Lothar

member
  • Content count

    103
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Lothar

  1. Lothar

    on upper ECAM " No Ped"

    during flight I got on upper ECAM the message "No Ped". What does it mean ? Lothar
  2. Hi Peter, Um die (Google) Map zu sehen mußt Du einen Google API Key bestellen und einsetzen. https://praxistipps.chip.de/google-maps-api-key-erstellen-so-gehts_94915 Gruss Lothar
  3. Mittlerweile habe ich den Navigraph FMCData Manager genommen. Klappt alles, hier die Anweisung, für alle Mitlesenden, aus dem Naviraph-Forum: " follow this procedure to update the data using the FMS Data Manager: 1. Go to the Addon Mappings interface by pressing the button in the top right corner. 2. Press the "+ Add" button. 3. In the "Please select an addon..." list, select FlightFactor A320Ultimate". 4. In the "Install into..." list, select "User Defined Folder". 5. In the explorer window that appears, set the path to FlightFactor A320Ultimate root folder. The location of your root folder may vary depending on how you installed the addon, e.g. I have it in "D:\Simulators\X-Plane11\Aircraft\FlightFactor A320 Ultimate" but you may have your FF A320 installation somewhere else. 6. Press Save. 7. Press Addon List, and check the checkbox in front on the newly added addon, and press the Update button to start the download of new data." Gruß Lothar
  4. Ich konnte meine Probleme durch eine Neuinstallation und Vergabe weiterer Adminrechte beheben. Danke Lothar
  5. Habe nun auch den FFA320 über AEROSOFT( sonst bin ich mit P3d FSLab A320 erfolgreich unterwegs). Nach der ersten Installation ist nur " GPS Primary Lost " auf dem ND und kein Heading auf dem PFD. Kein IRS Aligment möglich. Habe schon Google API Code eingegeben um die Google Map auf dem EFB zu sehen. Was tun, noch einma neu installieren? Oder muß in XP11 noch ein Plugin oder Libraray ? Gruß Lothar
  6. Danke Herrmann für die Antwort. Ja, die Procedure des Aligments kenne ich und habe sie hier mehrmals probiert. In einem anderen Forum wurde auf alte Java-Installationen hingewiesen und auf einen "X-updater", der im FFA320-Ordner liegen soll. Ist er aber nicht, weil ich das Produkt ja nun von AEROSOFT erworben habe. Ich bitte AEROSOFT um Auskunft über Java updates, wie soll mit dem Bus laufen ? Gruß Lothar
  7. Heinz, wenn du den Weg für Navigraph-AIRACs auch noch hättest ? Ich komme mit updates dafür auch nicht klar. Gruß Lothar
  8. Vielen Dank für die Info Otto, dann werde ich es auch in meiner Szene ( VATSIM, FSCe.V) weiterreichen. Ist ja ein neuer Einschnitt in unserer FSX/P3D-Welt, finde ich. Lothar
  9. Ich möchte mir hier kurz ranhängen. Ich habe die neue EDDS-Prof nun auch installiert und auch die neue Config. exe eingefügt. Wo soll EDDS eigentlich liegen ? Es hat sich selbstständig unter Programme (x86) gesetzt. Dort habe ich es deinstalliert und nun unter C/Programme gesetzt. Was ist mit Aerosoft Ecosystem ? Es funktioniert zwar, aber in der P3Dv4.2 Scenery Bibliothek ist EDDS aud Pos. 1 ausgegraut und nicht bewegbar ( move down oder so ). Also wo soll es hin, was ist mit der Scenery Bibliothek ? Lothar
  10. Lothar

    Nur zur Info: Hartenholm ist wieder anfliegbar

    Vielen Dank, Heinz, dann landet EDHM, liegt ja in unserer Nachbarschft, auch gleich auf meiner XPlane- Platte. Lothar
  11. Lothar

    Spitzname für Flugzeug gesucht

    oder einfach .......Birdy... Lothar
  12. Lothar

    LIDO charts here to stay?

    Same to me, I prefer LIDO Charts and plan to buy a subscription for NAVDATAPRO. I´ll test the new Jeppessen Chartssystem by Navigraph and finally decside later. Let`s see the competition. Lothar
  13. Lothar

    X.Plane 11r1 ist raus

    Ich hatte bereits am 31.10.2016 (!) die Box-Version bestellt. Ich hoffe diese "alten" Vorstellungen sind noch bei Aerosoft aktuell und werden vorrangig versendet (?). Gruß Lothar
  14. I Vielen Dank Christian, ich bin wohl als WIN7 User auf den ersten Seiten für WIN10 hängen geblieben. Dann sah ich die Prozedur für WIN7 ab Page 35. Und der Flugplan wurde dann tatsächlich so in den FMC übergeben. Danke nochmal ( auf die Vatsimmer ist doch immer noch Verlaß....;) ) Lothar
  15. Wie kann ich einen PFPX-Flightplan in den FSLab A320 in P3D exportieren? In PFPX kann ich leider keinen Pfad editiieren. Im Video von "Blackbox 711" sieht man wie es in Windows 10 geht, aber ich habe noch Windows 7. Danke und Gruß Lothar
  16. Lothar

