Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Gerhard Kachelmann

members
  • Content Count

    100
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Gerhard Kachelmann last won the day on November 2 2009

Gerhard Kachelmann had the most liked content!

Community Reputation

7 Neutral

About Gerhard Kachelmann

  • Rank
    Flight Student - Solo

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eieieiei... Da hat HansW praktisch das Problem im Alleingang gelöst, es fehlt nur noch ein letzter kleiner Schritt... und dann folgen zwei Wochen Funkstille obwohl nur noch Arbeit für 10 Minuten übrig ist... Ich enthalte mich jeglichen weiteren Kommentars und poste stattdessen 'ne Problemlösung: http://www.materialordner.de/EfuJlBx4xK3yh8oJ3qxaa6XLjrfK0dFt.html (Kann 25x heruntergeladen werden, danach müsste der aerosoft-Support einspringen und den Patch in die Shop-Updates aufnehmen oder so...) Dies ist ein Patcher, der die defekte Original-BGL repariert. Einfach die passende Exe ("X86" für 32Bit-Windows, X64 für 64Bit-Windows) starten und die EDHL_Ground.bgl auswählen, sie wird dann modifiziert (ein Backup wird auch angelegt) und das Problem verschwindet. Guten Flug und Viele Grüße! Gerd
  2. Guys, you are great!! That really solves the mystery. Completely as it seems! I don't understand it, but now all the entries, I was missing, are where they should be. Maybe I openened the wrong one (default.bak instead of default.xml - it's my clean-install-backup) or something simimal... Whatever... Thanks for helping! :)
  3. Ah ok, didn't know about that one. Can you provide me a link for that issue? Then make that 25 minutes (add IF/ELSE-check for FSX-version to the executable )
  4. Not true, Etienne. You can always write a small executable (that makes a backup of the default.xml - already implemented -, then opens the original, goes to the specific part of the file (simple searchstring-function), adds the new lines, adds the remaining old lines and closes the file) and integrate it into the installer. Can be done in 20 minutes max. (the writing of the executable that is.) In principle, it's the same as adding an entry to the scenery.cfg automatically via installer.
  5. Hello everybody, hello Matthew! First let me say Thank You for the development of Santorini X, your latest beautiful scenery. Really a marvellous piece of software. edit: Reason for nullifying: See below! But there is a grave bug in the installer routine: Because of the non-standard autogen, the installer backups the default.xml-File in the [FSX]\Autogen-Folder, creates a new default.xml with added entries for special Santorini-X-autogen. Now, if you have other 3rd-party-addons installed, that use non-standard-autogen, and compare the filesize of your backupped default.xml with the filesize of the new one, you will see, that the new one is drastically smaller!! (In my case, the size was reduced from ~13037 KB to 5910KB! If you search through the freshly created default.xml with a text editor, you see, that all 3rd-party-addon-entries (including aerosoft-addons) are deleted from the default.xml destroying all non-standard autogen objects in all addons, that use such entries (i.e. VFR Germany X, all orbx-products, all earthsimulations-products and so on.) I strongly recommend to release an immediate hotfix as soon as possible to avoid heavy trouble. Here's a workaround as first aid: Install "Santorini X" on your system Navigate to [FSX]/Autogen/-Folder Open default.xml with notepad or any texteditor Search for the string "<!-- Santorini X Beginn -->" Copy all following text to clipboard until "<!-- Santorini X Ende -->" (134 lines) Close default.xml and rename it to default.xml.OFF or anything unproblematic (or delete it right away.) Open default_XML_before_Santorini X_was_install.bak with notepad or any texteditor Search for the string "<CODE>B</CODE>" Paste clipboard content into the line after that line The beginning of the manipulated part should look like this: <CODE>B</CODE> <!-- Santorini X Beginn --> <CLASS> <NAME>SNvillage10x5</NAME> ... The end of the manipulated part should look like this:... </LIBRARYOBJECT> </CLASS> <!-- Santorini X Ende --> <CLASS> Save default_XML_before_Santorini X_was_install.bak as default.xml Glad, if I could help! Greetings, Gerd edit: Reason for nullifying: See below!
  6. Stimmt, da hat er recht, der Rainer. Wenn ganze Landstriche betroffen sind, ist FSSC wirklich nicht das Mittel der Wahl. Ist eher was für lokale Unstimmigkeiten. Und wenn das Problem sich eh reproduzieren und mit den beschriebenen Maßnahmen abstellen lässt... auf geht's!
