Jump to content
Sign in to follow this  
schwoier

X-Plane 12

Recommended Posts

Gibt es Planungen oder evtl. schon ein Release-Datum für X-Plane 12?

 

Nachdem Prepar3D die Version 5 veröffentlichte und Microsoft FS 2020 im August erscheinen soll,

frage ich mich als XP11-User wo geht die Reise hin.

 

Weiß jemand vielleicht etwas genaueres über eine neue X-Plane Version?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nu lass doch erst mal Version 11.50 fertig werden... Sicher wird es auch eine Version 12 geben aber wann die kommt ist noch nicht raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte MS2020 tatsächlich dermassen der Burner werden wie es viele vermuten, wird es Prepar3d sowie X-Plane extrem schwer haben, auf dem Markt zu bestehen. Vor dem Release am 18. August 2020 wird man allerdings nicht viel sagen können. Lassen wir uns also überraschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prepar3D hat offiziell nach EULA auf dem Consumer Market nichts zu suchen, daher wird es Ihnen wohl "egal" bleiben müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für MAC und Linux Nutzer wird wohl der Xplane weiter "Ihr" Simulator bleiben. Das ist nämlich der Vorteil des Xplane.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun offiziell hat man natürlich nichts verlauten lassen aber ich denke hinter den Kuliss glühen die Leitungen in dem Punkt. Was bereits dürchgesickert ist: Das AutoGen soll wieder einmal deutlich verbessert werden (So wie auch der Wechsel von X-Plane 10 auf 11 in dem Punkt ein Meilenstein war) und das Wetter wird vollständig gewechselt (wohl auch auf Reaktion von MSFS 2020).

Und ich denke auch nicht das X-Plane sich derart viele Gedanken um den Markt macht. Wie bereits erwähnt sorgen Linux und der Mac für ein gewisses Rückzugsbecken und für viele kommerzielle Produkte ist MSFS 2020 einfach keine Alternative.

MSFS 2020 ist brutal ausgedrückt eine Abfallverwertung. Man hatte Programme und Datenbanken und keine richtige Anwendung dafür und MSFS 2020 hat genau den Anreiz dafür geliefert. Und MSFS2020 erfüllt den Zweck recht gut. Mit der Abovermaktung und als Solo-Programm werden beide Schienen zusätzliche Gewinne einheimsen. Doch der alles überragende Burner ist es nicht. Intern hat man wohl doch derart viel vom FSX geopfert, das man Programme und Szenerien von Grund auf neu aufbauen muss. Vorwissen vom FSX und P3D hat nur begrenzten Nutzen. Die InApp Verkäufe sind sicher ein sehr großer Nutzen für Käufer und kleinere Entwickler, aber ein Alptaum für viele Retailer.

X-Plane wird sicher einige der 08/15 Simmer verlieren , aber ich denke vor allem wenn es um die Entwicklung tieferer hat X-Plane seinen Markt der Microsoft nur bedingt interessiert. MSFS ist die gute Lösung wenn man permanent Online sein will und kann da muss sich nur noch nach und nach einiges entwickeln, doch X-Plane bietet seinen Entwicklen die Möglichkeit sehr schnell extrem fortschrittliche Systeme ins Flugzeug einzubauen und diese teilweise zu erweitern. Der Nutzer kann auf beliebig viele oder wenige Systeme zugreifen wie er will.

In Bezug auf P3D sieht die Sache in meinen Augen etwas komplizierter aus.  Man war auf dieser Plattform schon immer zum Teil nur geduldet und der Markt wird wohl recht stark an Neuzugängen mangeln und viele Aktivitäten werden zunehmend eher zum MSFS migrieren. Dann kann ohne weiteres zur Folge haben das auch P3D mit kommenden Versionen weniger an Kompatibilität gewährleistet und damit die Flight Simmer mehr und mehr vergrault.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...