    EDDW unvollständig

    Hallo JU52, dieses Problem liegt nicht am FSC sondern an der Szenerie. Lese bitte diesen Beitrag: Post Nr # 13 von Oliver. Wenn du mit der Installation fertig bist ( gilt immer bei neuen Scenerien oder Änderungen ) den FSCDBManager laufen lassen. Damit holst du die aktuellen geänderten Daten aus der Flugsimulator-Datenbank in den FSC. So siehst du alles wieder. Lothar
  17. Im YouTube-Forum fragte ich den Video-Autor auch nach dieser Funktion zur Printeradresse. Er antwortete heute dazu: " It was just there in PFPX when I installed FSLabs A320. At the moment I can't get it to work in P3D however. " Vielleicht nimmt sich ein PFPX-Entwickler der Sache an ? Gruß Lothar
  18. Hallo Otto, genau bei Min. 2:55 drückt er den "Print" Knopf und schickt den fertigen Flugplan zum uploadlink als Type" Microsoft Print to PDF ". Ab 3:12 zeigt er den Plan auf der FMC - INIT Seite, auch mit dem Alternate. Richtig ist und das ist ja auch mein Problem, daß ich den Pfad in PFPX nicht editieren kann. Ich dachte hier im PFPX-Forum bin ich richtig mit der Frage (?) Gruß Lothar
  19. Vielen Dank für die Info, Oliver, ich halte einen finanziellen Beitrag für eine modifizierte Szenerie in dieser Größenordnung durchaus für gerecht. Die Entwicklung zieht ja auch noch die P3D-Version mit ein. Richtig ist auch, daß die Bautätigkeiten in EDDH weitergehen. Ich freue mich auf das update mit der AFCAD-Revision und den Bodenschildern, dann passt es ja zu den aktuellen Charts. Gruß Lothar
  20. Hallo Oliver und Rudi, ja Rudi hat Recht die Gatebezeichnungen sind schon früher im Herbst geändert worden. Oliver hat Recht damit, daß es bauliche Veränderungen auf dem Hamburger Airport gab. Das erfordert schon mehr Revisionsarbeit an der Szenerie, die hoffentlich bald nachgeschoben wird. Denn für die Onlineflieger unter uns kann es zu Verwirrungen führen. Der Onlinecontroller muß immer noch eine Umschlüsselliste bereit liegen haben. Jeder Onlinepilot hat heute unterschiedliche Charts und Szenerien - schon seit dem Herbst 2016 gibt es in den großen Netzwerken "kuddlmuddl". Gruß von einem Vatsim - Onlinecontroller u.a. in Hamburg Lothar
  21. Ich habe meine S/N aus meiner Downloadliste für 1 x German Airports 3 - Hamburg kopiert. Ich kann sie aber auf dieser Supportseite nicht einfügen. " S/N unbekannt". Irgendetwas stimmt doch nicht ? Warum stellt AS die neue Version nicht in meiner Downloadliste mit allen meinen gekauften Airports ein ? Gruß Lothar
  22. Usually we here don`t talk and report about competitive products. But in this case it seems its necessary to do. I got Aerosoft / Airbus -P3D Crash caused by Addon FSLSpotlight from FSLab. I´m using the both package A318/A319 and A320/A321 in newest version in FSX and P3D. In September 2106 I bought the FSLabA320X for FSX. So far so good. But in the meantime we got the P3D Client version up to Version 3.4.14.18870 . With the FSLabA320x comes a free version of FSLabSpotlight. This program is needed for the internal cockpitlights and automatic connected in P3D. The newest version is 1.00.25 and new is a connection with P3D. Now the problem: If I load any Aerosoft Airbus in P3D its run into fatal error and CTD. Sometimes is the P3D stable but the Lower ECAM is frozen or black and dark. The most time crashed the P3d. The P3D default aircrafts or other Addon aircrafts i.e. PMDG are not affected. Without the Spotlight dll`s in P3D the Aerosoft Airbusses running without any problem. I`ve contacted the FSLAB developer Lefteris Kalamaris, but he cannot confirm my issues. He wrote in his last post about Aerosoft: “I can't really have a clue why their code would produce a problem in your particular instance alone - I've tried contacting them about it and they refused to acknowledge the issue anyway... so...” http://forums.flightsimlabs.com/index.php?/topic/7914-resolved-crashes-on-startup-with-aerosoft-airbus-in-prepar3d-v335/#comment-76758 I`d like to know and ask the Aerosoft Airbus developer how can it be that the FSLabSpotlight dll`s the Aerosoft Airbusses lower ECAM and the entire P3D bring to crash. I have a GTX760 graphics card with newest driver and drive the Aerosoft Busses with "Force ECAM Software Rendering". One speculation : I `ve installed the A318 Research, but now deinstalled already. Could it be that some debris from this A318 Research are not compatible with the FSLab Spotlight Software ? I´m looking forward for a solution. Regards Lothar
  23. In the meantime I got an info from that Aerosoft no another D3D11 device used. Therefore said FSLab: " The "D3DCreateDevice" call that we were hooking to present the Spotlights User Interface was the reason. I changed the code to be aware that other 3rd party addons might create extra devices and that's why it works now." Now the Aerosoft Airbusses works fine again in P3D with Spotlight as well. We can close this item. Lothar
  24. Its caused by another D3D11 device for the lower ECAM. FSLab will release a newer FSLSpotlight version # 26 with this bugfix soon to use with the Aerosoftbusses . Lothar
  25. Hi Tom, you`re right , but I`m overstrained with that. I got a long list but I´m unknown to evaluate. I have installed Visual Studio 2015 Community and try to debugging that error. The curious thing is, I got the same error on my new laptop with WIN10. Mabe, I assume now, on both computer i`ve installed the DX10 Fixer for use the A320x in FSX. Maybe its attack DX11 in P3D? I use the debugger tool and got this info: 'Prepar3D.exe' (Win32): Loaded 'H:\Prepar3D\SimObjects\Airplanes\Aerosoft Airbus A320_A321 Base\Panel_Fallback\AirbusXE.dll'. Cannot find or open the PDB file. 'Prepar3D.exe' (Win32): Loaded 'C:\Windows\SysWOW64\d3d10warp.dll'. Cannot find or open the PDB file. The thread 0x490 has exited with code 0 (0x0). Do you understand this ? Lothar