNIS nicht simuliert sind? Selbst bei Freeware, wie z.B. LKPR oder EPWA sind die AGNIS animiert und "helfen einem beim Einparken". Wenn das bei einer Payware fehlt, würde ich das als herben Rückschritt betrachten, was es bei wohl allen Veröffentlichungen der letzten Zeit nicht gab. Ich habe mich wirklich auf BIKF gefreut und hoffe, dass man da noch einmal nachbessert. Im Manual habe ich nichts dazu gefunden, z.B. ob man das Ganze mit Frequenzeingaben aktiviert. Frank
  20. Hallo, aktuell fehlen zumindest mir noch: Warschau EPWA - http://library.avsim.net/login.php?Location=%2Fsearch.php%3FSearchTerm%3Depwa2010v13.zip%26CatID%3Droot%26Go%3DSearch Prag LKPR - http://lkpr-scenery.wz.cz/en/index.php und natürlich seit gestern auch BIKF - Keflavik Frank
  21. O.k. hat sich erledigt, dass man die alte Version vorher löschen muss, habe ich wohl mißverstanden! Frank
  22. Hallo, letztes Jahr hatte ich mir den MAP Budapest gekauft und erfolgreich installiert. Beim stöbern unter den zahlreichen Updates hier sind mir 2 Updates aufgefallen, welche von die Szenerie Version von 1.20 (Aufdruck auf DVD) auf 1.40 (FSX) und weiter auf 1.50 (FSX & FS9) setzen, welche mir aber unter AES bereits für beide Szenerien (FSX & FS9) entgegen dem DVD Aufdruck angezeigt wird. Der Download der Version 1.40 ist mit rund 600 MB recht beachtlich, die Installation mittels Installer erfolgt beachtlich schnell ?! Schlimmer aber ist das, was sich im FSX nach dieser Installation darstellt, denn ein Terminal gibt es nicht mehr, und viele Dinge schweben in 50 m -75 m in der Luft. Die Installation der Version 1.50 ohne Installer scheint dagegen (zumindest im FS9) erfolgreich zu sein. Kann mir jemand nun bitte sagen, was ich ggf. falsch mache, und/oder ob ich mit dem Kauf im letzten Jahr die Version 1.50 entgegen des Aufrucks doch schon habe? Frank
  23. Hallo, nachdem ich vor geraumer Zeit die aktuellen STAR Routen für die F1 ATR im Kanarischen Raum bei NAVDATA.at hochgeladen hatte, will ich nun die SID´s anpassen. Leider komme ich aber nicht so recht weiter, da ich nach zahlreichen Fehlversuchen (incl. Programmabsturz) mich echt frage, ob eine realistische Darstellung ( und Erschaffung ) der SID überhaupt möglich ist. Zahlreiche Navigationspunkte definieren sich mittels Radial oder Entfernung ohne konkrete Koordinaten ( Beispiel GCFV SID KORA2R ). Meine Frage an Euch ist daher, gibt es neben den Erläuterungen zum allgemeinen Aufbau der Navigationsdatenbank von Hans Hartmann noch ein anderes Manual - oder noch einfacher: Kann man eine Route á la KORA 2R überhaupt korrekt nachbilden ? Für die, welche keine Karte der KORA2R haben, hier schnell die schriftliche Darstellungsform: On Rwy Heading to FTV 5 DME, turn right, along FTV 7 DME arc, at FTV R-343, turn left , intercept FTV R-355 to LANZA, turn right, intercept LZR R-252 inbound to LZR, LZR R-061 to KORAL Dabei besitzen lediglich FTV, LANZA, LZR und KORAL angegebene Koordinaten. MfG Frank
×
×
  • Create New...