Jump to content

Pfälzer

members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

About Pfälzer

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielen Dank an jeden von euch für eure tollen Tipps. Jeder hat geklappt. Super. Wie im richtigen Leben, es ist schön zu wissen wo man sich hinwenden kann, wenn man mal nicht weiter weiß. Bei mir mit dem X-Plane sicherlich nicht das letzte Mal. Happy flight
  2. Hallo, vielleicht wird über diese Frage gelacht, aber.. wo oder wie kann man bei der Standard-Cessna 172 den Autropiloten abschalten? Bei Payware-Flugzeugen ist das mit einem gesonderten Knopf möglich. Vielen Dank für euren Tipp. Happy Flight
  3. Danke für die Info. Wenn sich die Einstellungen jedesmal nach Beenden bzw. Neustart wieder auf X-Plane-Werte zurückstellen, muss man sich wirklich fragen, ob die immer wiederkehrenden Veränderungen für jedes mal fliegen Sinn machen. Schade, trotzdem werde ich dann mal "rumprobieren" Schaue mir mal die die Tutorials auf Youtube an. Happe Flight an alle!
  4. Das sieht doch sehr gut. Hatte bisher von dem DataRefEditor noch nie gehört und ihn deshalb jetzt gleich mal runtergeladen und in Ressources/PlugIns geschubst. Werde jetzt damit rumprobieren. Welche Datei/en sollte ich vorher vorsichtshalber sichern, damit ich mir die X-Plane-Graphik nicht zerschieße? Happy Flight
  5. Vielen Dank an Malthek. Dein Tip mit den Curves bei ReShade hat geholfen. Mit einem Shortkey lässt sich auch der Effekt, z.B.: wenn man im Cockpit sitzt, ein- und wieder ausschalten. Beim Deaktivieren von Curves erhellt sich die Ansicht signifikant. Super! Happy Flight
  6. Vielen Dank euch beiden für eure sehr detailierten Antworten. Sie sind blausibel und auch logisch nachvollziehbar. Einfach Klasse! Was auch mal wieder dadurch beweist, dass X-Plane11 DER realistischte Flugsimulator ist! Trotzdem wäre es schön, wenn man bei Laminar das Thema aufnimmt und Korrekturen vornimmt, vorausgesetzt ein von der Anzahl nennenswerter Wunsch danach ist bei den Nutzern zu finden und man will es überhaupt ändern. Aber es hat mich schon etwas gewundert, dass ich in keiner Community über dieses Thema etwas gelesen habe. Vielleicht hat es auch keinen so richtig gestört, bzw. alle wussten von den og. Erklärungen dazu. Happy Flight in abgedunkelten Cockpits 😉
  7. Vielen Dank für eure detailierten Antworten. Ich verwende z.Zt. die Version X-Plane11.32r1. Das Problem hatte ich aber bereits in den vorherigen Versionen auch. Es betrifft auch Payware Flieger, wie z.B. Just Flight C152. Sicherlich habt ihr das Problem aus der Richtung ReShade, BLU-fx u.ä. PlugIns richtig erkannt. Aber es sind doch gerade diese PlugIns die X-Plane optische aus der "grauen Verschwommenheit" herausheben. Auch hat KarstenS sicherlich Recht, aber ein schöner wolkenfreier Sonnentag darf nicht dazu führen, dass im Kontrast dazu innen alles dunkel ist. Ich habe Screenshots mit den jeweiligen Einstellungen beigefügt: DC20.jpg mit allen zusätzlichen graphischen Einstellungen, DC30.jpg unterscheidet sich nur durch die Art der Wettereinstellung BROKEN. Bei C152 Sonnentag ohne und mit Innenraumbeleuchtung. Bin gespannt auf eure Antworten. Happy Flight Log.txt
  8. Hallo, bei allen Aircraft-Produktvideos sind in den Cockpits schöne helle Armaturenbretter mit ein wenig Schattenwurf zu sehen. Bei mir ist fast bei allen Flieger der Innenraum und die Anzeigen dunkel und nur durch die zuschaltbare Cockpitbeleuchtung aufzuhellen. Selbst bei strahlendem Sonneschein ist es innen drin sehr dunkel. Hat jemand dazu eine Erkärung? Und wie kann man es verbessern/abstellen? Danke für Eure Hilfe.
