Jump to content

ollie007

Members
  • Posts

    107
  • Joined

  • Last visited

About ollie007

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

ollie007's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

1

Reputation

  1. Hallo! Könnt ihr mir einen guten Controller/Joystick (inkl. Z-Achse) z. B. für Airbus-Airliner empfehlen? Bin in X-Plane 11 mit Windows 10 unterwegs. Danke Euch!
  2. Kann ich bei mir ebenfalls bestätigen - nach dem Ansehen der Landung per Sofortwiederholung tritt diese Meldung ("AES...full") auf. Ich meine gelesen zu haben, dass der Fehler nichts mit AES sondern vielmehr mit dem FSX zu tun hat. Probiere doch mal, den Flieger nach Betrachtung der Wiederholung kurz zu "versetzen" (mit Taste Y). Eventuell könnte dies helfen... Im Übrigen finde ich AES persönlich klasse...! Gruß, Oliver Köhler
  3. Hallo Marc! Kann Uwe nur beipflichten - REX für die Texturen und ASE für das Wetter! Allerdings konnte ich das Problem mit den "Windsprüngen" bei Flügen mit der 737 NGX von PMDG hier auch nicht lösen... Gruß, Oliver Köhler
  4. Bin nicht der Experte für FS2Crew, aber der FO übernimmt - entsprechend seinem Flow - alle notwendigen Einstellungen und Ansagen. Bei der Version 1.2 wurden die wenigen Bugs für die NGX von PMDG jetzt behoben. Die notwendigen Checklisten und Flows sind natürlich dabei. Bzgl. der besonderen Prozeduren und Anflüge muss ich an die Experten oder an das Forum von FS2Crew verweisen. Die FS2Crew gibt es nur als Download und nicht als Box. Frameeinbußen habe ich nicht festgestellt. Gruß, Oliver Köhler
  5. Hallo! Derzeit noch auf der FS2Crew-Seite vermerkt. Ich denke jedoch, demnächst auch hier im Shop von Aerosoft als Download erhältlich. Gruß, Oliver Köhler
  6. Hallo! Es ist eine neue Version 1.2 von FS2Crew für die PMDG 737 NGX erhältlich. Gruß, Oliver Köhler
  7. Hi! I think its a Martin 187 (A-30) Baltimore Best regards, Ollie
  8. I think you are right, Nils: It's a McDonnell XP-67 "Bat" or "Moonbat" Best regards, Ollie Edit: Viel zu spät.... ;-)
  9. Hier noch die versprochene Info: Nachdem mich auch die Wetterengine von REX2 nicht richtig überzeugen konnte, habe ich mir ASE für den FSX gekauft. Das Ergebnis kann sich in der Tat sehen lassen; bei den Einstellungen ist jedoch noch Probieren angesagt. Die in div. Foren angesprochenen Probleme im Zusammenspiel von FSX und ASE habe ich (noch) nicht. Kurzum: Die Texturen z.B. mit REX2 und das Wetter via ASE generieren zu lassen, ist schon imposant und für mich die beste Lösung im FSX! Gruß, Oliver Köhler
  10. Hallo Emanuel, habe Deinen Tipp aufgegriffen und jetzt Wetterengine auf REX2 umgestellt und die Sichtweite auf Minimum. Werde das Ganze jetzt beobachten und dann berichten. Gruß, Oliver
  11. Hallo Immanuel, vielen Dank für Deine Info. Ich habe gerade gelesen, dass Active Sky in 2012 für den FSX neu erscheinen soll. Jetzt stellt sich mir die Frage, jetzt ASE kaufen oder noch mind. ein Jahr warten und darauf hoffen, dass das Addon besser wird ... ? Gruß, Oliver
  12. ollie007

    Wetter im FSX

    Hallo, ich habe eine Frage zu den Wettereinstellungen im FSX: Wie erhalte ich denn auch Bodennebel, wenn dieser bei "realen" Bedingungen vorhanden ist? Mein Eindruck ist, dass die Darstellung der unteren Wolkenschichten bei aktuellem Wetter fehlt. Derzeit benutze ich REX2 für die Texturen und lasse den FSX die "realen" Wetterupdates machen. Ich weiss, dass "Active Sky Evolution" (ASE) einen Bodennebel super hinbekommt. Ich scheue mich aber derzeit noch davor, das Programm zu kaufen, da man in diversen Foren immer noch von vielen Bugs (Ruckeln) berichtet. Habt Ihr einen Tipp für mich oder geht es nur mit ASE? Gruß, Oliver Köhler
  13. Hallo Immanuel! Ich hatte die gleiche Frage bzw. Erfahrung beim Kennenlernen der Maschine: Du kannst - nach meinen bisherige Erfahrungen - bei der Ifly (wie von Dir ja beschrieben) nur im FMC den Wert durch Bestätigen der entsprechenden (linken) Taste im FMC darstellen bzw. aktualisieren - der Wert wird dann direkt von der Trimmung übernommen. Eine direktes Ansteuern der Trimräder ist m.E. nicht möglich. Gruß, Oliver Köhler
  14. Mein Problem ist gelöst! Es lag in der Tat an der Achsenempfindlichkeit. Ich habe diese auf allen Ebenen auf MAX. gestellt und jetzt klappt es auch mit der Darstellung! :-) Emanuel: Vielen Dank für Deinen Tipp! Gruß, Oliver Köhler
  15. Hallo Emanuel! Hat die Achsenempfindlichkeit einen direkten Einfluss auf den Ruderausschlag? Ich werde das heute abend direkt ausprobieren und dann berichten. Werde des Weiteren versuchen, auch noch eine Bildschirmkopie zu machen ... habe hier aber noch keinen Screenshot eingestellt. Gibt es ggfs. dafür Beschränkungen? Gruß, Oliver Köhler
×
×
  • Create New...