Jump to content

MD11 v. PMDG


fms737
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

mein System: FSX Win 7 64 bit.

habe den FSX neu aufgespielt und auch einige Addons (Germany West u. Nord u.ä.) installiert. Der FSX läuft ordnungsgemäß.

Nachdem ich das Add-On MD 11 v. PMDG installiert habe, und ich im Eingangsmenü die MD 11 auswähle, wird der Bildschirm plötzlich hell und der FSX wird mit schwerwiegendem Fehler beendet.

Vorausschicken möchte ich noch, daß das Add-On vor der Neu-Installation hervorragend funktioniert hat.

Kennt jemand das Problem und kann mir helfen ?

Vielen Dank.

Claus

Link to comment
Share on other sites

die Fehlermeldung lautet: Es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten; es wird mach einer Lösung gesucht. Als Amin installiert, unter D:\Program Files (x86) micosoft Games Flight Simulator X. Ist die MD 11 nicht installiert startet dr FSX normal. Ist die MD 11 istalliert ist auffällig, das beim Start der kleine blaue Kreis sich nicht dreht, der FSX startet trotzdem; ich kann auch die MD 11 auswählen aber dann kommt die Fehlermeldung.

Claus

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Bei der Meldungsbox müsste es einen Button "Details" geben Draufklicken und vielleich hier als Screenshot posten.

Ev. ist auch die dll.xml beschädigt und die MD kann nicht richtig geladen werden. Hier gibt es eine Anleitung, wie Probleme mit der dll.xml gelöst werden können.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt bei der Meldebox kein Button Detail. Deinen anderem Vorschlag muß ich mal runterladen und morgen mal schauen, ob ich damit klarkomme. Kenne mich mit solchen Dingen nicht gut aus und habe Bedenken, noch mehr verkehrt zu machen.

Danke.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claus,

die dll.xml findest Du hier: Laufwerk:\Users\Dein Name\AppData\Roaming\Microsoft\FSX\dll.xml, da die dll.xml zu den versteckten Dateien gehört müssen die Dateien, im Windows Explorer, in den Ordneroptionen sichtbar gemacht werden.

Mit Laufwerk, ist das Laufwerk gemeint, auf dem das OS für den FSX installiert ist.

Mfg.

Erwin

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen Otto u. Erwin,

habe gestern den ganzen Tag rumprobiert; den FSX und alle Add On deinstalliert. Alles wieder neu aufgespielt. Das ganze zweimal.

Beim dritten Mal hat es scheinbar funktioniert. Warum ist mir schleierhaft. Werde heute ein paar Flüge mit der MD 11 machen und schauen, ob alles in Ordnung ist.

Euch beiden vielen Dank für Eure Unterstützung.

Claus

Link to comment
Share on other sites

Ich könnte mir vorstellen, dass das der Knackpunkt war/ist ... D:\Program Files (x86) \micosoft Games \Flight Simulator X.

Warum nicht einfach D:\FSX ?

Man soll den FSX unter WIN7 64 auf keinen Fall in den für die Installation vorgeschlagenen Pfad (C:\Program Files (x86) \micosoft Games\ Flight Simulator X) installieren.Unter x86 werden bei einem 64-bit Betriebssystem alle 32-bit Anwendungen standardmäßig dort hin installiert, jedoch mit eingeschränkten Rechten.

Du hast den gleichen Pfad auf D: angelegt und somit den gleichen Fehler gemacht. Der FSX läuft dort für sich alleine eigentlich ohne Probleme, doch mit Addons wirds schwierig. Änderst du das Installationsverzeichnis nicht (wenn Du es nicht schon getan hast, denn es scheint ja jetzt zu funktionieren) bekommst Du mit anderen Addons die gleichen Probleme z.b. NGX.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...