Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Mile_001

Graka GTX980 oder 980TI

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab mal ne Frage bezüglich Grafikkarten.

Also...ich hatte bis heute ne GTX980 in meinem System verbaut. Gestern lief das System ohne Probleme. Heute Morgen mache ich den Rechner an und was passiert???? Die Bildschirme zeigen nichts an. Danach Monitore und Anschlüsse gecheckt...check. Danach Support angerufen. Die meinten, meine Vermutung bestätigend, das die Graka wohl defekt sei. Es drehen sich noch nicht mal die Lüfterrädchen. Nun sei es drum. Während des Gespräches kam ich auf die Idee die Graka direkt auszutauschen gegen eine GTX980TI. Grundsätzlich wäre das seitens des Dealers kein Problem. Ich müßte logischer Weise nur die Differenz begleichen.

Nun meine Frage an Euch --> würde es denn grundsätzlich Sinn machen die 980 gegen eine 980TI auszutauschen???

Allein der VRAM spricht ja eigentlich dafür.

Was meint Ihr????

 

Gruß Mike

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt auf den Mehrpreis an, davon hast du nix geschrieben. Ich würde sagen, es lohnt sich! Hab auch eine GTX 980Ti und selbst in der Auflösung 3.440 x 1.440 px läuft alles flüssig. Du musst noch aufpassen ob die GTX 980 Ti in dein Gehäuse reinpasst. Meine Ausus Strix GTX980Ti passte nicht in das alte Gehäuse, da musste ein neues ran. Doch so konnte ich den alten Rechner komplett abgeben, ist aber bei dir nicht der Fall, also lieber mal nachmessen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Balu,

 

also die Differenz beläuft sich auf €189,-. Ich denke das ist akzeptabel.

Ich nehme mal an das die GTX980TI reinpassen wird wenn die GTX980 drin war. Aber du hast recht....nichts dem Zufall überlassen und nachmessen.

Die Maße der 980TI finde ich sicherlich im Datenblatt. Ich werd mal schauen.

 

Gruß Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm die 980Ti. Die 980 hat ein sehr sehr schlechtes Preis/Leistungs Verhältnis. Kaum schneller als die 970, aber 200€ teurer.

Dann lieber nochmal 150€ drauf für einen ordentlichen Leistungssprung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Balu ich habe sie soeben geordert.:D Bin ja mal gespannt was die beiden Buchstaben TI können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die GTX 980 TI ist heute Morgen geliefert worden. :funkychick_s: Also Karte eingebaut, Rechner angeschmissen, X-Plane gestartet und dann....ja dann kam die Ernüchterung. Frames in EDDS gerade mal so um die 20!!!???!!!! :angry: Das kann doch nicht sein,oder?

Muss ich vielleicht noch irgendetwas berücksichtigen? Irgend ein Knopf drücken oder ein Schalter umlegen??? :help_s: Liegt das vielleicht an den Einstellungen???

Ich wäre für produktive Tips und Tricks echt dankbar.

 

Gruß Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten, Mile_001 sagte:

 

Muss ich vielleicht noch irgendetwas berücksichtigen? Irgend ein Knopf drücken oder ein Schalter umlegen??? :help_s: Liegt das vielleicht an den Einstellungen???

Ich wäre für produktive Tips und Tricks echt dankbar.

Doch, 20 können ohne weiteres sein, wenn du mit deinen Einstellungen die CPU überforderst.

Ich würde bei einer neuen Grafikkarte zunächst die Einstellungen reduzieren und dann eine komplett neue Suche nach dem Sweet Spot starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mike,

 

mir ging es ähnlich.

Habe gestern die 980TI Phoenix gs eingebaut, in Stuttgart stiegen die GPS auf knapp 20, mit der 780 (3 GB VRAM ) waren es 4 FPS weniger.

Dabei fliel mir aber auf, das der limitierende Faktor die CPU (AMD 8core) zu sein scheint, die braucht per Frame mehr Zeit als die GPU.

 

Wahrscheinlich reizt OpenGL die Graphikkarte einfach nicht aus (?)

 

Gruß

Othello

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten, Othello sagte:

Hallo Mike,

 

mir ging es ähnlich.

Habe gestern die 980TI Phoenix gs eingebaut, in Stuttgart stiegen die GPS auf knapp 20, mit der 780 (3 GB VRAM ) waren es 4 FPS weniger.

Dabei fliel mir aber auf, das der limitierende Faktor die CPU (AMD 8core) zu sein scheint, die braucht per Frame mehr Zeit als die GPU.

 

Wahrscheinlich reizt OpenGL die Graphikkarte einfach nicht aus (?)

 

Gruß

Othello

 

 

Welche CPU hast du? Wir sind hier in diversen, unterschiedlichen Threads während den letzten Tagen zur Erkenntnis genommen, dass man für X-Plane eine Intel CPU mit mindestens 4GHZ, eher übertaktet auf 4,5 GHZ haben solllte, um die Vorteile der Grafikkarte (die im Falle von X-Plane eigentlich nur im recht großen VRAM liegen) überhaupt nutzen zu können.

