Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 11/11/09 in all areas

  1. Es gibt in unserem Hobby viele ehrliche Leute, die gute Arbeit zu schätzen wissen. Viele von denen befinden sich in einer Lebensphase, in der sie die Frage Addon oder ein gutes Essen im Restaurant mit "Beides" beantworten, oder mit heute dies, morgen das. Für diese Menschen arbeiten wir. Wir wissen, das mehr vom Saulus zum Paulus werden, wenn sie erst selbst Geld verdienen, als umgekehrt. An diejenigen, denen es tatsächlich schwer fällt, das Geld für ein Addon aufzubringen: wendet Euch direkt an die Entwickler. Für einen kleinen Gefallen, ein paar Bemalungen oder auch recherchierte Infos vom Euch nächstgelegenen Flugplatz oder... werden die meisten Euch gerne ein Besprechungsexemplar zur Verfügung stellen, ich kenne sogar Entwickler, die genau so angefangen haben und heute eigene Produkte haben.
    2 points
  2. Hi Vielleicht sollte man einfach über die Vermarktung der Produkte mal in Ruhe nachdenken und quer durch den Softwaremarkt schauen. Dort gibt es viele erfolgreiche Modelle, wie man zum einen den Softwaretausch eindemmt und zum anderen die Kunden nicht mit agressiver Vermarktung übersättigt. Wenn ich sehe, dass z.B. ein Airport fertig ist, wird er sofort online zum Verkauf bereitgestellt und ruck zuck ist das Filesharing am glühen. Der potentielle Markt ist dann sofort zur Hälfte bedient und die große Neugierde läßt so manchen ehrlichen Kunden in die Versuchung kommen zu "suchen und finden". Es wurde ja schon angesprochen, dass so macher Nutzer die geladene Kopie hinterher mit einer bezahlten Version ersetzt. Viele, die wohl auch gekauft hätten, machen es dann doch nicht mehr. Warum nicht mal einen Schritt zurück und eine Reihe Airports fertigstellen und dann NUR die gute alte Box im Laden anbieten. Dann freut sich der gesamte Kundenstamm noch mehr auf ein Produkt und kann Mutti die auch den Kleinen zu Weihnachten kaufen und die müssten nicht Nachmittags am Rechner hängen und saugen was die Leitung hergibt. Der Freischaltcode inkl. zeitlich begrenzter Aktivierungsanzahl sollte dann sein übriges tun. Wer dann 5 mal in 3 Monaten seinen Rechner "neu aufsetzen musste", der kann ja vorsorglich seine Daten für ein Jahr als Sicherheit beim Entwickler hinterlegen und das 6. Mal den PC neu aufsetzen. Ich denke hier sollte jeder einzelne Mathijs sein Hobby fördern und fordern (in Bezug auf Eindemmung des Filesharings und der Strafverfolgung) und zum anderen mal in sich gehen und über die eigene "Mitschuld am Datenmüll" im Internet nachdenken. Grüße
    1 point
  3. Wie auch immer man das Baby benennt, das Ergebnis für die Betroffenen bleibt gleich. Software wird mit einer Lizenz zur Nutzung vertrieben, die sieht weder Uploads noch Downloads ohne entsprechende Lizenzvereinbarung (sprich Zahlung der Nutzunggebühr) vor. Fakt ist, das die Konsequenzen solchen Verhaltens alle trifft, früher oder später, mehr oder weniger. Machen kann man wenig (ausser auf Vernunft hoffen), ignorieren kann mans leider aber auch nicht. Damit sollten wir es belassen, denn wie es so schön heißt, die Hoffnung sirbt zuletzt.
    1 point
  4. Kennst dich ja gut aus! Jahresaccounts bei RS.com kosten knapp 55 Euronen. Woher ich das weiß? Ich arbeite für jene berühmte Firma in D, die derartige Dateien aufspürt, und dafür sorgt, dass sie nicht mehr auf dem Servern der One-Klick-Hoster verfügbar sind. (Natürlich nur gegen Geld). Und außerdem ist mein Schwager Bulle, und mit derartigen Ermittlungen vertraut. Daher habe ich auch die Kenntnisse der Szene. Da würde vermutlich auch Oliver blass werden, wenn ich ihm die Seiten vorlege, auf denen "AES-Serials" angeboten wurden - ich betone "wurden", denn langsam habe sie es begriffen - AES ist beinahe unknackbar. Es sei denn: Man legt es auf den totalen Krieg mit Oliver an, und das werden diese Heinis nicht wollen, denn sonst sind diese aus dem Rennen. Hahahahahahaha
    1 point
  5. Hi, i've solved the problem upgrading RAM from 2GB to 4GB. bye mrgz71
    1 point
  6. Wenn du den Airport gekauft hast, kommst du doch zu einer Seite, mit den Download-Links. Dort gibt es zwei zur Auswahl: AS_MEGAAIRPORTFRANKFURTX_FSX AS_MEGAAIRPORTFRANKFURTX_FS2004 (Wenn du die FSX- Version installiert hast, steht der unter Eintrag unter Additive downloads (Updates)) richtige Version herunterladen und installieren - fertig!
    1 point
  7. Having a decent "background" in the form of an Iceland package with terrain, landclass, and so on is a great incentive to freeware devs out there to make the smaller GA dirtstrips as addons... This is wonderful news about Iceland in general... Andrew
    1 point


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...