Jump to content

X-EUROPE OSM Verbesserungen


PilotBalu
 Share

Recommended Posts

vor 8 Minuten, PilotBalu sagte:

Wenn man sie wie du aufteilt, in möglichst rechteckige Gebäude und noch richtig taggt, dann müsste das schöne Farm-Objekte ergeben. :) 

 

Das ist der Plan. Allerdings konzentriere mich erst einmal auf die dicken "Kisten", die mir auf 3000 Ft. so richtig ins Auge springen. Quasi Top-Down. Da ist noch soviel zu tun, dass ich dazu Jahre brauchen würde. Deshalb war dies auch wieder ein Beitrag zum "anfüttern". Parallel gucke ich auch noch auf die Gewässer/Flussläufe. Die sehen teilweise auch "kistig" aus. Das ist aber ein Ortho4XP-Thema.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden , PilotBalu sagte:

Also, ich vermute dass die X-Europe nicht am defekten Monitor schuld ist, doch wer weiß? ;) 

Jetzt gerade erfahre ich, dass man ältliche Monitore nicht mit X-Files füttern darf. Die hohen Anforderungen, die diese Super-Sceneries an den Monitor stellen, können diesen so verblitzen, dass derselbe seinen Dienst umgehend quittiert... 🙂

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden , Tatraplane sagte:

Bei der Gelegenheit will ich nur sagen, daß in SK sind über 90% der Kuhställe weiß mit rotem oder grauem Eternitdach. Nicht Steingemauert. 

Da müsste jemand die entsprechenden Objekte designen, die dann bei der Erzeugung von X-Europe mit verwendet (sprich zugelost) werden können. Habe mich leider noch nicht mit der Erstellung von 3D-Objekten beschäftigt.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Es wäre zumindest kein Problem, man könnte diese 10 Kacheln als Slowakei definieren und dort eigene Objekte einbringen, bzw. auf schon vorhandene Objekte ändern:

 

image.png

 

Das sind nur ein paar Änderungen im Layer 2-regions. Z.B. habe ich für GB und Irland nur Häuser (aus vorhandenen Objekten) mit grauem Dach genommen.

Und wenn diese Änderungen für die Slowakei auch für angrenzende Kacheln in Tschechien, Polen oder Ungarn gut sind, dann kann man die Region noch erweitern. Doch wie bekannt geht das nur kachelweise, man kann in XP leider keinen exakten Umriss für eine Region definieren.

 

Das Erstellen der speziellen Kuhställe könnte einfach sein, entweder du nimmst nur die vorhandenen die passen oder du tauschst einfach nur die Textur aus, also änderst die Textur so, dass es dem Erscheinungsbild in der Slowakei entspricht. Es ist nur EINE Datei für Objekte UND Fassaden, barn_2.dds im Ordner "simHeaven_X-Europe-4-scenery\objects\farms".

 

Ich hab auch nix mit 3D-Objekten am Hut, das macht bei "uns" (wir sind ja nur noch zwei bzw. eineinhalb) Peter, und der macht das richtig gut. Vlt könnte er auch mal einen Onlinekurs geben... ;) 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Hab da noch einen Tipp, damit man sich die Objekte und Fassaden ansehen kann. Öffnet mit WED die Szenerie "simHeaven_X-Europe-4-scenery" und guckt euch unter Local auf der linken Leiste alles an:

 

image.png

 

Da sieht man auch schön den Keller, um unebene Flächen auszugleichen. Mit der linken Maustaste kann man das Objekt beliebig drehen, mit dem Mausrad zoomen.

 

Das geht auch für Fassaden. Mit der linken Maustaste kann man das Objekt drehen, mit der rechten Maustaste die Abmessungen in X- und Y-Richtung ändern, also sehen wie die Fassade aussieht, wenn sie mehr Etagen hat, oder wenn sie größere oder kleinere Abmessungen in X/Y-Richtung hat. So sieht die Fassade farm-2-grey.fac aus wenn sie 65 m breit und 59 m hoch ist:

 

image.png

 

Und so sieht es wieder normal aus:

 

image.png

 

Unter Library findet man alle Einträge der Libraries, zur X-Europe gehören "simheaven" und "x-europe". Da sieht man welche Objekte und Fassaden den virtuellen Einträgen zugeordnet wurden:

 

image.png

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten, PilotBalu sagte:

Hab da noch einen Tipp, damit man sich die Objekte und Fassaden ansehen kann.

Danke, werde mich damit mal befassen. Die trüben Urlaubstage, besonders jetzt mit dem blassen Ersatz-Monitor, will ich noch nutzen, um dicke OSM-Klopper in D aufzuspüren und zu korrigieren. Gestern war ich auf der Linie Hitzacker - Enschede unterwegs. Da wartet jede Menge OSM-Müll auf Korrektur/Ergänzung, bzw. sind zersiedelte Bereiche großflächig noch gar nicht erfasst. War teilweise schon etwas frustrierend. Wesentlich besser in OSM dagegen die südlichen Gefilde in D. Bin gerade in Passau aufgebrochen, Richtung Straßburg, auf der Suche nach "Großkisten" ... und schon die ersten Kandidaten gefunden. Hoffentlich werde ich aufgrund der hohen 3-stelligen Flugstundenzahl auf der Uhr der Standard-C172 nicht als Weichei aus der Community geschmissen.