 

Ich habe meine neue GTX 980 auch zurück geschickt, weil meine 3,4 (bzw. 3,6 im Turbo-Boost) GHZ Xeon CPU schon bei der GTX 980 an ihr Limit kommt (knapp bevor der VRAM voll ist). Auf AMD hat X-Plane scheinbar generell keine Lust, weder bei CPU noch GPU. Mit AMD Hardware kommt man hier nicht weiter.

 

Sweetspot-Suche:

 

Die Einstellungen im Bereich "Zeichnen" zuerst auf niedrig setzen, und dann schrittweise so lange ausprobieren und schrittweise nach oben schrauben, bis ein Kern der CPU ausgelastet ist. Wenn der Punkt erreicht ist (bei einem Quadcore also zwischen 20 und 25% Gesamt-CPU-Auslastung) ist sense.

 

Die Einstellungen bei "Spezialeffekte" kannst du wenn du den kritischen Punkt der CPU gefunden hast dann alle auf ganz hoch stellen, dass ist der GPU der TI-Grafikkarte dann völlig egal, die langweilt sich sowieso.

 

WyIh5kE.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, ich werde dann als Rentner "Jugend forscht" betreiben :-)

Gibt es eine Liste die besagt, welche der Einstellungen CPU-lasting sind, und welche GPU-lastig?

Das könnte das Probieren verkürzen.

 

Gruß

Othello

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 hours ago, idkblk said:

 

Welche CPU hast du? Wir sind hier in diversen, unterschiedlichen Threads während den letzten Tagen zur Erkenntnis genommen, dass man für X-Plane eine Intel CPU mit mindestens 4GHZ, eher übertaktet auf 4,5 GHZ haben solllte, um die Vorteile der Grafikkarte (die im Falle von X-Plane eigentlich nur im recht großen VRAM liegen) überhaupt nutzen zu können.

 

Ich habe meine neue GTX 980 auch zurück geschickt, weil meine 3,4 (bzw. 3,6 im Turbo-Boost) GHZ Xeon CPU schon bei der GTX 980 an ihr Limit kommt (knapp bevor der VRAM voll ist). Auf AMD hat X-Plane scheinbar generell keine Lust, weder bei CPU noch GPU. Mit AMD Hardware kommt man hier nicht weiter.

 

Sweetspot-Suche:

 

Die Einstellungen im Bereich "Zeichnen" zuerst auf niedrig setzen, und dann schrittweise so lange ausprobieren und schrittweise nach oben schrauben, bis ein Kern der CPU ausgelastet ist. Wenn der Punkt erreicht ist (bei einem Quadcore also zwischen 20 und 25% Gesamt-CPU-Auslastung) ist sense.

 

Die Einstellungen bei "Spezialeffekte" kannst du wenn du den kritischen Punkt der CPU gefunden hast dann alle auf ganz hoch stellen, dass ist der GPU der TI-Grafikkarte dann völlig egal, die langweilt sich sowieso.

 

WyIh5kE.jpg

Also bei mir arbeitet folgendes System:

Intel(R) Core(TM)i7-4790K mit 32 GB Speicher auf nem Z97GAMING7 Board. Wie bereits erwähnt, leistet ein NVIDIA GeForce GTX 980TI Graphic Chip seit neuestem seinen Dienst. Und das alles wird durch WIN 10 gesteuert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei mir nicht anders.

Geht sogar bis 18 Frames runter, in Stuttgart.

Über Frankfurt ist es noch schlimmer.

 

 

Test.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt habe ich mir einen i7 6700K, ein neues Motherboard, Wasserkühlung und 32 GB DDR4 Ram bestellt, blöde nur dass ich mein DDR3 Speicher erst vor 15 Tagen auf 24 GB aufgerüstet habe,

und ihn daher nicht mehr zurück schicken kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt musste ich aber nach dem löschen des Shadow Ordners, x-plane wieder updaten, sonst hätte er nicht gestartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kevin.M  Nein, das habe ich noch nich getan. Wo finde ich den Ordner? 

Wenn ich weiß wo ich den finde werde ich es so schnell als möglich tun und wieder berichten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

X-Plane 10\Resources\shaders

 

Den Ordner bitte leeren (nicht Ordner löschen). Gegebenenfalls startet XP dann nicht mehr -> X-Plane Updater starten und einfach wieder nach Betas suchen und er installiert 1kb oder so.

So stellst du nämlich auch sicher, dass von der alten GPU nichts mehr da ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, so den shader Ordner hab ich geleert, update durchgeführt, die für mich passenden Einstellungen gefunden....was soll ich sagen? Ich bin restlos begeistert. Es War definitiv die richtige Entscheidung auf die GTX 980 TI umzusteigen.....einfach nur empfehlenswert. 

Gruß Mike 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...