Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
WalSch

Antarctica: Flying the White Desert

Recommended Posts

vor 14 Stunden , maps2xplane sagte:

Das Video ist genial, Gratulation! Ich freue mich auf weitere bewegte Bilder - mit Ton werden diese sicher noch imposanter...

Vielen Dank. Ist ein 'Sideshow-Hobby' von mir, das filmen. Allerdings bisher nur mit echter Kamera, da kommt der Ton gleich mit auf die Aufnahme. Hab aber schon einen Weg gefunden, wie ich den Ton bei der Aufnahme auch mitnehmen kann. Mit Magix Video geht das auf meinem Rechner nur, so habe ich es jedenfalls festgestellt, mit massiven Bild-Qualitätseinbussen. Aber Magix Sound Editor hat auch eine Aufnahmefunktion für den StereoMix. Da muss ich dann halt beim Videoschneiden Bild und Ton erst synchronisieren. Dauert etwas länger. Gibt dafür aber Videos in HD-Qualität.

 

vor 14 Stunden , maps2xplane sagte:

Aber eine Sache stört mich schon: Die Kondensstreifen am Himmel ;-)

Das sind keine Kondensstreifen, das sind Chemtrails ;-) Nein im Ernst: Das mit den Kondensstreifen ist mir auch schon aufgefallen. Ist ja nicht gerade eine Gegend über welche viele globale Flugrouten führen. Liegt an SkyMaxxPro, resp. ich muss mal in den Settings einen anderen Layer auswählen. Gibt, glaub ich, auch welche ohne (oder weniger) Kondensstreifen.

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

Vielen Dank. Das ist das grösste Kompliment, wenn's spannend war. Dachte mir, da X-Plane gewisse Defekte recht gut simuliert (denke ich mir wenigstens, bin ja kein Realpilot), probiere ich's mal aus. Wusste nicht, ob es so klappen würde, oder ob ich vorher abstürze. Ganz so dramatisch wie sich's liest, war's dann doch nicht. Das ist halt die künstlerische Freiheit des Autors. Aber trotzdem nicht ganz ohne. Und es soll ja Spass machen :D.

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post

Hallo liebe X-Planer und Freunde der Antarktis

 

Vielleicht wartet der oder die Eine oder Andere von euch auf neue Bildergeschichten aus der Antarktis. Wenn ja, dann muss ich euch leider auf unbestimmte Zeit vertrösten. Nicht weil ich nicht schon längst neue Flieger-Abenteuer erlebt und fotografiert hätte. Da ich aber als Neuling in meinem Thread den Anfängerfehler gemacht habe, meine Bilder nicht zu komprimieren, ist mein Upload-Volumen schon so gut wie aufgebraucht. Und das Video von der Twin Otter als Datei einzufügen anstatt es zu verlinken, hat natürlich eine Unmenge an Upload-Volumen verbraucht. Ich würde gerne meine Bilder in den ersten Posts neu und komprimiert hochladen und das Twotter-Video einbetten, um wieder mehr Volumen für neue Bildergeschichten zu haben. Aber leider ist das, wie mir Heinz mitgeteilt hat, aus technischen Gründen bis auf Weiteres nicht möglich. Die einzige Editier-Funktion, welche zur Verfügung steht, ist das Löschen des ganzen Posts, und das möchte ich nun wirklich nicht unbedingt.

 

Dafür habe ich für dieses Wochenende geplant ein neues Video aus und über die Antarktis in X-Plane zu drehen (auch mit Ton, ich weiss jetzt nämlich wie ich's hinbekomme). Ziel ist es, das neue Video bis Sonntagabend hier einzubetten (falls dafür nur noch 0.7 MB Upload-Volumen ausreichen, sonst halt nur den Link zu YouTube). So wie ich mir das Video in meiner Fantasie vorstelle (und von der habe ich reichlich) wird es etwas aufwändiger als die beiden letzten. Habe diese Woche schon mal Probe-Aufnahmen gemacht und dabei für eine 20 Sekunden-Sequenz eine halbe Stunde gebraucht. Kann also sein, dass die Dreharbeiten und die Nachbearbeitung doch länger als vorgesehen dauern werden. Aber kommen wird das Video bestimmt.