Daneben gibt es bei mir auch noch ein Problem mit XP 11.51r1: Mehrere "Pager-prewarn" nach einem Ortswechsel, bzw. Wechsel der Tageszeit. Spätestens nach dem 3.Start läuft XP dann einwandfrei.

Link to comment
Share on other sites

super! da CZ und Sk immer noch zusammengehören (auch VFR Objekte Industrieobjekte, Silos Funkmasten)  werden sowieso gemeinsam veröffentlicht. 

 

 

http://www.xpl.cz/wiki/Hlavní_strana

 

Schlage ich folgende Begrenzung für landwirtschaftliche Bauten:

+50+014  - +50+017

+49+014 - +49+019 möglicherweise  +49+020 -+49+022

+48+017 - +48+022

+47+017 - +47+022

+46+017 - +46+020

Ungarn ist landwirtschaftlich das Gleiche  als Slowakei. Ein Bild vom Dorf in Südslowakei kann man von einen Dorf in Mittelungarn nicht unterscheiden. 

 

Dazu würde ich auch Weißrussland als Autogen nehmen.

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten, PilotBalu sagte:

Dein Tag "man_made=basin" ist nichts offizielles und ich würde davon abraten

Stimmt. Es gibt Klärbecken, die einen deutlichen Schatten produzieren, also "erhaben" ausgeführt sind. Da erschien mir diese Kombi sinnvoll. Habe mittlerweile 2-3 Anlagen so getaggt, lasse das aber jetzt. Bin ohnehin immer noch auf der Jagd nach diversen "generator-" und "silo-"Kisten. Heute war der Südwesten bis zum Ammersee dran und habe dabei ca. 30 Kisten beackert - und noch jede Menge mehr. Nervig sind im Voralpenland die vielen, einzelnen "building=yes" in der Landschaft, die eigentlich "barn", oder "shed" sein müssen. Jetzt stehe ich in Sömmerda und bearbeite die Stallgebäude einer ehemaligen LPG. Dazu rufen noch zwei Biogas-Kisten in Kölleda

Link to comment
Share on other sites

Habe eben in Kuhstorf die letzte Biogasanlage, inkl. einiger Bauernhof-Ergänzungen und 2 kleinere Naturwaldflächen, in dieser Urlaubszeit gefixt, bzw. ergänzt. Schätze mal, dass mindestens 500 "Fassadenkisten" in der nächsten Version von X-Europe nicht mehr auftauchen. Dazu kommen diverse Industrieareale mit zukünftig vereinzelten Gebäuden, etc. Habe nur mit einem User in Maisach Probleme bekommen, der offenbar sauer war, weil ich sein building=yes mit zusätzlichen Attributen ausgestattet habe. Leider muss ich gestehen, dass auch in D noch jede Menge zu tun ist ...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe heute LZPE Prievidza angeflogen. In Ortsteil Bojnice habe ich so was entdeckt. Die neue Form verunstaltet die slowakischen VFR-Objekte. Kann man das bitte rückgängig machen?

Ich kann die liste der Slowakischen (und Tschechischen VFR) Objekten hier veröffentlichen, damit so was nicht mehr vorkommt.

 

https://www.openstreetmap.org/#map=18/48.77977/18.57955

 

 

Bojnice zamok.jpg

Link to comment
Share on other sites

Sieht so aus, als hättest du das Schloss separat als Objekt in einer anderen VFR-Scenery. Liegt diese Scenery oberhalb X-Europe in der scenery_packs.ini? Wenn ja, fehlen in der VFR-Scenery Exclusions für Autogen. Kannst ja mal gucken, ob du mit WED in der VFR-Scenery die exclusions setzen kannst.

In OSM ist das Schloss sehr komplex, mit div. "building:parts" aufgebaut. Daraus wird in X-Europe eine Fassade.

Link to comment
Share on other sites

ja es ist ein  extra VFR-Pack. Es geht darum, daß früher X-Europe 3.x und 4.x war mit diesem VFR-Pack alles i.O. VFR- Pack ist übrigens seit X-Plane 9 da. Beginnend mit X-Europe 5.x mit Burg-Bratislava wurden diese Pseudo VFR-Objekte erstellt. Auch in Nitra war  früher alles i.O. Jetzt wurde ein Teil der Fortifikation in die Hausfassade umgedeutet und zusätzlich mit einer Standart Open-Scenery eine Kirche gesetzt. Ich will nur, daß in der Slowakei die X-Europe  nicht das zerstört, was schon seit Jahren funktionierte. 

 

 

Nitra 1.jpg

Nitra 2.jpg

Nitra 3.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs
vor 9 Minuten, Tatraplane sagte:

ja es ist ein  extra VFR-Pack

da müssen doch nur die Exclusions in diesem Pack vergrößert werden, oder für Fassaden UND Objekte gesetzt werden. Kann man einfach per Editor in der earth.wed.xml ändern.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden , Tatraplane sagte:

Ich habe heute LZPE Prievidza angeflogen. In Ortsteil Bojnice habe ich so was entdeckt. Die neue Form verunstaltet die slowakischen VFR-Objekte. Kann man das bitte rückgängig machen?

Ich kann die liste der Slowakischen (und Tschechischen VFR) Objekten hier veröffentlichen, damit so was nicht mehr vorkommt.

Wo bekommt man diese schöne Scenerie ?

Kannst du den Link einstellen ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...