Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

ebitennis1

members
  • Content Count

    116
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About ebitennis1

  • Rank
    Flight Student - Solo

Recent Profile Visitors

1587 profile views
  1. natürlich hab ich die SID entsprechend angepasst, aber inzwischen läuft es aber wieder reibungslos. Habe den EDDK gelöscht und neu installiert. VG Eberhard
  2. Hallo Reiner, stimmt, den Cycle hab ich nicht angepasst. Aber nun hab ich den gleichen Flug von der RW 14L gestartet und man glaubt es nicht. Jetzt fliegt sie an Stelle einer vorgezeichneten Rechtskurve einfach eine Linkskurve. Bin langsam am verzweifeln. Ich glaub der Fehler liegt am Aerport EDDK ( ist die Payversion von X-Plane.org ) Diese ist jetzt auch bei Aerosoft + Update zu bekommen ist. Das Update kann ich aber Bei X-Plane.org nicht finden. Ich werde mal neu installieren. VG Eberhard
  3. Hallo, habe mit der ZIBO schon sehr viele Flüge erfolgreich abgeschlossen, aber bei dem letzten Flug, den ich nun schon mehrfach gestartet habe, will die Zibo nach dem Start einfach nicht der programmierten Route folgen. Ich könnte ja einfach einen anderen Flug programmieren, aber den Fehler zu lokalisieren, dass möchte ich doch sehr gern. Vielleicht kann ein interessierter Leser diesen Flug mal selbst nachfliegen um zu sehen an was das liegen kann. Muss allerdings gestehen, dass ich einen uralten NAV-Datensatz habe 8/2017. Nach Einbau einer neuen SSD-Festplatte war alles weg und ich werde das bald ergänzen. Nun zum Flug selbst. Flug von EDDK nach EDDN, FL250, über SimBrief erstellt ergibt die Route : EDDK RW32R-SID KUMI7B-KUMIK-L603-TESGA-Z719-ETOLUZ723-KOMIB-T193- ERTES-STAR Erte2T-EDDN RW10 Im FMC sieht die SID-Route wie folgt aus: von 32R - DK034 (205KT/700ft) -DK039 (210KT/1294ft) -DK035 (210KT/1931ft) - DK038 (250KT/7000ft) Mit diesen Daten rolle ich also zur 32R, beschleunige bei 50KT betätige ich TO/GA und ab geht die Post. Bei der Meldung 400, Autopilot ein und fliege auf der magentafarbigen Linie mit 30Grad Schräglage auf DK034 zu und nun passiert es. Anstatt auf DK039 zu zufliegen, bleibt meine ZIBO in 30Grad Schräglage und beschreibt (wenn ich nicht eingreife) weitere Vollkreise. Es sieht so aus, als erkennt sie DK034 nicht. Andere Flugrouten habe ich ohne derartige Fehler geflogen, nur hier ist etwas nicht ok. Liegt das an den alten NAV-Datas, ist eigentlich unlogisch, denn NAV ist NAV, auch wenn sie alt sind. VG Eberhard
  4. Hallo, Screenshot macht man bekanntlich mit Umschalt/Leertaste, kann man auch Screenvideos mit einer Tastenkombination erstellen? Wenn ja, wie? Danke
  5. nein der Stick ist nicht drehbar, ich stelle eben auf roll, dann funktioniert es ja auch . VG Eberhard
  6. Hallo Reiner, Ahhh, daher der Name Hase. Ich hab beides nicht. Mein Joistick ist der USB Combatstick 568 Danke, man lernt nie aus. VG Eberhard
  7. Also bei mir funktioniert die YAW-Einstellung nicht. Ich hab das schon mehrfach gelesen und auch ausprobiert, Ohne Erfolg. Bei mir habe ich auf Rollen stehen und das klappt, wenn auch das Bugrad sich sehr langsam in die gewünschte Position dreht. Die Joistick-Einstellung habe ich auf rollen stehen. Wenn ich da auch auf YOW stelle bewegt sich nur das Seitenleitwerk und an den Tragflächen nichts. Ich verstehe nicht warum das bei euch geht und bei mir nicht. VG Eberhard
  8. Hallo Reiner es trat in Köln/Bonn EDDK Pay-Version von Aerosoft auf. Die Funkphrasen lasse ich von Pilot2atc sprechen. VG Eberhard
  9. Hallo Reiner, danke für die Hinweise und Mithilfe. Inzwischen ist das Problem aber beseitigt. Wo und warum plötzlich einiges im Sound verstellt gewesen ist, weiß ich bis jetzt nicht. Ich hatte bei Windows-Einstellungen/System/Sound den Fehler nicht beseitigen können, auch über Problembehandlung war nichts zu finden. Erst als ich Systemsteuerung und dann Sound/Lautstärkrmixer öffnete, war plötzlich mein Sound wieder da. Obwohl ich an den Einstellungen nichts machte. Verstehe einer die Computer 🙂 Die Pilot2atc Einstellungen habe ich so wie bei dir, nur bei X-Plane/Ton habe ich keine Haken bei Flugverkehrskontrolle. Aber ich glaube das betrifft den seltsamen ATC in X-Plane. Noch eine Frage zu Pilot2atc, es passiert ab und zu, dass ich nach Pushback für die Tai-Freigabe keine Antwort bekomme. Erst kurz vor erreichen des Haltepunktes an der Startbahn meldet sich Ground mit Hinweis zur Tower-Frequenz zu wechseln. Kommt das bei dir auch schon mal vor? VG Eberhard
