Jump to content

Seltsame Grenze im Bild


Recommended Posts

Gerade eben schrieb stevebiker:

Kann ich xOrginizer weiter das Sortieren überlassen? 

Ich habe bei Neuinstallationen seit Ewigkeiten die Arbeit dem xOrganizer  die Arbeit machen lassen und mir sind keine Fehler aufgefallen.

 

Könntest du einmal eine genaue Ortsangabe (Ortsnamen/Städtenamen) durchgeben, ich möchte auch einmal dorthin fliegen. 

Link to comment
Share on other sites

Du hast Probleme!

xOrganizer sortiert in der Regel alles richtig. Hier und da gibt es schon mal Ausnahmen, die muss mann dann im xOrganizer manuell korrigieren. Nachdem das geordnet ist, bleibt es auch bei jedem Start so. Wenn das nicht der Fall ist, dann machst du etwas falsch (Falsche Einstellungen im xOrganizer).

Link to comment
Share on other sites

Die genaue Position: 47°0.16'N 11°30.12'E

 

vor einer Stunde schrieb Coverdale:

Du hast Probleme!

xOrganizer sortiert in der Regel alles richtig. Hier und da gibt es schon mal Ausnahmen, die muss mann dann im xOrganizer manuell korrigieren. Nachdem das geordnet ist, bleibt es auch bei jedem Start so. Wenn das nicht der Fall ist, dann machst du etwas falsch (Falsche Einstellungen im xOrganizer).

Warum gleich so unfreundlich? Ich verwende xOrginizer seit Langem, der Supporter hat mir in seiner Antwort erörtert, dass xOrginizer meine scenery pack.ini falsch sortiert!  Da dachte ich noch, dass er Recht hat! Jetzt weiß ich, dass es doch Orbx LOWI Schuld an der Fehlerstelle hat!

Und, wenn du schon meinst, ich hätte falsche Einstellungen in xOrginizer, könntest Du ja auch meine obige Frage danach beantworten, wie es denn richtig ist!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Datei Orbx C LOWI DrapedOrthos nach Orbx C LOWI DrapedOrthos DIABLED umbenannt. Bild bleibt mit Fehler. 

Ich wundere mich, wieso ich diese Datei überhaupt habe, airway pirat hat es nicht! Dabei, ich habe nun wieder meinen Originalverzeichnis Custom Scenery wieder aktiviert, dort Orbx LOWI korrekt installiert, dann die scenery pack.ini manuell sortiert. War Alles korrekt, allerdings, nach Start von x-plane habe ich plötzlich wieder den Eintrag "SCENERY_PACK Custom Scenery/Austrian_Landmarks_0.12/" an 1ster Stelle gehabt! Wie kann ich das verhindern? Das ist offensichtlich kein eigener Flughafen, Original Airport! Ich würde es gerne behalten, sind einige nette Gebäude enthalten. Wie kann ich verhindern, dass es an 1ste Stelle gereiht wird? Es war aber diesmal nicht xOrginizer, den habe ich bis jetzt noch nicht wieder gestartet! 

Edit: Es ist doch xOrginizer, der setzt mir die Austzrian Landmarks ständig an 1ste Stelle der scenery pack.ini!

Wieso? Und wieso nur den, die übrigen, wie z.B 

SCENERY_PACK Custom Scenery/X-Plane Landmarks - Berlin and Frankfurt/
SCENERY_PACK Custom Scenery/X-Plane Landmarks - Budapest/
SCENERY_PACK Custom Scenery/X-Plane Landmarks - Chicago/
SCENERY_PACK Custom Scenery/X-Plane Landmarks - Dubai/

und einige Andere nicht? Die sind korrekt hinter den Flughäfen gereiht!

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb airway pirat:

Seltsam. Jetzt habe ich aus purer Neugierde LOWI deinstalliert und wieder installiert. Nun ist auch der Ordner "DrapedOrthos" plötzlich vorhanden. Auf den ersten Blick kann ich keine Veränderung der Szenerie feststellen!   

Und, bist Du schon die Stelle abgeflogen?

Was Anderes, verunsichert, habe ich Draped Orthos gelöscht. Aber egal, Orbx LOWI erzeugt, jedenfalls bei mir immer den Fehler. 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal eine nackte XP12-Version mit der LOWI-Szenerie von OrbX versehen, und die besagte Stelle erscheint, bis ich den Eintrag Orbx_D_LOWI_Orthos deaktiviere. Dann sieht man die Standardszenerie ohne Fehler.

