Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Recommended Posts

Hallo Pirat,

 

Dein Hinweis war sehr gut! Ich bin dann mehrmals um den Flieger herumgelaufen, habe aber den Öleinfüllstutzen nicht gefunden *haha*

 

So, also, das Problem lässt sich nicht lösen, wenn man die Option "mit laufenden Motoren starten" wählt. Dann ist die Schaltfläche "Maintenance" im EFB gesperrt. Ich habe dann einmal das Flugzeug im Cold+Dark gestartet, die Maintenance durchgeführt und dann wieder ein drittes mal "mit laufenden Motoren starten" ausprobiert.

caution_neu.thumb.jpg.8f3b6bd5db206ef8779f4e53dea6131c.jpg

Aus den 0.05 sind dann satte 0.9 geworden, das Bugrad lässt sich wieder steuern und auch beide Umkehschubstellungen gehen wieder.

 

Nochmals vielen Dank für den Hinweis. Aber so richtig glücklich bin nicht, denn sowohl die XPlane, als auch die FF757 Reparatur-Tools scheinen das ja nicht hinzubekommen.

 

Viele Grüße

Vollgas 

 

Share this post


Link to post

Hallo Vollgas.

schön, dass der Flieger wieder funktioniert.

Ich wurde noch nie mit diesen Problemen konfrontiert, da ich immer im "cold and dark" Modus starte. Das gehört für mich zur Fliegerei dazu. So viel Zeit muss einfach sein. In der Realität steht das Flugzeug ja auch nicht mit laufenden Triebwerken am Gate und die Besatzung erledigt während dessen die umfangreiche "Büroarbeit" im Cockpit. 

Wenn man diese Prozedur anhand der Checkliste abarbeitet, passieren dann auch nicht solche technischen Probleme die Nutzer dazu veranlassen Tickets an Flight Factor zu schicken!

 

Gruß 

Share this post


Link to post

Hallo lieber Pirat,

 

da bin ich ganz bei Dir und sehe in diesem Fall, dass das Problem vor dem Monitor saß und noch sitzt.

 

Aber was ich dennoch gut finde, ist, dass Flight Factor mitbekommt, was für Schwierigkeiten "draußen" auftreten. Ich habe die Entwicklung in einer weiteren Mail gebeten, die Maintenance-Funktion zu überarbeiten.

 

Mal sehen, vielleicht wird das ja noch verbessert.

 

Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe

Vollgas

Share this post


Link to post

Hallo Vollgas,

ich denke mal, dass es da nichts zu verbessern gibt. Das was du beanstandest findet ja auch in der Realität so nicht statt. Wenn die Triebwerke laufen kann keine Maintenance durchgeführt werden. Da kommt kein Techniker mit zwei Dosen Öl in der Hand zum Flieger und füllt mal eben Öl nach. Dazu müssen Service Klappen geöffnet werden und spezielle Bodendienstgeräte werden angeschlossen um die Hydraulik nachzufüllen. 

Allerdings wäre es auch ein Armutszeugnis der Techniker ein Flugzeug mit zu wenig Betriebsstoffen zum Flug bereitzustellen.

Aber wir nutzen nun einmal einen Simulator und da ist es eben deine Aufgabe vor dem Flug die Maintenance durchzuführen! Ist mit einem Knopfdruck erledigt!

 

Gruß Hermann

 

Share this post


Link to post

Es gibt ein Beta Update für die B757  bei FF:

 

Version 2.22 v.27.05.2019

 

2.2.22

- fixed soft crash on IAS/MACH selector click

- fixed bank angle limiter manipulation

- fixed missing interaction zone for WX mode selector

- fixed click-spots behavior after engines type change

- fixed missing Navigraph charts

 

Wann gibt es dieses bei Aerosoft

 

Mit Grüßen

 

Horst

Share this post


Link to post

Hallo Horst!

Soweit mir bekannt, gibt es von Aerosoft keine Beta Updates!

 

Gruß

Hermann

 

 

Share this post


Link to post

Wir arbeiten aber daran....

Leider dauert es wohl noch etwas ... 

Ich kann da nicht viel machen im Moment.

Gruß Heinz

Share this post


Link to post

Die Boeing 757 Version gibt es in seit dem 29.07.2019 in der Version 2.2.26 . Kein Beta!

Wann  ist damit bei Aerosoft zu rechnen?

 

Grüße von Horst

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

 

ich bin echt begeistert!

Super schnelle Reaktion.

Danke.

Horst

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...