 

Also, bevor ich mir hier noch mehr Bytes vom Konto schreibe, wünsche ich euch ein schönes, kommendes Wochenende.

 

Liebe Grüsse

...Walti

Share this post


Link to post

Hallo Walti,

 

ich habe Dein Video im Post 27 mal eingebettet. 

Ich hoffe, das ist Dir recht so.

 

Am Forum Problem wird gearbeitet.

Ich bin ab heute nachmittag bis Sonntag nachmittag auser Haus (Büro).

 

Viele Grüße Heinz

 

EDIT: Videos jetzt in Post 38 und 39 zu finden (24.02.2016).

Share this post


Link to post

Ich mach mal gerade Pause vom Videodreh in kälteren Gefilden. Brauchte mal was zur Entspannung. Dazu hab ich mir eines meiner Lieblingsvideo angeschaut. Da hab ich mir gedacht, lass doch diejenigen die möchten, auch daran teilhaben. Dauert zwar etwa 15 Minuten, aber ich glaube, es lohnt sich. Vielleicht kann ja sogar der Eine oder Andere danach meine Faszination ein wenig verstehen: Semperiternal Antarctica

Ausserdem sind einige Filme dieses Videokünstler, denn das ist Gladiator33111 in meinen Augen, absolut empfehlenswert. Wer nicht nur Eis und Felsen sehen, aber trotzdem staunend vor dem Bildschirm sitzen möchte, für den ist das vielleicht etwas: Flying Away

So, der Regisseur ruft, die Drehpause ist beendet. Wieder an die Arbeit. Mein neues Video soll ja auch bald fertig werden. So gut wie die beiden wird's allerdings kaum. Denn, schöner als die Natur ist nur die Natur selber. Bis dann und gute Nacht.

...Walti

Share this post


Link to post
On 12.2.2016 at 12:20, WalSch sagte:

.... ist mein Upload-Volumen schon so gut wie aufgebraucht.

 

Es gibt aber auch die Möglichkeit, Bilder anderswo zu speichern und dann hier zu verlinken. Ich speichere meine Bilder immer bei 666kb.com. Die maximale Größe liegt zwar "nur" bei 666kb (sagt ja schon der Name ;)), aber wenn man die Bilder komprimiert, dann ist das kein Problem. Kostenlos ist das Ganze natürlich auch.

Share this post


Link to post

Hallo uwespeed

Vielen Dank für deinen Hinweis. Darüber habe ich mir, als Social-Media-Legastheniker (wie ich mich selbst bezeichne) und als Posting-Neuling, leider zu spät Gedanken gemacht. Wie ich in Post 27 geschrieben habe, hatte ich mir erst kürzlich einen YouTube Account "erarbeitet", damit ich künftig meine Videos von dort hier einbetten kann. Und selbst dafür brauchte ich noch die Hilfe von Heinz. Hab mir vor ein paar Tagen auch DropBox runtergeladen, da mir ein anderer "Antarctica Aficionado" Bilder schicken wollte. Einige davon sind im Gast-Artikel Operation Deep Freeze IV auf Maps2Xplane zu sehen (auch einige tolle Bilder von Flugzeugen). Muss mich aber erst auch noch in DropBox einlesen und einarbeiten um dann meine Bilder von dort zu verlinken. Darum bin ich für alle Tipps dankbar, die mir helfen meinen Thread hier am Leben und für die Leser interessant zu halten. Vorausgesetzt, man findet die Antarktis interessant.

Aber ich habe gesehen, dass du wieder aktiv geworden bist. Karibik habe ich gelesen. Werde gleich nachschauen, was es von dir neues gibt. Freu mich, hab nämlich langsam kalte Hände und Füsse vom Videodreh im Eis und Schnee. Ich geh mich ein bisschen aufwärmen.

