michael1508

member
  • Content count

    37
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About michael1508

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

677 profile views
  1. Jeehell nicht in Flugzeugliste

    So, ich habe nochmal versucht, selber weiter zu kommen, und habe nun folgendes gemacht, was erstmal gut aussieht: Mir war aufgefallen, das in der simobjects.cfg im Ordner Programdata/P3Dv4/... kein Eintrag war für meinen FMGS Pfad. Allerdings gab es eine weitere simobjects.cfg Datei im Ordner Appdata/Roaming/P3Dv4/... -> dort war der einzige Eintrag der FMGS Pfad ??? Diesen habe ich dann einfach mal in die simobjects.cfg im Ordner Programdata kopiert und nun meldete Simstarter, das er neue Simobjects gefunden hat und ich konnte das Häcken in den Programmeinstellungen setzen und danach erschien der Flieger auch im Auswahlmenü. Kann das so bleiben, oder ist das nur scheinbar eine Systemverlinkung und nicht tief genug im System verzahnt? Grüße, Micha
  2. Jeehell nicht in Flugzeugliste

    Hallo Pero, leider immer noch kein Erfolg. Die einzigen Verweise, die jetzt gelistet werden, sind C:\Program Files (x86)\.AddonManager\simobjects\... C:\Program Files (x86)\.AddonManager\...SODE\... C:\ProgramData\... Mein FMGS Ordner liegt aber auf P:\A320FMGS Liebe Grüße, Micha
  3. Jeehell nicht in Flugzeugliste

    Hi Pero, in keiner der Pfade ist Jeehell enthalten. Der JL Flieger ist bei mir lediglich im FMGS Ordner gesspeichert. Und der ist parallel zu P3D auf meinem "P"-Drive. Ich hab mich bei der Installation von P3D und JL schon gefragt, ob ich das A320 Modell nicht in den P3D Ordner irgendwo hinkopieren muss, aber P3D hatte es auch so irgendwie gefunden. Dann muss ich also doch das Modell in P3D kopieren? Ist das dann die "aircraft.cfg" vom A320-214 z.B.? Und in welchen Ordner bei P3D am besten? Danke Dir, Micha
  4. Jeehell nicht in Flugzeugliste

    Hallo, habe Simstarter neu installiert nach Umstieg von FSX auf P3Dv4 und kompletter Windows Neuinstallation. In P3D ist Jehell als Flieger auswählbar. Aber im Simstarter wird er nicht aufgelistet. Hatte einen anderen Thread gelesen mit der Empfehlung, Jeehell nochmals komplett neu zu installieren. Ist das wirklich der einzige Weg?! Oder gibt es mittlerweile neuere Erkenntnisse hierzu? Danke, Micha
  5. Error on starting profile with AS16

    I do have access rights. Tested it with other files. User names are different though. Is this essentiell to make it work? In fact I should have setup the same names on all network Computers. Now I am afraid of reassembling all the configurations to a new user account. So would be great, if it worked without.
  6. Error on starting profile with AS16

    Hi Tom, ah- there it is! Just didn't came to my eyes - thanks! My Windows LogIn is an admin account. I then start the programm by normal 'click'... is this different to "start as admin"???
  7. FSUIPC Settings with SIMstarter NG!

    found it! :-)
  8. Hi all, I am trying to launch AS16 together with my profile, but below error message comes up, telling me: System.UnauthorizedAccessException: Access to path "\\Office\c\Users\A320\AppData\Roaming\HiFi\AS16_FSX\AS16.cfg" denied BUT within Simstarter all entries are made, and not shown orange. So I believe, he has access?! Simstarter shows the correct AS version, too. And I can also manually access that drive for read/write. What is missing here? Thanks! PS: forget about the image. Wrong upload! Can not find a button to delete it!
  9. Client Set Up - how to?

    Dear Pero, first of all thanks for this really great soft! Getting along with the key features was really easy. I like the surface and the usability. Only the client set up made my head smoke a lot for two complete days, until I figured out, how to. So I thougt, I just post some learnings ;-) so you can check, if it's worth enhancing the manual for the next release. Or maybe for other users, whose heads are also smoking :-) 1. the path to be set on the client must refer to the folder on the primary PC (I entered the folder on the secondery PC, where I placed the client.exe) 2. In the client settings it is required to check the box "search for trigger file after client start" to get the client in listening mode. Maybe it makes sense to make this setting default, because I assume, this is, what the client is supposed to do for everyone. 3. last but not least, the meaning of that large "stop/start" was not clear at all to me. Because the logging page showed "Client started" and so I thought it is already in listening mode. So maybe it's more self explanatory if you group the 3 listening modes on the settings page only: - "start listening only after start up of simstarter server" - "listen continously" - "set listening mode manually" (button) But again, really great software! Thanks, Michael
  10. FSUIPC Settings with SIMstarter NG!

    Hi Pero, great piece of software!!! Not for the FSUIPC tab, but an easy option to alter the LOD-Radius would be great. Thanks, Michael
  11. Hallo zusammen, auf dem Weg zum ersten Schalter für mein Home Cockpit habe ich mitterweile FSUIPC studiert, LINDA mit dem A320 Profil konfiguriert und ein erstes MobiFlight Projekt mit dem Arduino erfolgreich zum Laufen gebracht (das bekannte Parking Brake Tutorial). Jetzt möchte ich aber nicht die Parking Brake setzen, sondern die Engine 1 und Engine 2 Starthebel bedienen. Nur leider finde ich nicht die zugehörigen Offsets dazu (zumindest nicht in der FSUIPC Doku gefunden). Ich habe mehrfach gelesen, dass der Aerosoft Airbus nicht vollständig mit den Standard FS Offsets arbeitet, sondern mit diesen lokalen Variablen (LVar) - vermutlich sind die Engine Schalter auch davon betroffen. Hier solle man erst per LINDA die Lvar Variablen auslesen und in ein selbst definiertes Offset schreiben und dieses dann per Mobiflight steuern. Hat das schonmal jemand gemacht? Oder weiß, wo es eine gute Anleitung gibt, um diese Schritte in LINDA zu erstellen? Ich hatte in einem Thread irgendwo ein Beispiel für entsprechenden Code gelesen. Aber es fängt schon damit an, dass ich nicht weiß, wo in LINDA ich die passenden LVar Bezeichnungen finde, geschweige, wo der code überhaupt zu notieren ist, und wo ich die Offsets definiere? Mir würde es schonmal helfen, wenn jemand bestätigen kann, das dies der richtige Weg ist. Dann muss ich mich halt weiter reingraben. Oder geht es anders (andere Software / Hardware) viel einfacher? Danke Euch für richtungsweisende Tipps! Michael