Jump to content

AerosoftOne Links ohne erneuten Download aktivieren?


Recommended Posts

Hallo, 

habe nun mehrfach Win und MSFS neu aufsetzen müssen und stehe (wieder) vor dem Problem, dass die AerosoftOne Library mit den Addons zwar erhalten vorhanden ist, aber die Links nicht automatisch vom neu installierten AerosoftOne erkannt werden. Das erneute Downloaden der ganzen Addons möchte ich gerne vermeiden. Bei Orbx Central ist das auch nicht notwendig!

Was muss ich tun?

Danke

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da schließe ich mich der Frage gleich an. Ich habe ein komplett neues System (siehe Sig), hatte die Szenerien zuvor alle mit AerosoftOne nutzerdefiniert in einem Verzeichnis /MSFSAddons installiert und mit dem AddonLinker fallweise (nach Ländern) aktiviert.

 

Ich habe das komplette /MSFSAddons Verzeichnis auf den neuen Rechner übernommen, wo sie (soweit ich geprüft habe) auch funktionieren, wenn sie aktiviert sind. In AersoftOne sind sie aber alle nicht installiert.

 

Vielleicht gibt es eine Installationsdatei, wo das abgespeichert ist. Ich habe noch ein Backup vom alten Rechner und könnte diese übernehmen (wobei der Pfad sowohl des Simulators als auch von AerosoftOne allerdings auf dem neuen Rechner anders ist). 

 

Danke ebenfalls für einen Tipp und viele Grüße,

Michael

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs
15 hours ago, pmb said:

wobei der Pfad sowohl des Simulators als auch von AerosoftOne allerdings auf dem neuen Rechner anders ist)

Wo bei es natürlich klar ist, dass AO sowas nicht auflösen kann. Wichtig ist zu wissen, dass AO zwei Verzeichnisse kennen muss:

- Die AersoftsoftONE Library: hier werden die Dateien physikalisch abgelegt. Das ist NICHT der Community Ordner!

- der Community Ordner: hier erzeugt AO Links zu den physikalischen Dateien in der AO Library

Ich bin mir nicht sicher, ob AO da über haupt etwas speichert. Wozu auch, denn es hat die Datein gespeichert und im Community Ordner die entsprechenden LInks erzeugt.

Hast du mal versucht in AO unter Einstellungen explizit auf die neue Lokation des Community Ordners zu verweisen? Wenn sich die Laufwerksbuchstaben geändert haben wird es natürlich schwierig.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

danke für die Antwort.

 

Ein Problem ist, dass ich jede Szenerie länderspezifisch an einem anderen Ort installiert habe, nicht alle in einer AerosoftONE Library. Zum Beispiel LOIK Kufstein unter

 

D:\MSFS Addons\Austria\Aerosoft One Library\Add-ons\msfsSteam-6d5e-AS15504\gameDirectory~Community\aerosoft-airfield-loik-kufstein-langkampfen

 

Das wird zwar von AO explizit "nicht empfohlen", hilft mir aber, Ordnung zu halten und nur die Szenerien mit dem Addons Linker zum Community-Ordner zu verlinken, die ich wirklich brauche. Wenn ich alle meine Szenerien ohne den Linker gleichzeitig aktiv hätte, dauerte der Simulatorstart Jahre.

 

Und ja, der Laufwerksbuchstabe hat sich auch noch geändert.

 

Ich habe eben einmal die von Dir angegebenen Einstellungen (Benutzerkonto und Simulatorpfad) vorgenommen, das hilft erst einmal nicht. Ich kann aber mit dem Ist-Zustand, wenn auch unschön, leben, die Szenerien funktionieren ja und wenn es Updates gibt, installiere ich diese dann fallweise neu. Ich habe derzeit 38 AS-Szenerien in der Bibliothek, die jetzt alle neu herunterzuladen und neu zu installieren, fehlt mir etwas die Motivation.

 

Viele Grüße, Michael

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

OK, bei der Art der Installation, bleibts dir nichts anderes übrig, als komplett neu zu installieren. Für das, was du machst, hat wohl keine Software eine Lösung.

Aber morgen wird der entsprechende Entwickler für AO wohl antworten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Just now, mopperle said:

OK, bei der Art der Installation, bleibts dir nichts anderes übrig, als komplett neu zu installieren. Für das, was du machst, hat wohl keine Software eine Lösung.