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post

Guten Abend liebe Community

 

Ich habe gerade meinen Post #40 gelöscht um ihn durch einen neuen zu ersetzen.

Und zwar habe ich mein letztes Video nochmals überarbeitet, unter anderem musste ich einen Schreibfehler korrigieren. Wie könnte es auch anders sein, wird sich der aufmerksame Leser meines Threads sagen. Aber der Schreibfehler war schliesslich die kleinste Korrektur. Ein paar neue Szenen und etwas anders und feiner geschnitten. Aber seht selber, wenn ihr mögt. Hier also Antarctica4XPlane - the rising of x-plane's lost continent 2.0

 

Liebe Grüsse   ...Walti

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post

Hallo liebe X-Planer-Community

 

Nun habe ich auch mein Video mit der Sikorsky S-92 aus Post 27 neu überarbeitet und mit Ton, genauer Musik, versehen und neu hoch geladen. Natürlich habe ich meinen Post 27 hier gelöscht, da ich auch das tonlose Video von der S-92 auf YouTube gelöscht habe.

Ich habe aber nicht einfach nur eine Musik unter den Stummfilm gelegt, sondern alles neu geschnitten und auch einige neue Szenen hinzugefügt. Eigentlich ist es jetzt ein Video aus zwei Flügen mit der S-92. Ich war nämlich am Vortag meines wilden Rittes über die Arrowsmith Halbinsel mit der S-92 mal auf Erkundungsflug. Der ging gemütlicher, da ich ja erst sehen wollte, wo's langgeht. So sind jetzt im ersten Teil des Videos Bilder aus dem 1. Flug zu sehen. Da dieser am späteren Nachmittag Antarktiszeit stattfand, hat das Licht auch eine besonderen Reiz. Im zweiten Teil wird's dann wilder, durch die Szenen von meinem "Strolchenflug". Passt so perfekt zur Musik, find ich. Die Antarktis ist für Helikopterpiloten ein Paradies. Enorm viel Platz und vor allem keine Baumwipfel, Hochspanungsleitungen oder andere Hindernisse, denen man im Tiefflug ausweichen muss. Man kann es so richtig knallen lassen. Also, ich wünsche besonders allen "Rotorköpfen" und selbstverständlich auch allen anderen viel Spass beim anschauen.

 

Gruss   ...Walti

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post

Hallo Walti,

 

super Videos. Sehr gut gemacht. Man vergisst, dass es "nur" eine Simulation ist.

Meine Frau fragt immer öfter, ob das denn nun real ist oder nicht (Sie weiß es natürlich :) ).

 

Aber mit X-Plane 10 und solchen Flugvideos ist es real ..... geworden....

 

Viele Grüße  

 

Share this post


Link to post

Guten Morgen Heinz,

 

Vielen Dank für die Komplimente.

Ich muss sagen, das Videodrehen mit X-Plane wird immer reizvoller für mich. Man kann Einstellungen machen, die real unmöglich wären und ich kann mehrere Hobbys miteinander verbinden. X-Plane fliegen, Filme drehen und, was mir noch mehr Spass macht als das Filmen, schneiden und editieren und daraus etwas Schönes machen, was mir gefällt und ich mir immer wieder mal anschauen kann. Da ich keine Add-ons für X-Plane entwickle oder Szenerien baue (ausser zum Hausgebrauch, letztes Jahr mal meinen Heimplatz LSPK mit WED und OE gebaut), kann ich meine Kreativität so in X-Plane ausleben. Und da ich ja keine Bildergeschichten mehr hochladen kann, aus bekannten und genannten Gründen, bleibt mir gar nichts anderes übrig, als Videos zu machen :). Bildergeschichten hätte ich schon ein paar fertige oder noch als WIP. Deine zwei Wissenschaftler z. B. sitzen ja immer noch auf dem Hochplateau fest, nachdem mich meine Twin-Otter im Stich gelassen hat. Wie die Zwei wohl endlich mal von dort runter kommen? Tja, dazu könnte ich eine Bildergeschichte erzählen ;). Aber nur Geschichten erzählen ohne Bilder..., nee? Dieser Forumsteil heisst ja schliesslich "Bilder/Videos" und nicht "Erzähl uns eine Geschichte". Also gibt's von mir halt vorläufig nur Videos zu sehen. Mal sehen wie viel Aufwand es ist, den Ton aus X-Plane separat mit aufzuzeichnen und danach mit dem Bild zu synchronisieren. Dann gibt's auch mal andere 'Musik' auf die Ohren. SoundMaxx verstärkt nämlich echt gut Motoren- und andere Geräusche und sorgt für satte Tiefenklänge. Wirkt wie ein Subwoofer im Auto. Selbst Flugzeugtriebwerke, die sich ohne wie ein Moped anhören, kriegen dank SoundMaxx eine ganz gute Akustik. Also dann, bis zum nächsten Video.