  9. Hallo Pilots, ich habe die sehr gute Szenerie ORBX GREAT BRITAIN SOUTH-Scenerie zugelegt und bin damit sehr zufrieden. Tolle Auflösung auch im Niedrigflug, Landmarks, Airports uvm. Die Frames zwischen 25 und 30 eigentlich dafür hervorragend. Dazu habe ich jetzt den EGFF Cardiff Airport dazu gekauft und habe damit folgendes Problem: Wenn irgendwo im Airport-Vorfeld, Taxiway etc. das Flugzeug plaziert ist und von dort auch zur Runway gerollt werden soll, verhält sich das Flugzeug, wie wenn es z.B. irgendwo im Terrain stehen würde, trotz Throttle ganz aufgedreht ein Bremsgequietsche, Schlingern, "Staub aufwirbeln" verursacht und erst wenn man es schafft bis zur Rollbahn sich zu quälen, dort wieder ein ganz normales Rollverhalten beginnt und der Flieger sich einwandfrei starten lässt. Das Problem betrifft alle vorhandenen Flieger. Auf keinem Airport innerhalb der ORBX-GBS-Scenerie, die z.T. auch schon sehr gut dargestellt sind, ist dieses Problem vorhanden. Ich hoffe, dass ich das Problem einigermaßen deutlich beschrieben habe und ihr damit etwas anfangen könnt oder eine Lösung parat habt. Ein Update für den Airport ist über das ORBX FTX- Central-Add On bzw. die Homepage nicht zu finden. Auch ein erneuter Download und eine erneute Installation haben keine Abhilfe geschaffen. Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten. Happy Flight from Bertsche
  10. Hallo Piloten, sicherlich gibt es viele von euch, die von Fly Tampa die Pay-Scenery CORFU geladen habt. Bei mir stellt sich folgendes Problem: Am Airport vom Meer kommenden auf der rechten Seiten schweben Objekte in der Luft, ebenso die Landebahnbefeuerung links und rechts der Bahn. Habe bereits hotfix_, hotfix2 und hotfix3 installiert, leider ohne Verbesserung. Schein ja ein Mesh-Problem zu sein. Hat jemand von euch das gleiche Problem und wie habt ihr es evtl. gelöst? Vielen Dank für eure Hilfe. Happy Flight vom Pfälzer
  11. Heinz, vielen Dank für die Info. Bevor ich was abschieße warte ich doch auf die kommenden Update's 😉
  12. Hallo Piloten, seit den letzten X-Plane11 Updates ist in allen Cockpits Rauch mal stärker mal schwächer zu sehen. Nicht nur bei Standard-Flieger, auch bei allen gekauften. Bei Aussenansicht ist bereits auch Rauch unter dem Frontboden ohne laufenden Motor zu erkennen. Ich finde in keiner Einstellung etwas, womit man dies unterbinden könnte, auch nicht unter AUSFÄLLE. Wisst ihr eine Lösung? Vielen Dank für eure Hilfe Happy flight Pfälzer
  13. Hallo Othello Ist ja toll, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Habe die manuelle Korrektur vorgenommen und fliege gerade von EDFE nach EDRY mittels FPL und auch der richtigen Ansage vom Tower. Stimmt auch mit den anderen Flugzeugen wie z.B. Diamond DA62, Pipistrel Panthera usw. Wie ich sehe habe ich doch den richtigen Flugsimulator ausgewählt 😉 Danke nochmal vom Pfälzer
  14. Hallo, wie ist es möglich, dass beim "Neuer Flug" mit einer Cessna 172 der DG von der tatsächlichen Stand/Flugrichtung stark abweicht? Wechselt man mit gleicher Szenerie auf andere Flugzeuge werden bei allen die richtige Richtung angezeigt. Lädt man danach auch wieder die Cessna 172 zurück aus,stimmt die angezeigte Richtung mit der wissentlich richtigen. Mache ich als X-Plane 11-Anfänger etwas falsch, gibt es irgenwo ein "Haken oder Stellrädchen" das dafür verantwortlich ist? Oder muss man dem Realitätgrad im XP11 wegen manuell den DG korrigieren und übernimmt man dazu die Richtungsanzeige vom auf dem Instrumentenbrett aufgesetzten Kompass? Vielen Dank für eure Hilfe.
×
×
  • Create New...