Jump to content

uluebke

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About uluebke

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hallo Armin, vielen Dank für dein Tip und Hotfix. Du hast Recht: Ich gebe- der Struktur halber- den unterschiedlichen Scenerien (Airports, Orthos u.s.w.) unterschiedliche Buchstaben, damit sie "geordnet" geladen werden. Hat bisher immer sehr gut geklappt. wie gesagt mache ich das schon seit XE 2 so ohne Probleme. Da muss ich mir in Zukunft wahrscheinlich doch Xorganizer o.Ä. zulegen. Nochmals vielen Dank für deine schnelle Hilfe. Dein X-Europe ist der Hammer und musthave für X-Plane. Schönen Sonntag noch! Ich werde jetzt erst einmal real fliegen gehen- das Wetter wird besser! Gruß Udo
  2. Hallo in die Runde, vielen Dank für die tolle neue X-Europe Version. Klasse Arbeit! Leider habe ich in der V 5.0 neuerdings ein Szeneriefehler beim Laden in Berlin- genauer in Tegel EDDT V 1.03 Aerosoft. Hatte ich mit Version 4.x nicht. Auszug aus dem log: ------------------------------------------------------------------------------------------------ 0:00:51.150 E/SCN: Failed to find resource '../../../../simHeaven_X-Europe-4-scenery/objects/facades/commercial.dds', referenced from file 'Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/'. 0:00:51.150 E/SCN: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/parking-garage.fac:9: 0:00:51.150 E/SCN: Unable to locate albedo texture: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/ 0:00:51.150 E/SCN: Failed to find resource '../../../../simHeaven_X-Europe-4-scenery/objects/facades/commercial_LIT.dds', referenced from file 'Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/'. 0:00:51.150 E/SCN: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/parking-garage.fac:10: 0:00:51.150 E/SCN: Unable to locate lit texture: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/ 0:00:51.150 E/SCN: Failed to find resource '../../../../simHeaven_X-Europe-4-scenery/objects/textures_roof/roof.dds', referenced from file 'Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/'. 0:00:51.150 E/SCN: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/parking-garage.fac:15: 0:00:51.150 E/SCN: Unable to locate albedo texture: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/ 0:00:51.150 E/SCN: Failed to find resource '../../../../simHeaven_X-Europe-4-scenery/objects/textures_roof/roof_LIT.dds', referenced from file 'Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/'. 0:00:51.150 E/SCN: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/parking-garage.fac:16: 0:00:51.150 E/SCN: Unable to locate lit texture: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/ 0:00:51.150 E/SCN: Failed to find resource '../../../../simHeaven_X-Europe-4-scenery/objects/textures_roof/roof_NML.png', referenced from file 'Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/'. 0:00:51.150 E/SCN: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/parking-garage.fac:17: 0:00:51.150 E/SCN: Unable to locate normal map texture: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/objects/germany_north/facades/ 0:00:51.150 E/SYS: MACIBM_alert: Beim Laden des Szeneriepakets ist ein Problem aufgetreten: 0:00:51.150 E/SYS: MACIBM_alert: Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/ 0:00:51.150 E/SYS: MACIBM_alert: Die Szenerie wird eventuell nicht korrekt angezeigt. 0:00:51.150 E/SYS: MACIBM_alert: Bitte sehen Sie sich die Datei Log.txt näher an, um eine detaillierte Information zum Fehler zu erhalten. 0:00:51.150 E/SYS: MACIBM_alert: C:/jenkins/design-triggered/source_code/app/X-Plane-f/../../engine/REN/REN_graphstate_terrain.cpp:635 0:00:51.150 E/SYS: +------------------------------------------------------------------------------- 0:00:51.150 E/SYS: | Beim Laden des Szeneriepakets ist ein Problem aufgetreten: 0:00:51.150 E/SYS: | Custom Scenery/o simHeaven_X-Europe-2-regions/ 0:00:51.150 E/SYS: | Die Szenerie wird eventuell nicht korrekt angezeigt. 0:00:51.150 E/SYS: | Bitte sehen Sie sich die Datei Log.txt näher an, um eine detaillierte Information zum Fehler zu erhalten. 0:00:51.150 E/SYS: | (REN_graphstate_terrain.cpp:635) 0:00:51.150 E/SYS: +------------------------------------------------------------------------------- Wo liegt der Fehler? Nutze Xplane 11.50b11 Vulkan. Vielen Dank Gruß Udo
  3. Hallo Oliver, dir und all den Mitlesern ein schönes neues Jahr! Ich möchte dir gerne ein Feedback auf die neue AES Version geben: Also erstens- sie läuft hervorragend! Tolle Arbeit! Die neuen Figuren bringen mit ihren Animationen doch noch Lebendigkeit in den AES Ablauf....ich hätte es nicht mehr gedacht! Man schaut eben doch mal ab und zu hinüber zu anstehenden Konkurrenzprodukten von bekannten Sceneryschmieden.... Aber Du kriegst das auch hin- und das gibt mir Hoffnung! Was ich noch vermisse (neben neuen Texturen) sind Gepäckwagen zu den Gepäckbändern- bei den Containerloadern noch entsprechende Containerwagen. Wäre toll, wenn Du das noch einbauen könntest. Was mich schon seit der ersten Ausgabe von AES nervt, sind die Sounds! Man kann sie jetzt wenigstens leiser stellen, aber die samples sind nicht besonders realistisch. Es sind ja schließlich LKW Diesel und keine Trecker. Ferner stört auch das bump Geräusch beim Überfahren der Runwaylights. Da gibts bessere sounds (z.B. von Airsimmer) Trotzdem finde ich, dass AES jetzt einen grossen, wichtigen Schritt nach vorne gemacht hat! Danke! Weiter so!