 

Wer einfach mal mit der Cessna 172 zu der besagten Stelle springen möchte, kann sich die als Dateianhang gespeicherte Datei Brenner.sit im Eingangsmenü unter Gespeicherten Flug laden. Die Datei wird in den Ordner x:\X-Plane 12\Output\situations\ kopiert.

 

Viel Vergnügen und Gruß

Horst

 

Brenner.sit

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Tja, da scheint wohl niemand mal die Brennerautobahn entlang geflogen zu sein. Sonst wäre der Fehler ja schon vorher bemerkt worden. Kein Wunder das die Jungs bei OrbX ihr Produkt für fehlerfrei halten. Interessant nur das sie scheinbar ohne Prüfung des Sachverhaltes die Schuld an den User zurückgeben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke! Wobei, ich bin mir sicher, der Fehler wird auch bei Dir vorhanden sein! Bin neugierig was der Support antwortet, ich habe die Stelle mit Koordinaten angegeben, sein Beispiel, wo tausende Nutzer kein Problem hatte, ist im Inntal bei Innsbruck! Dort habe und hatte ich auch keine!😁

Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt die Strecke abgeflogen, und habe auch den "Fehler" in der Landschaft. Aaaaber: ich bin der Meinung, dass man dafür nicht Orbx verantwortlich machen kann, denn diese Landschaftsdarstellung liegt außerhalb der LOWI Szenerie.  Auf der Karte von Orbx ist meiner Meinung nach deutlich zu erkennen, dass die Szenerie an der Grenze zu Italien endet. Kann sein, dass ich mich irre, aber ich lasse mich gerne von euch aufklären.

 

Gruß

Hermann   

Link to comment
Share on other sites

Das kann man nun halten wie ein Dachdecker, aber wenn ich schon eine Orthokachel mitschicke (die nun mal immer 1x1 Grad groß ist) dann sollte diese Kachel nicht an einer Grenze einfach so enden und dann einfach grün eingefärbt werden. Damit tut sich OrbX nun mal keinen Gefallen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb airway pirat:

Auf der Karte von Orbx ist meiner Meinung nach deutlich zu erkennen, dass die Szenerie an der Grenze zu Italien endet. Kann sein, dass ich mich irre, aber ich lasse mich gerne von euch aufklären.

 Nun, die Position ist einfeutig in Österreich!  47°0.16'N 11°30.12'E

Dann, lies mal was Flightrookie schreibt und ich nachvollzogen habe:

 

Ich habe mal eine nackte XP12-Version mit der LOWI-Szenerie von OrbX versehen, und die besagte Stelle erscheint, bis ich den Eintrag Orbx_D_LOWI_Orthos deaktiviere. Dann sieht man die Standardszenerie ohne Fehler.

 

Der Support war lieb, er schrieb mir, dass er die stelle nicht finden kann, weil er in der Gegend nicht heimisch ist! Trotz Koordinaten konnte er es nicht finden, ich möge ihm eine Karte mit der Route dorthin schicken. Habe ich gemacht. Antwort aber vielleicht, morgen!

Ich habe Orbx LOWI inzwischen deinstalliert. Vielleicht suche ich mir einen anderen Anbieter. In x-plane12 braucht man es meiner Meinung nach eh nicht, dort ist der Flughafen so schon o.k.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin das noch einmal ohne Orbx-LOWI Szenerie und ohne Tapeten nachgeflogen.  Man kann genau die Kachelgrenze erkennen, und da liegt die fehlerhafte Darstellung teils in Österreich, teils in Italien. Warum Orbx das "manipuliert", ist mir ein Rätsel. Aber nur wegen dieser grün nachgefärbten Stelle jetzt die Szenerie in die Verbannung zu schicken, das kann ich nicht nachvollziehen.

Okay, ich bin noch in der 11er Version unterwegs, und kann die Darstellung in "12" deshalb nicht beurteilen, Aber ich bin der Meinung, LOWI von Orbx ist jeden Cent wert. Nein, ich werde nicht gesponsert von Orbx. 🙂

 

 1182059817_LOWI-Orbx1.thumb.png.fe901bf20614db8873eb126d4bbaac95.png 

 

Gruß Hermann

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mal meinen Senf dazugeben darf, die LOWI-Szenerie ist schon ok, und mit dem deaktivieren der Orbx_D_LOWI_Orthos und meinen Orthos gefällt mir das Ganze bedeutend besser. Ob drauf lassen oder deinstallieren, muss jeder für sich entscheiden.

 

Gruß Horst

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Privacy Policy & Terms of Use