Jump to content

Flusi2016

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-3 Poor

About Flusi2016

  • Rank
    Privater PC Flieger

Recent Profile Visitors

1150 profile views
  1. Danke für die Info, bin so langsam nach vielen Chaos Meldungen hier und vielen Abstürzen über Monate, die ich aber nicht alle "Alleine" zu vertreten habe, weil ..., lassen wir das, kann jetzt mit 3 PC und 5 Monitoren fast "lückenlos fliegen, hallelulja, der Lutz
  2. Danke für die Info, seit dem mehrere Abstürze (X-Plane 11 mit dem FF 320), habe dann bemerkt, das das Vulcan Kreuz deaktiviert wurde, dann aktiviert, seit dem 2 volle Flüge über Autopilot wieder i. O.. Ich war hier mal vor ca. 7 Monaten mit einer Menge Mehrmonitor Probleme, nochmals Dank, Lutz
  3. Hallo airway pirat, Deine Meinung ist OK, kein Problem. Wenn der FF 320 gegenüber dem J.D. bei mir funktioniert, ich finde Ihn nach wie vor TOP, aber so etwas von TOP. Aber ich fliege im X-Plane Modus über 2 Rechner mit verschiedenen Ansichten, demnächst mit 3 Rechnern. Derzeit 2 Lizenzen FF 320 vorhanden und nix funktioniert auf Dauer. Es gibt vom Hersteller keine Mitteilung, das über X-Plane der FF 320 nur über einen Rechner tauglich ist, seit Monaten meiner Fehlermeldungen, leider hier und beim Hersteller. Andere Luftfahrzeuge haben dieses Problem nicht.
  4. 06.07.2020 zu meiner Anfrage / Störung an die Hersteller Hotline vom 22.06.2020 bis heute keine Antwort, also 2 Wochen passiv. Es wurde die log und die stack_trace dabei versendet, s. o.. Scheint wohl "Keinen" zu interessieren? 2 Tage später nach der Störung vom 23.06.2020 lief dann plötzlich alles wieder von alleine auf dem I9 und I7. Heute am 06.07.2020 liefen der I9 und der I7 auch nach mehrfacher Nutzung. Leider hatte ich heute bei den Start Vorbereitungen beim FF-Airbus auf der falschen Taste F-Plane bestätigt und musste dann auf dem I9 den Flug neu start
  5. Storno vom Schlussbericht einen Tag später!!! Alles wieder beim "Alten", nix geht auf dem i9!!! Nach ca. 6 Wochen Ruhe und Funktionsfähigkeit auf dem i7 und dem i9 heute einen Tag nach dem Statement hier, gleiche Fehlermeldung wie bisher: --=={This application has crashed because of the plugin: systems/64/win.xpl}==-- Als Ergänzung zu meiner gestrigen email möchte ich noch ergänzen, außer der Log.datei auch nun immer die stack_trace.datei an FF versendet zu haben. Bei der stack_trace.datei müssen aber die Einstellungen irgendwie verändert werden
  6. Schlussbericht: Nach der Installation des FF A320 auf meinem I9, die voll lauffähig war, habe ich dann ja eine Kopie wie beim Jar Design A320 auf dem I7 installiert, gleiches PC Gehäuse. Das Fiasko, danach funktionierte nix mehr, wie hier beschrieben. Ganz neu: Ich habe mir dann einen zweiten FF A320 bei einem anderen Mitbewerber gekauft, aus taktischen funktionellen Gründen. Die Hotline des Herstellers war immer informiert über meine Änderungen / Fortschritte. Der Original FF A320, zuerst auf dem I9 installiert läuft jetzt ohne Probleme auf dem I
  7. Stand 2020.05.19 Nach mehreren Email zwischen dem Hersteller und mir gab es eine Lösung. Der FF 320 läuft derzeit wieder, schreibe bei Gelegenheit hier nähere Informationen, nach sechs Wochen Chaos, brauche noch etwas Zeit, Lutz
  8. 2020.04.29. Stand der Dinge: Gesamtes Medium mit allen X-Plane Versionen, allen dazu gekauften Flugplätzen, F 16 Hornet und FF320 gelöscht, danach formatiert, fertig. Auch in verschiedenen Foren Stunden verbracht incl. Jun. mit Hotline und Team Viewer = nix funktioniert nach der Anleitung von FF, erhalten hiervon ebenfalls eine Meldung Mitarbeiter Aerosoft zusätzlich Alles neu installiert, auch unter anderem folgende Versionen probiert: x-plane 11.41. r1 mit FF320 1.0.1 = crash wie bisher x-plane 11.30 mit FF320 1.0.1 = crash mit grünen
  9. Hallo Heinz, Danke für den Tipp = Entwarnung. Ich habe fairerweise dem FF Support auch die Veröffentlichungen hier im Forum mehrfach mitgeteilt, meine persönliche Support Nr. wurde hier bei den Veröffentlichungen aus Datenschutzgründen entfernt, ebenso im X-Plane Portal. z. B.: Last send Thank you for your answer, my last Text im Forum Aerosoft and my last Log.txt. Update am 2020.04.10. Dieses ist ein Folgebericht, eine "Erfahrungsmeldung eines Fluginteressierten"" nach einer Störungsmeldung hier im Portal, zusätzlich bei Flight Factor
  10. Text 21.04.2020, ca. 19:45 Oh Leut, nachdem ja leider erneut wieder nix mehr ging im Original I9, auch nicht dann zeitgleich auf den weiteren Versuchskopien auf dem I9, heute mal einfach so im Original probiert und +++peng, alles funktioniert im Original. Ich vermute in meinem Gehäuse evtl. Probleme beim zweiten PC dem I7, der war nämlich auch an, evtl. über das Netzwerk im Rechner wurden Daten ausgetauscht???. Ich fliege jetzt erst mal nur im I9, in ein paar Tagen mal die 3 Versuchskopien und dann mal mit dem I7 in Verbindung, ich melde mich, der Lutz
  11. After 3 Flights last days und know „Peng“ today the same Problem, no Flight Factor Ultimate 320. I sent you the first log after crash and the second after the same crash. At the end oft the text from the log many difference, at last text the „This application has crashed because of the plugin: systems/64/win.xpl“??? The aerosoft tip with delete CEF, start, Ende, start new with CEF, at last time it was super, here ko, it dont go. And all 3 backup copies dont go = „This application has crashed because of the plugin: systems/64/win.xpl“??? have the
  12. Hallo Micha82, vorab zur Info, auf meinem I9 PC habe ich mittlerweile 4 x X-Plane mit dem FF320U durchnumeriert jeweils in einem eigenen Ordner gespeichert, alle liefen mal kurz voll und dann Peng / Absturz wie vorher beschrieben. Ich habe Deinen ersten Tipp wie folgt umgesetzt. In jeder der 4 X-Plane Versionen mit FF320U die CEF entfernt / gelöscht. Alle dann einmal einzeln neu gestartet. Statt dem Absturz nach 5 Sekunden auf den Desktop folgten wesentlich längere Ladezeiten zwischen 10 - 30 Sekunden. Beim weiteren Hochfahren zeigte dann jeder FF320U e
  13. Ich habe unter mehrere Monitore hier schon ein paar Bilder, aber folgendes anbei von der Nordic Konferenz in Bremen vom Februar 2020 vom Fernsehsender Radio Bremen von der Messe insgesamt und ein Bild extra, der Lutz VID-20200301-WA0005.mp4
  14. Hallo Micha82, siehe Text davor und auch Dir vielen Dank, der Lutz
×
×
  • Create New...