 

Grüsse   ...Walti

 

P.S. Nachdem ich meinen Post #27 mit dem tonlosen S-92 Video (welches du netterweise für mich korrekt eingebettet hast), gelöscht habe, sind unsere beiden Posts #34 und #35 auch obsolet, glaub ich. Werde meinen Post #35 jedenfalls gleich löschen.

Share this post


Link to post

Hallo Walti,

 

Du brauchst keine Posts zu löschen. Das kann ruhig stehenbleiben... Wie Du siehst kann ein Löschen von Posts viel Arbeit nach sich ziehen :)

Wenn irgendetwas wichtig ist, dann ist es besser, mann macht einfach einen neuen Topic auf.

 

Und: Schöner Artikel auf Maps2XPlane .... Siehe Link im Post 42 von Mathias. 

 

Gruß Heinz

Share this post


Link to post

Hallo Matthias,

 

Vielen Dank auch hier an dich für deine Komplimente.

Tja, auf Tippfehler werde ich künftig besonders achten, resp. sie zu vermeiden versuchen, mindestens in den Videos. Und eins kann ich dir auch noch versprechen. In den nächsten Videos oder Bilder werden keine Kondensstreifen mehr über der Antarktis zu sehen sein, nicht wie im S-92-Video. War halt eine Erstlingswerk. Habe auf solche Details damals noch nicht geachtet, resp. wäre ich ohne deinen Gedankenanstoss gar nicht wirklich drauf gekommen ;).

 

Und jetzt ist es also raus, was mich vor ein paar Wochen etwas vom Fliegen und dem Bilder-Geschichten posten abgehalten hat. Ich meine, noch bevor ich mein Upload-Volumen fast aufgebraucht hatte. Ich wurde netterweise von Matthias, einem der Miterschaffer von Antarctica4XPlane, eingeladen, einen englischen Artikel mit Bildergeschichte für die Maps2XPlane-Webseite zu machen. Dieses Angebot habe ich gerne angenommen, nach erstem Zögern. Steht aber alles im englischen Artikel, wie und warum. Daraus wurde allerdings dann eine grössere Sache als von mir geplant. Darum erscheint der Artikel, resp. die Bildergeschichte in mehreren Teilen auf Maps2XPlane. Ich muss sagen, das war eine ziemliche Auffrischung der angestaubten Englischkenntnisse. Aber je länger man in Englisch denkt, um so mehr kommt das erlernte wieder zurück. Und ein paar Fehler seien mir sicher auch in Englisch erlaubt. Vielen Dank für's Veröffentlichen, Matthias.

