Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/26/21 in all areas

  1. Vueling at the Biarritz Pays Basque Airport...more Spanish then French Located in Anglet, France extremely close to the Spanish border. Probably should have used easyJet rather then Vueling for the pictorial. Note: Click picture to enlarge (2560x1296) Btw, the scenery by Alex is freeware and is located here: https://flightsim.to/file/6189/biarritz-airport-lfbz Darryl
    1 point
  2. Es ist ja kein Zwang das Ganze als DVD Version zu kaufen. Es steht jedem Frei das Ganze auch als reine Download-Version über den Microsoft/XBox-Store, oder Steam zu kaufen. Viele haben halt die DVDs gerne zu Hause stehen, weil es einfach gut aussieht. Darüber hinaus gibt es ja auch das ein oder andere Handbuch dabei. Aber es muss natürlich jeder für sich entscheiden, wie er die Software installieren will. Aerosoft ist nur Vertreiber der DVD Version. Alle Probleme die sich damit und auch mit der Registrierung und evtl anderen nicht möglichen Installationsarten zusammenhängen liegen rein bei MS. Aerosoft muss da leider auch die Vorgaben von MS umsetzten. Wenn man da Kritik loswerden will, dann doch vielleicht an der richtigen Stelle. Im übrigen finde ich hier den Verweis auf "gewisse Quellen" völlig fehl am Platz (von möglichen Urheberechtsverletzungen mal abgesehen), denn auch dann würde man eine Downloadversion mit einer DVD Version vergleichen. Und DVDs sind leider nunmal auch ein anfälliges Medium und kleine Kratzer oder Lesefehler können da halt ganz blöde Auswirkungen haben. Alternativ könnte man sich aber auch einzelne Images ziehen (das funktioniert meistens) und dann von diesen installieren.
    1 point
  3. Ich bin heute mit der aktuellen Version geflogen und es funktionierte.
    1 point
  4. Hi guys, there is now this post at the MSFS forums which confirms that the issue is indeed rooted somewhere within the simulator itself, so it will be fixed from Asobos side. There is also a new version 2.1 of the LED driver application available from us, but be advised that it is not specifically doing anything regarding the problems mentioned in this thread. For now, I am closing this thread but it would be highly appreciated if you continued to participate on the MSFS forums to help track those issues down providing as much detail about your flights and individual sim setups as possible in order to quickly improve things for all of us. Because we believe this topic has been answered we have closed it. If you have any more questions feel free to open a new topic.
    1 point
  5. Müssen die Seasons für 5.4 noch irgendwie aktualisiert werden? Sind neue Assets/Objekte/Texturen hinzugekommen? Ich mach kann zwar Videos mitschneiden, aber besonders cinematisch sind die dann nicht, wäre also entweder Cockpit- oder Außenansicht beim Fliegen mit Flugzeug in der Mitte, also eher langweilig.
    1 point
  6. This is something else. Since we are the contractual partner, we are of course allowed to share more. Due to the high demand, we cannot deliver all pre-orders with the same shipment. For this reason, we inform each customer individually with more detailed information and when we expect to deliver his order. "Spring 2021" is only for new customers or pre-orders. Tomorrow for example, every customer with an order placed on our website can expect an email with further information. Greetings, Marius
    1 point
  7. Juha, please try this custom installer that is specifically taylored to your problem. See if you can get it to install like that but please also be aware that the underlying issue is actually somewhere in your registry where some wrong data seems to be stored.
    1 point
  8. Flugmodel und Sound update Beachtet bitte, dass das visuelle Modell auf einem ersten sehr alten Blender-test-Export (nur die Kabine) basiert und noch nicht die Qualität der bisherigen Khamsin-Bilder erreicht. Der Hauptrotor und der Heckrotor sind von einem anderen Freeware-Helikopter kopiert, nur um euch meine funktionierende Rotoranimation zeigen zu können. