Jump to content
hobbyflyer

Anchorage Professional P3Dv5 CTD

Recommended Posts

Hallo

Ich habe heute Morgen PANC v5 gekauft und installiert. Alles soweit gut. Beim Aufrufen der Scenerie scheint zuerst alles normal, dann friert der Bildschirm ein und zeigt nur die Hälfte. Danach geht der Sound weg und P3Dv5 wird beendet. Ich denke man nennt das CTD. Es ist reproduzierbar und immer wieder dasselbe. Ich habe das bei keiner anderen Szenerie erlebt. Ich habe ein 2066 Mainboard, eine Titan GTX 1080 ti und von ORBX alles was zu v5 gehört, also auch Southern Alaska.

Hat sonst noch jemand das gleiche Problem? In v4 lief alles ohne Probleme.

Gruß Dietmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehe mal in das PANCConfig Tool und deregistiere die Scenery. Dann start mal den P3D und gehe nach PANC, ob die dann normal läd.

Es ist mit Sicherheit nicht die Scenery von Anchorage die das Problem darstellt, sondern wenn eine Kombi aus all dem was da bei Dir in der Area aktiv ist und die Settings, die Du im P3D V5 verwendest. So zum Beispiel die neue Wetterdarstellung etc.

Ein guter Tip ist auch, die Max Texturen zunächst mal auf 1024 zu stellen, ob es da dann auch noch zu Abstürzen kommt.

 

Und ich verschiebe mal den Thread ins deutsche Forum.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oliver

 

Hab ich alles gemacht. Deregistriert, Auflösung geändert, Dynamic Texture Streaming deaktiviert, jedesmal den PC neu gestartet etc. Immer das Gleiche. CTD. Ich bin ratlos.

Gruß Dietmar

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, aber wenn es auch zum CTD kommt, wenn Anchorage nicht Deregistiert ist, dann kann es schon mal nicht an Anchorage liegen, dann kennt der Sim keine einzige Datei mehr von der Scenery.

 

Da muss man sich schrittweise rantasten, also zum Beispiel

1.) Mal die Prepar3D.cfg aus dem Verzeichnis C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v5 an einen sicheren Ort verschieben, damit sie dort weg ist und dann beim Starten des P3D neu erstellt wird.

2.) Übers Options->Add-ons Menü mal alle Haken weg nehmen und dann schrittweise wieder aktivieren. Vielleicht kommt man so zum Eintrag, der es verursacht.

 

Natürlich alles mit einen simplen Standardflugzeug testen, komplexe Flieger können ja auch die Ursache sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich habe alles versucht was du vorgeschlagen hast. Ohne Erfolg. Dann habe ich ein Backup zurückgespielt, Anchorage neu heruntergeladen und entpackt und neu installiert. Jetzt scheint alles gut zu sein.

Manchmal sind es Kleinigkeiten im Betriebssytem die nicht zu reparieren sind. Danke für deine Geduld und Tipps.

Gruß Dietmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da dieser Thread beantwortet wurde haben wir ihn geschlossen. Wenn Sie weitere Fragen haben können Sie jederzeit einen Neuen öffnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...