 

Liebe Grüsse   ...Walti

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

vor 15 Minuten, Heinz Flichtbeil sagte:

Wie Du siehst kann ein Löschen von Posts viel Arbeit nach sich ziehen

Habe ich etwas falsch gemacht? Wenn das viel Arbeit für euch bedeutet hat, tut es mir sehr leid. Ich dachte halt, das ginge ganz einfach, da die beiden Posts ja "nur" deine Mitteilung, dass du mein Video richtig eingebettet hast, und auch "nur" meinen Dank dafür enthielten. Aber vor allem auch darum, da ja der Post mit dem Video um den es ging, auch von mir gelöscht wurde. Sorry nochmals, und auch danke für dein Lob für den Artikel bei Maps2XPlane. War eine ziemliche Arbeit, die aber auch Spass gemacht hat, weil für X-Plane. Mir geht es ähnlich, wie du kürzlich in einem deiner Posts geschrieben hast. Englisch lesen ist für mich gar kein Problem, aber beim Schreiben hapert es.

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post

Nein, alles gut. :) Wollte nur sagen, dass Du Dir nicht so viel Arbeit machen musst :)

Mit dem Englischen gehts mir genau so. Aber je mehr ich schreibe, umso besser geht es...

 

Ich habe hier im Englischen Forum einmal auf Deine Videos und den Artikel verwiesen. Ich denke, das muss auch dort zu finden sein.

http://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/467-general-discussion/

 

Gruß Heinz

Share this post


Link to post

Jungs, eure Storys sind der Hammer! Wo ist der Download-Button, und dann wird die 407 gesattelt. Oder die Mi26? Egal.

[emoji106][emoji106][emoji106][emoji106][emoji106]

Mattes

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden , Sofapilot sagte:

Jungs, eure Storys sind der Hammer! Wo ist der Download-Button...

Lieber Mattes, alles Wissenswerte und die Download-Links findest du auf unserer Seite. Nebst unser Antarktis Mesh und den Forschungsstationen gibt es bereits auch Third-party Entwicklungen, welche wir auf dieser Seite gesammelt haben - darunter auch zwei ganz hervorragende Szenerien von Heinz.

 

Liebe Grüße, Matthias.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden , Sofapilot sagte:

Jungs, eure Storys sind der Hammer! Wo ist der Download-Button, und dann wird die 407 gesattelt. Oder die Mi26? Egal.

emoji106.pngemoji106.pngemoji106.pngemoji106.pngemoji106.png

Mattes

Hallo Sofapilot,

Es freut mich sehr, dass meine Geschichten und das Antarktis-Mesh dir gefallen und dich dazu animiert haben, auch mal einen Trip in eine ganz neue Gegend in X-Plane zu unternehmen. Darum erstelle ich eine Linkliste für dich, und natürlich auch für alle anderen, die ohne mühseliges Selbersuchen wissen möchten, wo man das Antarctica-Mesh, die Szenerien und diversen anderen Addons herbekommt. Ich hab das ja in meinem ersten Geschichten noch gemacht, bin aber danach etwas nachlässig geworden, da es halt auch einiges mehr an Zeit benötigt, die Links einzufügen. Ich werde aber meinen künftigen Geschichten oder Videos wieder die Links zu den diversen Addon beifügen. Hier also eine, hoffentlich vollständige (sitze nämlich gerade im Büro), Linkliste meiner verwendeten Addons:

 

Antarktis-Mesh:

Antarctica4XPlane von Maps2XPlane

 

Planet Map Replacement von Maps2XPlane (sieht man zwar in den Bilder und Videos nicht, hilft aber bei der Orientierung in der Antarktis):

Planet Map Replacement

 

Szenerien von Maps2XPlane:

Rothera Research Station

Marambio Antarctica Base

Esperanza Antarctica Base

Matienzo Antarctica Base

 

Szenerien von Drittpartei-Anbietern (Danke an Heinz Flichtbeil):

Antarctic Rothera Fields

Antarktis Rothera Expedition

 

Antarktis-Liveries für Flugzeuge (die Links zu den diversen Flugzeugen spare ich mir aber, da diese ja nicht speziell für die Antarktis gebaut wurden, und die meisten sie ja sowieso schon besitzen):

British Antarctic Survey Livery for Aero Pedro's DHC-6 3D v 2.3 1.0

Chile AF Antarctic Livery for Aero Pedro's DHC-6 3D v 2.3 1.0

Skytraders livery for Christian Riviere's A319

 

Wetterdarstellung:

SkyMaxxPro v3

 

Sky Colors:

SkyColor X Set 1, 2 und 3 von Tom Knudsen

Diese SkyColors Sets sind eigentlich als Ersatz für die Default Sky Colors von x-Plane gedacht, lassen sich aber auch in SkyMaxxPro, das ja eigene SkyColors Sets verwendet, integrieren. Wie das geht, steht in meinem Post #1.