Ich hatte es vermutet. Danke trotzdem. 🙂

 

Viele Grüße, Michael

Link to comment
Share on other sites

50 minutes ago, mopperle said:

Vielleicht hilft dir das hier:

 

Danke Dir, das war genau der richtige Tipp. Also bei Rechnerwechsel (und ggf. Verzeichnispfadwechsel) wie bei mir:

 

1. Vom alten Rechner das komplette Verzeichnis C:\Users\<Profilname>\AppData\Roaming\Aerosoft One auf den neuen kopieren, vorher unbedingt Backup des Verzeichnisses erstellen.

 

2.  Mit Suchen und Ersetzen mit einem Editor (Notepad++) in der Datei "C:\Users\<Profilname>\AppData\Roaming\Aerosoft One die Pfade ändern, in meinem Fall war das durchgängiges Ersetzen von M:\\ durch D:\\. (Ich habe alle Dateistrukturen auf den neuen Rechner übernommen und nur den Simulator auf ein anderes Laufwerk installiert.)

 

3. C:\\Users\\<Alter Profilname>\\AppData\\ durchgängig durch C:\\Users\\<Neuer Profilname>\\AppData\\ ersetzen.

 

Die geänderte Datei sichern.

 

Herzlichen Dank, das hat mir viel Arbeit erspart. Es versteht sich, dass das nur Nutzer machen sollten, die mit so etwas geübt sind, und dass vorher unbedingt ein Backup des Verzeichnisses erstellt werden sollte.

 

Viele Grüße, Michael

Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, FlightBurky said:

Also, schön, dass dir mit deinem Problem geholfen wurde. 

 

Ich bitte freundlich nun auf meine ursprüngliche Frage oben zu antworten mit der ich den Thread schließlich eröffnet habe.

Danke

Das von mir dargestellte Verfahren hast Du probiert? Ich denke, das sollte auch in Deinem Fall funktionieren. Das setzt natürlich voraus, dass Du ein funktionierendes Backup einer früheren Installation hast.

 

Viele Grüße, Michael

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs
13 hours ago, FlightBurky said:

Also, schön, dass dir mit deinem Problem geholfen wurde. 

 

Ich bitte freundlich nun auf meine ursprüngliche Frage oben zu antworten mit der ich den Thread schließlich eröffnet habe.

Danke

Wie Michael schon sagt, gilt der Tipp auch für deine Frage.

Link to comment
Share on other sites

Nachdem es sich bei mir um ein Win Recovery mit Beibehaltung der persönlichen Daten handelte, war der AerosoftOne Ordner mit allen AddOn-Unterordnern noch da. Insofern brauchte ich kein Backup.

 

Jetzt lese ich oben, dass in dem Falle, dass sich mein Benutzername geändert hätte, ich die "Persistent-Store.json" Datei anpassen sollte. Mein Benutzername hat sich aber nicht geändert und das Laufwerk auch nicht.

Was soll ich jetzt machen, bitte?

Und auch nochmal sei die Frage erlaubt, ob Aerosoft eine Lösung dieses Problem (wie z.B. ORBX Central) im Rahmen der Weiterentwicklung von AerosoftOne plant?

Danke

Link to comment
Share on other sites

  • Aerosoft

Hi @FlightBurky,

verstehe ich richtig, dass sich an deinem System grundlegend nichts geändert hat?

Sprich dein Benutzerkonto sowie die Pfade zu den MSFS Addons sind gleich geblieben?

 

Sonst schick mir doch mal via Direktnachricht deine Aerosoft One Log-Datei, vielleicht gibt es ein anderes Problem.

Diese findest du, in dem du in Aerosoft One zuerst oben-rechts auf "Support kontaktieren" und dann auf den "Log-Datei Anziegen"-Button klickst:

 

Please login to display this image.

 

Bitte sende die Datei nicht öffentlich, da sie persönliche Daten von dir und deinen installierten Produkten enthält.

Link to comment
Share on other sites

so ist es, es hat sich nichts geändert.

Win11 wurde recovert unter Beibehaltung der persönlichen Daten, daher ist der AerosoftOne Ordner mit seinen Inhalten noch da. Den Community Ordner hatte ich vorher auf den Desktop kopiert, damit war er ebenfalls noch da und ich habe ihn nach der Neuinstallation des MSFS zurück kopiert. Die Verknüpfungen zum AerosoftOne waren darin enthalten - funktionieren aber eben nicht mehr. Wie gesagt, Orbx habe ich auch in einem eigenen Library aber deren Verknüpfungen zum Community Ordner funktionieren weiterhin.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs
33 minutes ago, FlightBurky said:

seen late but done today via "Meldung" an Mr. Zameit.

Thanks for care!

Kind regards B. Prem

Der "Report" button ist der falsche Weg. Mach das bitte per PM.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Privacy Policy & Terms of Use