Jump to content

Recommended Posts

Moin zusammen, eine Frage zum Community Ordner in dem ja Liverys Scenery etc. reinkommen. Kann man die Scenerys und die Liverys dort noch einmal unterteilen, also z.B.

 

Community

- A320

- Kapstadt

 

etc.?

 

Besten Dank im Voraus.

 

Grüße aus HH

Link to post
Share on other sites

Hallo Uwe,

ich weiß nicht ob man den Community-Ordner, wie bei X-Plane 11 unterteilen kann.

Ich arbeite mit dem Addons-Linker und kann somit den Com-Ordner vor jedem Flug durch ein von mir zusammengestellte Preset verändern. Das Addon verhindert dadurch auch immer länger werdende Ladezeiten, je mehr Addons auch verwendet.

Vielleicht kennst du das Progrämmchen auch schon, trotzdem hier der Link zum Download:

https://www.flightsim.to/file/1572/msfs-addons-linker

Hier das deutschsprachige (schweizerische ;-)) Tutorial dazu:

Happy Flight

Link to post
Share on other sites

Ich meine eine zusätzliche Ordnerebene ist nicht vorgesehen.

Wahrscheinlich werden die Addons dann nicht mehr erkannt. 

 

Der Addon-Linker ist da wahrscheinlich momentan die beste Alternative.

Ich meine man muss da dann aber auch das ein oder andere bei Updates beachten.

 

Link to post
Share on other sites
22 minutes ago, christian1974 said:

Ich meinte jetzt Updates von den einzelnen Addons...

 

Genau aus diesem Grund kann man vom Einsatz solcher Tools derzeit nur abraten.

Mag sein, dass sie den Anschein haben irgendwelche Hilfestellungen zu geben, aber wir müssen gerade mit viel Zeitaufwand feststellen, dass die Simulator Plattform alles andere als stabil ist. 
Der SDK ist in weiten Teilen nicht aussagekräftig und man versucht sich an den Beispielen irgendwie zu orientieren, wie die Addon Pakete aufgebaut werden müssen. Aber da gibt es offensichtlich erhebliche Probleme, die schon an File- und Verzeichnisnamen hängend zu CTDs des Simulators führen, sobald mehrere Addons die gleichen Namen verwenden, weil man sich an den Namen der Beispiele orientiert (nur orientieren konnte).

 

Daher ist mit intensiven Updates zu rechnen. Diese können sich aber nur an dem „Installationsstandard“ orientieren und nicht an irgendwelche findigen Tools, mit denen keiner rechnet.

 

Wer also nicht weiß, was die Tools technisch genau tun und ggf. jederzeit auf den Ausgangszustand zurücksetzen kann und daran auch noch denkt, bevor er hier dann als Problem Poster endet, der sollte es erstmal lassen.

 

Wichtig ist, dass man sein MSFS Packet Verzeichnis nicht im Default irgendwo auf

C:\Benutzer .... belässt, sondern ein kurzes Directory auf der größten Platte/Volume nutzt (z.B. D:\MSFS) damit auch die Pfadnamen nicht Gefahr laufen, über die 256 Zeichengrenzen zu geraten (was sie bei dem Defaultverzeichnis schnell tun)

Dann sollte man sich als „Jäger und Sammler“, der alles Installiert was man so finden kann (hab heute von einem gelesen, der schon 500 Community Einträge angehäuft hat), die Packete auch nicht alle im Community Ordner belassen, sondern auf ein parallels Verzeichnis verschieben (z.B. D:\MSFS-parked) solange man sie nicht für den Flug braucht. So verhindert man derzeit ggf. auch CTDs die sich aus der Kombi von Produkten ergeben. Man muss natürlich dran denken, zum Beispiel beim Update via ASUpdater, das Addon vorher wieder in den „Betriebs Community Folder“ zu verschieben. 
Wer dass nicht im Griff hat, belässt alles so, wie es die Installer installieren und verhindert damit Konfusion durch Tools etc. 

Wenn wir alle mal verstanden haben, was Asobo eigentlich vor hatte und sie ihr System stabil haben und uns ggf. mal erklären im SDK, dann kann man auch wieder besser damit umgehen und Tools haben dann auch die Chance zu helfen und nicht nur für Chaos zu sorgen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ok, Danke erst mal für die Antworten. eine Frage an Oliver, kann ich Packet Verzeichnis auch noch verschieben, wenn ich schon Addons dort installiert habe? Bzw. muss ich irgendwo noch einen Pfad ändern, hinzufügen?

Link to post
Share on other sites

Was meinst du genau? Und warum willst du was verschieben? Lass es doch einfach so wie es ist. Wie Oliver erklärt hat, muss man die Dinge nicht noch verkomplizieren in dem man manuell eingreift.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , mopperle sagte:

Und warum willst du was verschieben? 

 

Ich vermute mal, weil er eben den Standard Installationspfad gewählt hat und somit wie von Oliver beschrieben die 256 Zeichen Grenze evtl leicht erreichen kann und dem vielleicht auch schon aus dem Weg gehen will.

Gott sei Dank han ich damals gleich ne angepasste Installation mit nem relativ kurzem Pfadnamen gemacht. 

 

Ich meine das nachträgliche Verschieben geht zumindest. Da ich aber auch nicht genau weiß wie (hab zwar ne grobe Vorstellung was zu tun und zu ändern ist), würde ich die Antwort dann lieber jemandem überlassen der weiß,  was er tut und schreibt.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...