Jump to content

Alpha Tango

Members
  • Posts

    38
  • Joined

  • Last visited

About Alpha Tango

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Alpha Tango's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Super!!! Jetzt klappt alles wieder wie gewohnt! VFRnav via X-Plane to GPS. Nochmals herzlichen Dank, PilotBalu!!!
  2. Danke PilotBalu! ich werde es gleich mal mit dem Download probieren und vom Ergebnis berichten.
  3. Hallo werte FluSianer, aus meiner Zeit der realen Fleigerei habe ich immer noch die kleine aber sehr feine App "VFRnav" auf dem Smartphone. Sie wurde auch immer aktuell gehalten. Mittels "X-Plane to GPS" konnte man die Flugdaten von X-Plane hinüber zum Smartphone "funken" und so wunderbar mit VFRnav durch Europa tingeln. In den letzten Tagen habe ich verschieden Updates auf dem Handy und auch das Update von Windows 10 20H2 erfolgreich durchgeführt. Heute stellte ich zu meinem Leidwesen fest, daß "X-Plane to GPS" nicht mehr funktioniert. Daraufhin habe ich sie vom Handy deinstalliert, um sie neu vom PlayStore aus neu zu installieren. Leider scheint es diese App aber nicht mehr zu geben. Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee oder einen Hinweis was es sonst noch für Möglichkeiten gibt VFRnav wieder an X-Plane zu koppeln? Oder gibt es eine vergleichbare NavigationsApp für Handies die sich mit X-Plane koppeln läßt? Ich wäre für Eure Ideen sehr dankbar. Happy Landings Andreas
  4. Moin Moin zusammen, interessant wie sich die Diskussion hier weiterentwickelt hat. Ich war zwischenzeitlich dabei mein Headset aus UL-Zeiten mit dem PC zu verbinden, damit ich P2A gleich vernüntig einsetzen kann. Leider hatte ich da Probleme mit dem Mikrofon. Das will nicht so wirklich gut klappen. Aber wie ich eben gelesen habe hat Günther auch diese Problematik versucht zu beackern. Hören geht gut aber das Mike macht Probleme mit der Qualität. Bei den dicken Pötten ist es tatsächlich ziemlich egal wegen der Arbeitsteilung im Cockpit aber bei den kleinen Hüpfer wäre es schon schön wenn es besser klappen würde. Na ja, wird sich finden und einstweilen belasse ich es jetzt dabei. Der nächste Kauf wird dann wohl P2A sein. Da Ihr beide ja jetzt ins Schwärmen geraten seid muß es ja einfach gut sein ;-)) Hals und Beinbrch Andreas
  5. Ich danke Dir für die Info. Auch wenn Du kein XPler bist habe ich jetzt eine Vorstellung wie die Welt woanders aussieht. Ich werde die Sache mal weiter beobachten.
  6. Hallöchen ron55, erstmal eine Entschuldigung weil ich mich jetzt erst melde zumal ich ja sowas wie der "Auftraggeber " für den Flug von EDDS nach EDDH gewesen bin. Ich hatte in den letzten Tagen kaum Zeit den Rechner hochzufahren. Aber heute habe ich es geschafft und kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Das Video war sehr informativ und meine Fragen sind soweit auch alle beantwortet worden. Ich denke ich werde mir in den nächsten Tagen (der Shutdown läßt ja jetzt etwas Zeit dazu) Pilot2ATC herunterladen, die 10 Tage Testzeit nutzen und, so ich dann selbst auch die nötige Befriedigung empfinde, das Programm erwerben. Gut war auch das vorangestellte Video von Reiner K., weil dort die grundlegenden Infos zum Erwerb, den Einstellungen und allg. Umgang mehr im Fokus standen. Von der Theorie zur Praxis!!! Klasse! Alles in allem waren das zwei coole Stunden vor dem PC. Meinen Dank Euch beiden! Andreas
  7. Ok, mopperle, verstanden! Dann danke ich Dir für die Antwort. Sieht so aus, daß es dann bei mit auch reichen soll. Ich sehe Du bist Moderator hier im Forum. Darf ich bei zthe way noch eine Frage an Dich stellen.? Ich nutze bisher X-Plane 11.50 und habe mir mittels Ortho4XP halb Europa auf den PC geladen. Ist die Grafik beim MSFS2020 denn tatsächlich so viel besser, vor allem realitätsnäher was Wälder und Bebauung angeht?
  8. Ups... das erinnert aber stark an X-Plane. Da stehen Bäume auch immer querbeet in der Gegend herum. Ich dachte das wäre bei MSFS2020 jetzt alles besser. Max, darf ich Dich fragen wie schnell Deine Internetverbindung für diesen Sim ist und ob Du damit zufrieden bist, also mit Sim und Internetgeschwindigkeit.
  9. Ja super, das wäre mal eine Maßnahme! Ich bewege mich eigentlich überwiedend in Deutschland und angenzendem Ausland. Wenn Du also beispielsweise mal einen Flug mit Pilot2ATC von EDDS nach EDDH fliegen und kommentieren würdest, dann wäre das sicherlich eine sehr gute Entscheidungshilfe.
  10. Hallo Ron55, ich habe Deine und auch die Beiträge der anderen XP11er zu diesem Thema von Juni diesen Jahres auch schon gelesen, hoffte aber insgeheim, daß sich doch noch irgend eine SpezialSpezialistenLösung zeigen würde. Aber wie es aussieht scheint sich bei diesem Thema tatsächlich nichts mehr getan zu haben. Der Spaßfaktor sinkt natürlich enorm wenn man nur auf dieses rudimentäre bordeigene ATC zurückgreifen kann. Da der Abflug mit 124thATC relativ gut klappt und der Anflug mit dem bordeigenen auch mit Zähneknirschen klappt, habe ich sogar schon mal die Kombination beider Verfahren getestet. Das geht witziger Weise sogar so halbwegs (wenn keine KI-Flieger mitfliegen). Aber mit einem dicken Brummer in 2.000 ft MSL in den Ausläufern von Westerwald und Siebengebirge im Anflug auf Köln-Bonn rum zu kajolen ist schon seltsam und erinnert stark an einen Anflug auf Kai-Tak. Insgesamt also eher unschön und fernab von dem wie es in der Realität gemacht wird. Irgendwie ist es schon schade, daß Laminar bei derartig grundlegenden und spaßfördernden Tools so wenig Engagement zeigt. Über Pilot2ATC habe ich auch schon so einiges im Forum gelesen. Viel Positives aber auch Dinge, die mich zur Zeit noch abschrecken, wenn ich sie richtig verstanden habe. So soll man Pilot2ATC wohl für jeden Flieger extra einstellen müssen und ein zweiter Monitor sei auch von Vorteil. Bedeutet 2. Monitor auch gleichzeitig 2. Rechner? An meinem i5 laufen 3 55" TV's an zwei Grafikkarten, damit die Instrumente in Ihrer Größe so dicht wie möglich an das Original ran kommen. Die Grafikkarten kommen dann mit 82°C schon gut ins Schwitzen halten das aber schon seit Jahren gut aus. Die Frage ist, ob Pilot2ATC so noch zufriedenstellend läuft oder ob die gesamte Performence meines Sims dann doch einbricht? Vielleicht kannst Du mir ja mal bei Gelegenheit Deine Erfahrung mit Pilot2ATC etwas näher erläutern. Vielleicht auch im Hinblick auf meine technischen Voraussetzungen. Würde mich jedenfalls freuen und eine Entscheidungshilfe sein. In diesem Sinne Hals und Beinbruch Andreas
  11. Guten Morgen zusammen, ich weiß, ATC ist ein ziemliches Problem in der Welt von XP11 aber trotzdem hoffe ich immer noch mein 124thATC wieder zum Laufen zu bekommen. Wie ich an anderer Stelle schon mal schrieb mußte ich Windows 10 Version 2004 zurücksetzen und somit auch XP11 neu installieren. Zuerst habe ich es mit einem einfachen Kopiervorgang versucht, das führte aber nur zu bedingtem Erfolg. Also habe ich XP11 komplett von DVD neu instaliert und das Update auf 11.50 unmittelbar im Anschluß auch noch laufen lassen. XP11 läuft wieder super, auch das bordeigene ATC funktioniert innerhalb normaler Parameter, will heißen wenn ich von A nach B fliegen möchte führt mich ATC mit den gewohnten Schwächen auch dort hin. Ich habe aber immer noch massive Probleme mit 124thATC. Installiert hatte ich vor dem Update auf XP11.50 noch die Version a59, der ich sogar eine 2. Stimme beibringen konnte. Das Ganze hat auch recht gut geklappt. Manchmal waren zwar in Anflüge etwas ausgedeht und dauerten länger als der eigentliche Flug aber ich konnte sogar unter IFR-Bedingungen zielsicher landen. Nachdem ich nun alles neu aufgesetzt hatte klappt nichts mehr. Weder Version a59 noch a60 noch das letzte automatische Update von 124thATC löste das folgende Problem: Bis zum Start und der Übergabe an irgendeine Flugverkehrskontrollstelle klappt alles super. Dann aber werde ich auf die seltsamsten Kurse geschickt die mit den geplanten Routen so überhaupt nichts zu tun haben. So wird beispielsweise aus EDDH dann XEDDH. Weiterhin habe ich festgestellt, daß die von 124thATC ermittelten Entfernungen von A nach B sehr oft 500 NM betragen (gestern von Koblenz nach Köln-Bonn oder vorgestern von Berlin nach München). Bei einem anderen Flug, ich war schon hoch erfreut das ich den Zielflugplatz sah, wurde ich in 2.000 ft in Landerichtung über den Zielflugplatz hinweggeschleust, um dann einen wilden Kurs zu einem 3.200 NM entfernten Wegpunkt zu erhalten. Ich bin mit meinem Latein am Ende und habe keine Idee mehr an welcher Stelle ich jetzt noch was einstellen oder verändern kann/muß. Hat von Euch schon jemand dieses Problem gehabt und kann mir ggf. helfen? Hals und Beinbruch Andreas
  12. Hallo Frithjof, ich habe anfangs mit der Version 1.2 gearbeitet und ca. 2/3 von Westeuropa damit ohne Probleme erstellen können. Dann irgemdwann ging es mit dieser Fehlermeldung los. Nach dem Zueücksetzen des PCs habe ich dann nochmal die Version 1.2 eingesetzt und als dann auch das nicht zum Erfolg führte habe ich die Version 1.3 installiert. Leider war auch hier das Ergebnis wie vorher. Gruß Andreas
  13. Hallo liebe XPler, leider mußte ich meinen PC mit Windows 10 Pro Build2004 zurücksetzetn, da die Updates nicht mehr funktionieren wollten. Anschließend habe ich die Sicherung von XP11.50 einfach wieder auf meine Festplatte kopiert und alles läuft eigentlich wie vorher. Jetzt wollte ich noch ein paar Kacheln mittels Ortho4XP erzeugen und defekte nach dem Löschen auch noch einmal neu erzeugen. Leider klappt das nicht mehr. Ortho4XP meldet während des Arbeitens schon das es keine Orthophotos zu *.dds konvertieren kann. Die Orthophotos liegen aber alle schön brav im Ordner .../Ortho4XP/Orthophotos/+50+000/+54+008 usw. Beim Start von XP11 bekomme ich eine Fehlermeldung. In der Log.txt sieht das dann wie folgt aus: 0:00:48.117 E/SYS: MACIBM_alert: Error, could not locate image file for terrain 0:00:48.117 E/SYS: MACIBM_alert: E:\Ortho4XP\Tiles\zOrtho4XP_+54+008/terrain/41904_68704_GO217_sea_overlay.ter 0:00:48.117 E/SYS: MACIBM_alert: E:\Ortho4XP\Tiles\zOrtho4XP_+54+008/terrain/ 0:00:48.117 E/SYS: MACIBM_alert: ../textures/41904_68704_GO217.dds 0:00:48.117 E/SYS: MACIBM_alert: C:/jenkins/design-triggered/source_code/app/X-Plane-f/../../engine/REN/REN_terrain.cpp:206 0:01:13.588 E/SYS: +------------------------------------------------------------------------------- 0:01:13.588 E/SYS: | Error, could not locate image file for terrain 0:01:13.588 E/SYS: | E:\Ortho4XP\Tiles\zOrtho4XP_+54+008/terrain/41904_68704_GO217_sea_overlay.ter 0:01:13.588 E/SYS: | E:\Ortho4XP\Tiles\zOrtho4XP_+54+008/terrain/ 0:01:13.588 E/SYS: | ../textures/41904_68704_GO217.dds 0:01:13.588 E/SYS: | (REN_terrain.cpp:206) 0:01:13.588 E/SYS: +------------------------------------------------------------------------------- Wer kann mir hier einen Tip geben was das genau bedeutet und was ich wo ändern muß. Ich habe im Anhang nochmal meine Log.txt und die Scenery_packs.ini begefügt, falls sich da ein Problem verbergen sollte. Ich wäre Euch für Tips echt dankbar!!! Happy Landings Andreas Log.txt scenery_packs.ini
×
×
  • Create New...