 

So, ich denke, das sind alle relevanten Addons, die ich verwende. Falls es Fragen dazu gibt, oder Unklarheiten auftauchen (was ja auch wieder zu Fragen führt), gerne eine PM an mich.

Dann wünsche ich viel Spass beim Herunterladen und Installieren, und noch mehr beim Fliegen durch die Weisse Wüste.

 

Liebe Grüsse   ...Walti

  • Upvote 3

Share this post


Link to post

Ja ... also ... man merkt, dass du nicht erst "soeben" mit Videoerstellung begonnen hast ;). Gute Blickwinkel, schöne Kamerafahrten usw. - alles was man braucht, um schöne Videos zu machen.

Share this post


Link to post

Hallo Uwe,

 

vor 20 Stunden , uwespeed sagte:

dass du nicht erst "soeben" mit Videoerstellung begonnen hast

Danke, das stimmt. Videos habe ich schon öfters gemacht. Hauptsächlich Familienfeiern oder an Flug-Shows. Das Schneiden und editieren ist das ja gleiche. Aber mit X-Plane zu filmen, hat einen ganz besonderen Reiz. Ähnlich wie ein Regisseur am Film kann man im Replay eine Sequenz x-mal wiederholen bis das Timing und der Blickwinkel stimmen. Die Szene mit den Abgasstrahlen der A319 direkt in der Verlängerung von Mond, Flugzeug und Kamera habe ich mindestens zehn mal gedreht, bis es so passte. Und solche Kamerafahrten wie mit X-Plane lassen sich mit realer Handycam gar nicht realisieren. Macht also riesigen Spass, danach das Ergebnis zu sehen. Weitere Ideen sind in der Pipeline. Leider aber ist seit gestern mein PC nur noch halb so schnell, wie gewohnt, nachdem ich die neueste Internet-Security-Software meines Vertrauens auf meinem Rechner installiert habe. Meine Videos im Windows Media-Player laufen als Einzelbilder. Alles funktioniert viel langsamer. Scheint, als bremse diese Software den kompletten Rechner aus. X-Plane habe ich noch nicht mal mehr gestartet seit gestern, sonst kommen mir wahrscheinlich die Tränen, wenn ich die Frames sehe. Habe gestern fast den ganzen Tag nur an Einstellungen der Systemsteuerungen und der Schutz-Software rumgedreht und gegoogelt (mit viel Geduld). Alles ohne Erfolg. Wahrscheinlich muss ich alles wieder deinstallieren. Das lieb ich doch...

 

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ja, die umfangreichen Internet Security Programme sind oft zu überladen. Sie verhindern einfach zu viel.

Da muss man sich wirklich sehr gut auskennen.

Siehe zum Beispiel hier:

Das passiert leider immer wieder....

 

Gruß Heinz

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

Ja, genau diese Symptome, wie du sie u.a. in "Netzwerkprobleme mit ..." beschreibst, zeigt mein Rechner. Er ist ja nicht so, dass ich nicht gewusst hätte,was ich tue, sondern ich verwende diese Schutz-Software schon seit Jahren. Es wahr eigentlich nur die Lizenz-Erneuerung, und damit verbunden auch ein Update auf die neueste Version, fällig. Und nach der Installation und Neustart des Rechners, läuft alles auf Sparflamme. Einziges amüsantes Detail ist, wenn ich die Support-Seite des Software-Herstellers aufrufe, sagt mir nun meine Schutz-Software, dass das keine vertrauenswürdige Seite sei. Das glaub ich nun allerdings auch langsam :P.

Gruss   ...Walti

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...