  4. Also, ich hab mir nochmals die Bilder von Rainer Duda angeschaut und kann ihn einfach nicht finden: den charakteristischen McDonalds/Drive an der Ausfahrt/Einfahrt zur Autobahn A8 nach München (gegenüber der OMV Tanke). Falls Peter Hiermeier noch Bilder zu den 2 gelben Bögen (die dann das "M") ergeben braucht, kann ich ihm relativ schnell welche machen und zukommen lassen. Ansonsten klasse Arbeit! Ja, so schaut Stuttgart EDDS wirklich aus! Gruß Udo
  5. Ja, das ist die spannende Frage, die wir uns alle stellen. Heutige Rechner schaffen das nicht. Problem 1: Der FSX stellt 10 mal mehr Objekte gleichzeitig dar wie der FS9. Problem 2: MAFX und PMDG 747X sind ursprüngliche FS9 Produkte, die für den FSX "kompatibel" gemacht wurden- das hört sich schon nach Kompromiss an- kann also nie die native Leistung des FSX nutzen, als wenn alles unter den SDK´s erstellt würde. Das ist auch der größte Knackpunkt. Entwickler schaffen es momentan nicht mit den SDK´s eine adäquate Performance und Qualität wie bei analogen FS9 Produkten hinzukriegen.
  6. Das stimmt nicht. Eine 9800 kann NICHTS mehr als eine 8800. DirectX 10.1 beherrschen im Moment ausschleißlich ATI Grafikkarten ab der 38XX Serie. Selbst die Nvidia GT200 kann nur DirectX 10.0!
  7. Leider ist 64 bit auch nicht das Allheilmittel. Der FSX ist ein 32 bit Programm, dass sich dann in einer 64 bit Umgebung befindet. Damit hast du die 32 bit Begrenzung immer noch nicht beseitigt. Dazu müsste der FSX ebenfalls ein 64 bit Programm sein. Richtig ist, dass ein 64 bit Betriebssystem nicht an der 4 GB Hürde scheitert; richtig ist aber auch, dass einige Mainbords und deren Chipsätze daran scheitern. Das erklärt auch das Phänomen, dass bei manchen der FSX unter Vista64 nicht abstürzt, bei anderen aber schon. Das sind einfach Hürden, die Windows hier aufstellt und die ganze X86 Umgebung. Als Windows NT entstand, waren Speichergrößen jenseits der 2 GB absolute Utopie, damals war es nicht absehbar, dass Speicher so schnell wächst und so günstig wird. Win2000 und XP sind ja direkte Ableger von NT, schlagen sich also auch noch mit der Begrenzung in User und Kernel rum. Ebenso die aktuellen x86 Prozessoren, die ja native 32 bit Prozessoren mit einer angedockten 64 bit Erweiterung sind, also keine reinen 64 bit Prozessoren wie z.B. Itanium, PowerPC oder Cell. Zum Problem mit der Umgehung der 2 GB Grenze: Die Variable "UserVa" umgeht die zwar, macht das Betriebssystem dann aber auch instabiler, so dass im Schlimmsten Fall die abgestürzte Software das ganze BS in den Keller zieht. Noch dazu kommt, dass das VRAM der Graka in den virtuellen Speicher gemappt wird, der je nach VRAM Größe dann nicht mehr genug virtuellen Speicher zur Verfügung hat. Phil Taylor(ACES) empfiehlt deshalb die Variable nicht auf 3072 sondern eher auf 2560 zu setzen. So habe ich es bei mir auch und keine OOM´s mehr. So kommt es eben auch, dass Anwender Probleme haben, andere wiederum nicht. Das sind eben die Nachteile einer offenen PC Architektur, die es für Soft und Hardwareentwickler so schwer macht und immer mehr Spieleentwickler zu den Konsolen treibt. Gruß Udo
  8. Hallo Frank, deine Probleme, auch die in anderen Threads, schließen auf ein OOM Speicherleck. Hat mit der Verwaltung des virtuellen Speichers von Windows und der Öffnung der >2 GB Grenze seit FSX SP2 zu tun. Kurzum: Dein FSX bläht sich durch Addons dermaßen auf, dass die 2 GB, die Windows für ihn standardmäßig zur Verfügung stellt, irgendwann überschritten wird. Abhilfe schafft nur der Eintrag "UserVa" in der boot.ini(XP) oder bcedit(Vista). Such mal im Netz nach FSX OOM- da wirst Du zahlreiche Lösungsverschläge erhalten. Gruß Udo
  9. Hallo Klaus, war mal wieder zu ungeduldig und hab das Handbuch nicht gelesen: Abschalten der Flugzeugschatten lässt jetzt die Flieger erscheinen. Sieht zwar alles nicht mehr so toll aus, aber das hat wahrscheinlich etwas mit der "layer trixerei" zu tun. Ist halt alles doch nicht so ganz fsx konform. Siehe auch die fixen jetways und die fehlenden Nässe Effekte. Schade! Dein Problem scheint doch schwieriger zu sein. Hast Du denn WOAI Traffic auf Nachbarplätzen wie z.B. Egelsbach oder Hahn?
  10. Hallo, habe aktuell das selbe Problem mit EDDF X und WOAI. Default Traffic ist normal und sichtbar. Die WOAI Texturen (AI Traffic) komplett unsichtbar. Man kann nur erahnen, dass ein WOAI Flieger gelandet ist, da man die Rauchwolke beim touchdown sieht und die Lichter! Auf jedem anderen airport erscheint der WOAI Traffic. Wäre für einen Lösungsvorschlag dankbar. Gruß Udo
×
×
  • Create New...