Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Skysurfer007

How to change PFPX Database Folder/Path

Recommended Posts

Hi,

as my HD C: is pretty small, I would like to change the location of the PFPX database folder.. How/where can I do that? Sorry, maybe I didn´t search extensively enough..

Thanks for your help!

Cheers,

Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

ps.. Nochmal ein ausgesprochenes Lob an die Entwickler!! Wirklich eine sensationelle Software! Ich hab grad mal nen Orginal- Plan X3 von Stuttgart nach Boavista gerechnet. Die Zeit kam fast hin.. dann hab ich entdeckt dass ich den Cost Index eingeben kann und -> fantastisch, auf die Minute die gleiche Flugzeit von 6 Stunden bei CI12!!

Nur der Sprit passt natürlich nicht ganz 100%tig. Zum Einen, weil wahrscheinlich der Fuelflow der NGX zu Grunde gelegt wird.. die echte D-ATUA ist ein wenig durstiger..

Real:

GVBA 15430 ..... 6.00
P3GCLP 460 .....
GVAC 600 ..... .14
FR 1200 ..... .33
MINTOF 17690 ..... 6.47
EXT 0 ..... .00
TOF 17690 ..... 6.47
TAXI 200 .....
BLOCKF 17890 ..... 6.47

PFPX:

FUEL CORR ENDUR
TRIP 14700 ........ 06:00
CONT 5% 735 ........ 00:21
ALTN GVAC 561 ........ 00:12
FINAL RESV 1071 ........ 00:30
MIN T/O 17067 ........ 07:02
EXTRA 0 ........ 00:00
TAXI 120 ........ 00:10
RELEASE 17187 ........ 07:12
zum Anderen ist aber auch der Contingency Fuel Standard 5 %.. in Real findet aber der sog. P3 reduzierte Contingency Sprit 3% Anwendung da mehrere Enroute Alternates vorhanden sind.
Jetzt meine Frage, kann ich den cont. Sprit anpassen? Bzw. 3% einstellen?
Danke!
Gruß,
Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Berni,

Für 3% müsstest Du zumindest einen Enroute Alternate auswählen, in Deinem Beispiel aus dem echten Plan wäre das GCLP.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch in der Realität paßt das nie zu hundert Prozent. Ein direct und schon ist mehr Sprit im Tank als berechnet. Außerdem ist bei der Langstrecke niemals mit absolut korrekt vorhergesagtem Wetter zu rechnen. Das kann man gar nicht. Also wenn da ein Fehler von fünf Prozent drin ist, ist mir das egal. PFPX ist das Tool überhaupt, was die Tankfüllung angeht.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Berni,

Für 3% müsstest Du zumindest einen Enroute Alternate auswählen, in Deinem Beispiel aus dem echten Plan wäre das GCLP.

Perfekt, das hatte ich übersehen, dass ich das Enroute Alternate auswählen kann! Danke!

Auch in der Realität paßt das nie zu hundert Prozent. Ein direct und schon ist mehr Sprit im Tank als berechnet. Außerdem ist bei der Langstrecke niemals mit absolut korrekt vorhergesagtem Wetter zu rechnen. Das kann man gar nicht. Also wenn da ein Fehler von fünf Prozent drin ist, ist mir das egal. PFPX ist das Tool überhaupt, was die Tankfüllung angeht.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 4

Schön dass Du PFPX auch so gut findest.. ich rede aber nicht von Fehlern, sondern wie man die Cont Sprit-Berechnung von 5% auf 3% setzen kann.. dank Patrick ist das geklärt.. ;)

Wenn es jetzt noch ne Lösung für mein Eingangsproblem - den Pfad zur Database gibt, bin ich sehr dankbar!

Gruß,

Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann versuch ich mal eine Antwort darauf zu geben:

Ich selbst bin auch ein Gegner von Anwendungen mit fest verdrahteten Verzeichnissen, die man nicht verändern kann, vor allem, wenn es zwanghaft nach C: geht wie auch bei PFPX, denn auch ich versuche mein C Laufwerk so schlank wie möglich zu halten.

Eine möglichkeit sind "symbolic links". Was das ist und wie es funktioniert, kannst hier nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Symbolische_Verkn%C3%BCpfung

oder

http://www.howtogeek.com/howto/16226/complete-guide-to-symbolic-links-symlinks-on-windows-or-linux/

Bezgl. PFPX habe ich es nicht ausprobiert, da mich die 180 MB nicht stören, ganz im Gegensatz zu den 23 GB meines Mobilsync Backup fürs iPhone und iPad :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann versuch ich mal eine Antwort darauf zu geben:

Ich selbst bin auch ein Gegner von Anwendungen mit fest verdrahteten Verzeichnissen, die man nicht verändern kann, vor allem, wenn es zwanghaft nach C: geht wie auch bei PFPX, denn auch ich versuche mein C Laufwerk so schlank wie möglich zu halten.

Eine möglichkeit sind "symbolic links". Was das ist und wie es funktioniert, kannst hier nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Symbolische_Verkn%C3%BCpfung

oder

http://www.howtogeek.com/howto/16226/complete-guide-to-symbolic-links-symlinks-on-windows-or-linux/

Bezgl. PFPX habe ich es nicht ausprobiert, da mich die 180 MB nicht stören, ganz im Gegensatz zu den 23 GB meines Mobilsync Backup fürs iPhone und iPad :rolleyes:

Alles klar, danke! Vielleicht könnte man das ja in ein Update einbauen, dass der Pfad ausgewählt werden kann!

Gruß,

Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und Achtung, Falls man Windows gesagt hat, dass die "Public Documents" nicht unter "C:\User\Public" liegen sollen, so Installiert der Installer die Files trotzdem unter "C:\User\Public\Documents\PFPX Data" aber das Programm will dann unter dem in der Registry angegebenen Pfad die Files lesen gehen.

Dass vielleicht auch noch als Hinweis an die Entwickler.

LIebe Grüsse André

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke André!

Weil ich hier null Response seitens der Entwickler bekommen habe, hab ich mal nen Support-Ticket "gelöst".. und sogar eine Antwort bekommen mit dem sinngemäßen einzeiler Inhalt "Geht nicht!"...

Die haben wohl momentan so viele Baustellen, dass dieses Problemchen hier ignoriert wird.

Gruß,

Berni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Berni, Du weisst doch selber wie stressig es als Airline Pilot ist ;) aber Christian bemüht sich so gut es geht hier alle Fragen zu beantworten, bei solchen Problem oder Fragen ist das Support Ticket aber sicher die besere Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Patrick,

klar, ist ja auch kein wichtiges Thema... aber das "Ticket" hat NULL gebracht. Außer der Antwort von irgend jemand, "geht nicht" Keinerlei, "geht nicht weil", oder "wird weitergeleitet" oder so, einfach nur "geht nicht.."

Egal - Wurscht - Schnuppe - weitermachen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben das Email zum Stapel "Wishlist" hinzugefügt, wenn mehr Zeit ist, werden wir uns der Sache annehmen, kann aber noch nicht sagen, ob es dann auch machbar ist (soviel Kenntnis hab ich leider nicht).

Judith

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...