  7. Hallo Norvell! Bevor Du vor lauter Testerei wahnsinnig wirst, hole Dir einfach das Freeware-Tool "Flight Simulator Scenery Creator" von Derek Leung, lies in Ruhe die Readme.txt, stelle die Konfiguration auf FS2004 ein (damit Abflachgebiete einsetzbar werden), und ebne die häßliche Stelle einfach ein: Bis Du Erfolg hast und das Tool beherrschst, dauert es höchstens einen ruhigen Samstagnachmittag, es macht Spaß, man lernt was dabei! Gruß, Gerd
  8. Dankeschön. Naja, wer austeilen will, muss auch einstecken können. Der ist doch komplett weiß... Verstehe ich nicht? Davon abgesehen, selbst wenn es auf die Form der grauen homogenen Rechtecke angekommen wäre, hätte es ein 16x16 oder meinetwegen 128x128px-Bitmap auch getan. Im Gegensatz zu Dir bin ich daher nicht so sicher, ob man hier zuende gedacht hat. Deshalb war meine Kritik auch durchaus als Feedback gedacht, das u.U. eingebaut werden kann. PS: Aufgrund der übergroßen/schlecht ausgenutzten Bitmaps gab es starke Ruckler beim Laden der Texturen - Reduktion auf moderatere Werte hat diese Ruckler bei mir eliminiert.
  9. Hehe... Leistungsproblem... no offense, aber das klingt irgendwie so, als würden damit die fehlenden Bäume, Leute, Parkplatzobjekte, Segelflieger und Rasenkanten für die FS9-Version gestorben sein. [sarcasm] Logisch - weil der FS9 ja im Gegensatz zum FSX deutlich stärkere PC's braucht, die bei einem so riesigen Verkehrsflughafen wie EDHL nicht mit so vielen komplexen Objekten wie Rasenkanten etc. belastet werden dürfen. [/sarcasm] Naja... vielleicht bin ich auch einfach etwas zu skeptisch. Also konstruktiv... Thema Leistungsverbesserung: Wenn ihr schon dabei seid nochmal kräftig nachzubessern, könnt ihr euch ja auch gleich um die Bitmaps kümmern. Die sind im momentanen Zustand ziemlich... äh... mir fehlen fast die Worte - sagen wir mal... unverständlich. Hier nur mal zwei Beispiele (ich habe sie in JPG umgewandelt und drastisch komprimiert, um sie für unberechtigte Weiterverwendung unbrauchbar zu machen (wegen Copyright und so.)) edhl_halle-p.bmp: Hier hätte man einfach die Hälfte des Bildes einsparen können und wäre mit einem 1024x512px-BMP locker ausgekommen: edhl_laterne4lampen_m.bmp: Und was ist das denn hier?? Total widersinnig... Eine 2x2px-Kachel (vier Pixel mit drei Graustufen, das vierte wäre sogar noch frei!) hätte es locker getan, wenn man die Pixel schon nicht von einem beliebigen anderen Bitmap abgreifen will, oder einfach die Materialfarbe nutzt und auf Textur ganz verzichtet. Mit anderen Worten: Es wurde das 262.000fache dessen verwendet, was nötig gewesen wäre. Wozu gibt es UVW-Unwrapping?! Und dann so mörderisch viele 1024er-Bitmaps... und überall freie Stellen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass im FSX die Performance ansteigt, je mehr und je größere Bitmaps verwendet werden. Im FS9 ist es jedenfalls nicht so. Aber wenn man das hier so sieht, könnte man fast glauben,... naja... wie dem auch sei. Ihr macht das schon! Beste Grüße, Gerhard PS an Rainer: Die Idee mit den MipMaps gegen die Blurries hat bei mir funktioniert. Habe zwar keine Ahnung, was der eigentliche Grund ist, aber klappen tut's.
  10. Naja... vielleicht meinte er mit den hier "Beteiligten" ja auch einfach nur sich selber... Beste Grüße und viel Erfolg bei der Problemlösung. Gerd
  11. Falls Du mich mit dieser Stichelei meinst - bei mir tritt das S-Bahn-Problem doch überhaupt nicht auf. Außerdem... ach was soll's... ich lasse mich wohl besser mal nicht provozieren... Irgendwie haben hier manche Leute im Moment echt 'nen Clown gefressen... Bis dann, Gerd
  12. @Paderborn93: Sorry an dieser Stelle für mein letztes Posting. Habe leider erst beim zweiten Hingucken kapiert, dass das da bei Dir auf dem Vorfeld kein Airport-Bus, sondern ein einzelner S-Bahn-Wagen ist (Aha... Olli's Züge bestehen also aus Einzel-Waggons... muss man auch erst mal verstanden haben!) Wollte meinen Schwachflug auch gleich korrigieren, aber der Thorsten war schneller - hatte sich anscheinend "warmgeclosed" . (Danke an dieser Stelle für's Wiedereröffnen!) Also Entschuldigung nochmal. Gruß und gute Nacht, Gerd
  13. Bitte! Äh... nee... für Dortmund und Leipzig hatte ich Flattening-Patches gemacht, wenn ich mich recht erinnere. Aber für Paderborn nur die Parkplatzgeschichte... Gruß, Gerd
  14. Jetzt willst Du uns aber vergackeiern (="für dumm verkaufen"), oder? Auf dem Screenshot sieht man nicht mal eine S-Bahn. ... und Du regst Dich auf, wenn Rainer ein kleines Witzchen macht... edit: Sorry! War mein Fehler... siehe unten...
  15. Nimm's doch nicht gleich persönlich! Das mit dem Screenshot war jedenfalls erst gemeint. Wenn nämlich die Bahn die selbe Strecke fährt, wie immer - nur z.B. verschoben - dann kann man daraus schon wieder einige Hinweise darauf bekommen, was bei Dir los ist.
×
×
  • Create New...