Jump to content

Erkundung des Himalaya mit Paro Intl. Airport VQPR


Flightrookie
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde des fliegenden Hobbys,

 

nachdem es nun Hermann schon nach Kanada verschlagen hat, hat mich der nachfolgende Film begeistert, Nepal und die umgebenen Gebiete fliegerisch zu erkunden. Und da hat es mir der im Film befindliche Anflug durch die Berge nach Paro Intl. Airport (VQPR) einfach angetan.

 

Nun bin ich erstmal am Erstellen von Orthos und dann hoffe ich, dass ich einen Flug von CHANDRAGADHI (VNCG) nach PARO (VQPR) ohne Crash schaffe. Die Gegend ist einfach irre.

Näheres nach einem erfolgreichen Flug. 😊

 

Gruß Horst

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So, heute habe ich meine ersten Endanflüge auf Paro gemacht, aber da muss ich noch verdammt üben.

Ich bin teilweise wie ein Stuka runter auf die Landebahn, weil der Anflug noch zu hoch und zu schnell war. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

 

Hier ein paar Bilderchen.

 

 

a319 - 2020-12-22 17.09.12.png

a319 - 2020-12-22 17.15.59.png

a319 - 2020-12-22 17.30.35.png

a319 - 2020-12-22 17.30.46.png

a319 - 2020-12-22 17.41.44.png

a319 - 2020-12-22 17.47.17.png

a319 - 2020-12-22 17.47.20.png

a319 - 2020-12-22 17.47.27.png

a319 - 2020-12-22 17.48.40.png

a319 - 2020-12-22 17.50.48.png

a319 - 2020-12-22 18.02.14.png

a319 - 2020-12-22 18.03.19.png

a319 - 2020-12-22 17.58.34.png

a319 - 2020-12-22 17.59.51.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernd,

 

ja, die habe ich vorher erstellt. Leider sind dort sehr viele Farbänderungen wohl aufgrund der Tages- oder Jahreszeit drin.

Ich muss mal schauen, ob es für dieses Gebiet bessere Anbieter als Google gibt.

 

Auch dir ein frohes Weihnachtsfest und immer happy landings...

 

VG Horst

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernd,

 

ich habe in meiner Facebook-Gruppe den Tip bekommen, es mal mit ARC GIS zu probieren. Ich generiere gerade die neuen Kacheln.

Nachteil bei ARC GIS ist, dass die Server wohl etwas langsamer sind, aber da muss mein PC halt Nachtschicht fahren.

 

Hier kannst du dir selber mal einen Eindruck verschaffen. Aus dem Übersichtsbild einfach reinzoomen.

 

VG Horst

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernd,

 

hier mal einige Bilder von meinem heutigen Flug Kathmandu nach Paro.

 

Die Orthos wurde über ARC generiert und ich meine, es hat sich gelohnt.

Geräte die Landschaft um Kathmandu zeigt deutlich mehr Autogen auf als mit Google, ich bin mit der Arbeit meines Rechners somit zufrieden. ARC GIS kann ich somit für dieses Gebiet empfehlen und werde mir auch mal Europa anschauen.

 

VG Horst

a319 - 2020-12-30 22.08.59.jpg

a319 - 2020-12-30 22.09.40.jpg

a319 - 2020-12-30 22.10.44.jpg

a319 - 2020-12-30 22.11.28.jpg

a319 - 2020-12-30 22.14.09.jpg

a319 - 2020-12-30 22.14.17.jpg

a319 - 2020-12-30 22.15.28.jpg

a319 - 2020-12-30 22.15.35.jpg

a319 - 2020-12-30 22.16.24.jpg

a319 - 2020-12-30 22.20.47.jpg

a319 - 2020-12-30 22.20.52.jpg

a319 - 2020-12-30 22.20.59.jpg

a319 - 2020-12-30 22.22.02.jpg

a319 - 2020-12-30 22.22.10.jpg

a319 - 2020-12-30 22.23.08.jpg

a319 - 2020-12-30 22.26.19.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,

das sieht ja richtig gut aus.

 

Ich habe mich mit eigenen Orthos noch nicht beschäftigt, muß ich irgendwann mal machen. Hoffe, das es nicht so aufwendig ist für einen Neuling. Wenn ich das bei dir so sehe, wie schnell du das gemacht hast: braucht man lange Zeit, um sich da rein zu arbeiten?

 

VG, Bernd

Link to comment
Share on other sites

Moin Bernd,

 

ich wünsche dir noch ein "frohes Neues" und alles Gute. 😊

 

Ein kleines bisschen Einarbeiten und lernen gehört schon dazu. Aber wenn du die nachfolgenden Tutorials durchgearbeitet hast, dürfte es eigentlich keine Probleme mehr geben.

Was du lediglich brauchst, ist eine sehr große Festplatte und Geduld, bis du eine Fläche von Deutschland erzeugt hast. Eine Kachel dauert im Schnitt ca. 30-45 Minuten bei einer Auflösung ZL17.

 

Viel Spaß beim Lernen

VG Horst

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,

 

habe ich vorhin vergessen: Dir natürlich auch noch ein frohes neues Jahr.

 

Ich habe mir bisher immer im Netz Orthos gezogen, weil man ja sowieso schon unendlich viel Zeit beim fliegen verbringt (Familie ist ja auch noch da). Will aber da irgendwann mal einsteigen und danke für die Tips.

 

VG; Bernd

Link to comment
Share on other sites

Es ist wie immer: Erfolgreich werden geht um so schneller, wenn man von den Besten lernt.

 

Der ausgezeichnet und routiniert fliegende reale Captain am Beginn dieses Beitrags zeigt, wo es "langgeht", im wahrsten Sinn des Wortes. Etwas Übung macht dann den Meister.

Zwar noch nicht perfekt, aber mein Anflug darf sich schon sehen lassen. Mittels der Paro Scenery nebst heruntergeladenen Meshs plus Ortho-Photos kann man auch in X-Plane die Wirklichkeit gut erahnen.

Viel Spaß beim Mitfliegen.

Dank RNav-Hilfe und Kartenmaterial darf der Automat bei mir bis 10.000 ft allein steuern. Es werden nur Speed und Klappen angepasst.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...