Jump to content

Peterson

Members
  • Posts

    53
  • Joined

  • Last visited

About Peterson

Peterson's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

3

Reputation

  1. Problem ist gelöst. Nachdem ich gestern beim engine start während des pushbacks einen "Absturtz" hatte (triebwerk explodiert??? keine ahnung) hab ich den Airbus x neuinstalliert und nun geht wieder alles wie früher.
  2. Auf einmal habe ich mit dem Airbus das problem das der Speed falsch ist. Das Flugzeug beschleunigt z.B. bei 10.000 fuß nicht auf die 300 Knoten wie früher immer sonder bleibt bei ca. 220 Knoten. Ich habe bereits verschiedene Szenarien mit dem Auto/thrust, Ap1 etc rumgespielt... Also entweder mach ich auf einmal etwas falsch was ich früher unbewusst richtig gemacht hab, oder mit der Installation stimmt was nicht...
  3. Nach ausführung dieser Datei lässt sich nun gar kein Flug mehr starten. Kann ich die veränderungen dieser Datei wieder rückgängig machen?
  4. Hallo zusammen, Ich habe vor kurzem den FSX wieder Instaliert. Leider habe ich seitdem das problem das sich dieser beim Beenden immer mit einem kritischen Fehler nach einem Flug verabschiedet. Dieses problem war früher nicht da. Mein System ist völlig unverändert geblieben und ich nutze auch keine neuen Addons. Woran kann es liegen? lg Chris
  5. AES scheint sich ja ganz gut zu verkaufen wenn schon die Keys ausgehen :-)
  6. Die Szenerie ist bei mir aber aufgrund der Performance auch auf 0 gestellt, um auch bei großen Airports noch vernünftige Abrollgeschwindigkeiten zu haben, und trotzdem geht es. Hast du den Airbus in der aktuellen Version Installiert und die zweite frage, was hast du für zusätzliche Software drauf? Es könnte sein das diese das Problem auslösen... Ich errinnere mich da an Probleme mit dem Airbus X im zusammenhang mit REX2.
  7. Das weiss ich grade nicht, da ich diese Funktion nie benutze da beim Weiterflug einige Sachen schief laufen. Ich habe damit immer so meine Probleme und fliege die Flüge daher immer zu ende oder breche sie komplett ab. Vieleicht weiß jemand wie man seinen Flug vernünftig abspeichern und anschließend zu Ende fliegen kann.
  8. Du kannst diesen Status in der MCDU speichern und laden. Das steht auf der selben Seite wie Cold & Dark. Achte dabei aber darauf das du FSX nicht im Vollbildmodus laufen hast.
  9. Ich bin zwar kein Entwickler, aber es gibt für dein drittes Problem eine Lösung aus dem Englisch- Sprachigen Forum. Hier der Download http://forum.aerosoft.com/index.php/files/file/901-airbus-x-custom-fbw-beta/
  10. Die älteren Versionen habe ich nicht selbst gespiel, daher kann ich nicht sagen ob es diese Kamerasicht mal gab. In der aktuellen Version ist diese ,soweit ich das sagen, kann aber nicht vorhanden.
  11. Die gibt es beim Airbus X auch nicht. Es gibt lediglich eine bei der du auf den Flügel guckst. Wenn du dich in dieser aber einmal nach hinten drehst, kannst du in die Kabine gucken. Aerosoft hat der Kabinenansicht aus Frametechnischen gründen kein großes Augenmerk gelegt also erwarte davon nicht zu viel. Sie ist lediglich zweckmäßig und vorhanden aber alles andere als schön.
  12. Vieleicht kann mir jemand gleichzeitig sagen warum bei mir die Nachts nicht zu sehen sind. Liegt das mit REX 2.0 zusammen?
  13. So wie du die Start Prozedur beschrieben hast, mache ich es auch. Beim Landevorhaben gebe ich jedoch die Landekonfiguration ein. Dafür ist sie ja schließlich auch gedacht und wenn der Airbus X erstmal da ist werd ich wohl noch viel mehr mit der MCDU Arbeiten (müssen). Wer nun was bei der Landung eingibt ist schlußendlich ja auch jedem selbst überlassen. Der Airbus X ist ja als Einsteigermodell gedacht und dreht einen da keinen Strick raus, jedoch empfehle ich sich nach und nach tiefer in die Systeme einzuarbeiten damit die Lernkurve weiter steigt.
  14. Leider nicht. Wenn ich das von dir Lese bin ich auch froh das ich mir das nicht Instaliert habe. Ich würde mal an deiner Stelle nach sehen ob es dazu was im Englischen Forum gibt.
  15. Daran wird wohl aktuell noch gearbeitet. Wann das behoben wird kann aber aktuell keiner sagen. Ich persönlich Lande daher mit dem Airbus X immer maunell und schalte daher ca. 5 bis 10 Meilen vor dem Aufsetzen den Autopiloten aus. Ich möchte mir und den Fluggästen gerne eine weiche Landung bieten und es macht eh am meisten Spaß die Maschiene Persönlich zu Landen.
×
×
  • Create New...