  10. Hallo, plötzlich kann ich in der ZIBO (737_800X 3.34rc3.0+738 3 34 rc2.22) keine ATIS-Meldung empfangen. Habe schon unter Sound bei X-Plane gesucht, aber alles ist ok. Den Sound der ZIBO höre ich, auch die anderen Geräusche sind alle vorhanden, nur ATIS ist stumm, betrifft unterschiedliche Airports. Ich benutze zusätzlich Pilot2atc verbunden mit X-ATC Chatter. Vermute das dort irgendwo die Ursache zu finden Wäre, aber ich habe verschiedene Einstellungen in Pilot2atc versucht, konnte aber den Fehler nicht finden. Kennt jemand dieses Problem und kann helfen?
  11. Hallo Reiner, habe WT3 noch mal komplett runtergeschmissen und wollte die Version 3.1.9 installieren. Habe bei X-Plane.org auch diese gefunden und runtergeladen, aber als ich sie entpackt und installiert habe, siehe da, war doch wieder .10 auf meinem PC. Aber diesmal funktioniert alles, oh Wunder. Möglicherweise war bei dem vorherigen Download etwas nicht in Ordnung. Danke für die Unterstützung. VG Eberhard
  12. Hallo Reiner, Habe die .txt Datei in Frankfurt kopiert, leider keine Änderung der Situation. Nun habe ich bemerkt, auch im WT3 Setup-Fenster kann ich für den Arrival-Airport auch nur 3 Zeichen eingeben. Da ist doch etwas faul. Gibt es denn in X-Plane irgendwo eine Einstellung oder ein Feld wo ein Haken zu setzen ist oder nicht zu setzen ist? Warum ist das nur bei mir so. Kann doch sonst überall alles ohne Probleme eingeben. Muss man die Groundroutes in WT3 generieren? VG Eberhard
  13. Hallo Reiner, ich freue mich und danke dir sehr, dass du dich meinem Problem annimmst. Also folgendes. Ich denke mal das es die letzte Version ist, nämlich 3.1.10 ich schildere mal wie es bei mir in X-Plane so aussieht. Nachdem ich es also gestartet habe, stehe ich mit der ZIBO in EDDM, ( keine Payware) und stelle ich im "Key Command Menu" - Cargo_Tabular- auf grün. Dann öffne ich "WT3 Setup" . dort setze ich Haken bei "Autogenerat Groundroutes u. Autogenerates flights". Danach drücke ich auf "Create flights". Nach einiger Zeit öffnet das Fenster mit dem Hinweis "Groung Routes don´t exist for the departure and arrivel Airports". In dem Fenster kann ich unten nur auf die Schaltfläche " Don`t Generate" drücken. Danach öffnet das Fenster " Flight Creation and Ground Route Generation Log " darin sind ca. 15 Flugzeuge benannt die er nicht finden kann. Installiert habe ich: WT3 setup WT3 updater WT3 AAU FULL WT3 AAU FULL main und 2 Patch_ June8_Delete old AFFRE folder first Mehr konnte ich nicht finden. Bewgungen auf dem Aiport von WT3 sind nicht erkennbar. Also keine Taxis. Ab und zu startet ein Fugzeug, generiert sich aber direkt auf der Startbahn. Die gleiche Situation ist auch auf anderen Plätzen EDDF oder EDDK beides Payware. Mich wundert , dass ich im Groundrout Generator nur 3 Stellen eingeben kann. Da ist doch was nicht ok Ich hoffe du hast dafür eine Erklärung. VG Eberhard P.S. Habe deinen Flug mit WT3 uns Pilot2atc gesehen "Super"
  14. habe mir "World Traffic 3" geladen und erhebliche Probleme mit der Installation gehabt ( mangels meiner bescheidenen Englischkenntnisse ). Es sind viele unterschiedliche Downloads zu installieren, wer das Programm kennt, kann das sicherlich bestätigen. Nun scheint es mir doch gelungen zu sein, da ich sehr viele Flugzeuge auf unterschiedlichen Flugplätzen sehe, obwohl ich die KI in X-Plane deaktiviert habe. Soweit so gut, aber Flugbetrieb kann ich trotzdem nicht erkennen. Ich vermute, dass das am Groundroutgenerator liegt, dort kann ich nämlich keinen ICAO-Code für den Airport eingeben. Dieser besteht ja nun mal aus 4 Buchstaben ( darauf wird auch expliziert hingewiesen ). Aber nach der Eingabe von 3 Stellen ist Ende. Da ist doch irgendetwas nicht ok. Habe das Programm nun schon xmal de-und wieder reinstalliert, aber der Fehler bleibt. Wer kennt das Programm und kann helfen.
×
×
  • Create New...