Jump to content

Kevin.M

members
  • Content Count

    275
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15 Good

About Kevin.M

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

2097 profile views
  1. Das freut mich zu hören Objekte kannst du ruhig eine Stufe darunterstellen. Sieht ähnlich aus, kostet aber ordentlich CPU Leistung. Hast du den 1440p Monitor schon? Wenn nein, dann dürfte dir dann hier 2xSSAA ausreichen (ich habe dennoch 4SSAA ohne FXAA). Je höher die Auflösung bzw. die daraus resultierende Pixeldichte, desto weniger Kantenglättung benötigst du. Und je höher die Auflösung, desto leistungshungriger werden die SSAA Einstellungen.
  2. Ganz wichtig für XP beim PC-Wechsel: Den Ordner "Shaders" für die neue Grafikkarte. Sollte der Sim nicht starten, dann einmal bitte mit dem Updater reparieren lassen und schon hast du einen frischen X-Plane. (Ich würde dasselbe mit dem Ordner "Ressource" machen)
  3. Oh sorry Heinz, das hatte ich gar nicht auf dem Radar, dass ihr die auch habt. Das war beim Release damals ja nicht so.
  4. Ein Monitor hängt stark von der eigenen Präferenz ab. Ich kann mit 40zoll nichts anfangen, weil es mir schlicht und ergreifend zu groß ist. 27-32zoll ist meine Größe. Bei 2560*1440p auf 27zoll machst du wirklich nichts falsch! Das ist immer noch die beste Kombi was Optik-Leistungshunger-Verhältnis für heutige Grafikkarten. Und ja, auch für meine1080Ti. Viel Erfolg bei der Suche Bei Peripherie kann dir wirklich keiner helfen. Da musst du dich einlesen und bei YouTube gucken was deinen Geschmack trifft. Jeder kann dir hier vorschwärmen wie toll seine Monitorwahl, Tastaturwahl etc. war...
  5. Wie immer, danke Andras. Paypal-Ready
  6. http://store.x-plane.org/Cessna-172SP-Skyhawk_p_401.html
  7. Ich habe auch einen 27" Monitor inklusive 1440p Auflösung gepaart mit einer 1080Ti. Was besseres gibt es ja nicht, deswegen haben wir hier nicht so viel Diskussionsbedarf. Dasselbe gilt für die CPU... Der Online-Shop bietet dir ja eine Garantie an, wieso solltest du Probleme mit Instabilität haben? Sie übertakteten für dich, nicht mehr und nicht weniger. Bei Problemen musst du dich halt wieder an den Shop wenden. Alternativ kannst du auf den neuen i7 8700k warten. Das kann aber noch lange dauern bis er mal endlich verfügbar wird. Rein von der Leistung her wird X-Plane sicherlich nicht besser laufen, da die Multicoreoptimierung selbst bei ganz großen Games nach wie vor nicht optimal ist. Der 8700k ist ein 7700k/6700k mit 2 zusätzlichen Kernen. Kurz gefasst: Der genannte PC wird dir Freude bereiten. Es gibt nichts schnelleres zur Zeit. Viele Grüße K
  8. Wahre Worte, unsere 7 Sinne...der "Popometer" ist durch nichts zu ersetzen. PS: den Bericht kenne ich bereits
  9. Dazu müssten wir uns die teuren Yokes von 800euro und aufwärts besorgen :-) , denn das was ich hier mit Saitek hab kann man nicht wirklich ernst nehmen ( zum Thema Gefühlvoll, da ist mein Joystick um längen voraus). Konstruktionsbedingt ist der Pitch der Saiteks ja alles andere als butterweich, geschweige denn hat einen vergleichbar langen Weg wie ein echter Yoke.
  10. Sehe ich auch so Karsten. Aber eines was mich an XP noch stört ist halt dieses Pitch Verhalten der Airliner. Nur Peters Busse haben das nicht. Das kann meiner Meinung nach der FSX besser, vielleicht nicht mit Absicht, aber definitiv besser. Wenn ich die 737NGX per Hand fliege und das mit realen Cockpit Videos vergleiche, da ist nichts mit ständigem rumgehümpfe beim trimmen oder auch generell Pitch bewegungen. Die Airliner sind viel zu schwer um so zu reagieren, wie es auch bei der 757 und co der Fall ist, da ist wirklich keine Ausnahme [ doch Peters a380...a320/21 besitzen ich noch nicht] So direkt reagieren die Airliner auch wieder nicht. Deswegen bin ich unglaublich gespannt auf die IXEG 737 , die versprechen ja das Flugefühl deutlich verändert zu haben, weil der XP da einfach Schwächen hat für eine originalgetreue Boeing. Er soll sich ja super real anfühlen.
×
×
  • Create New...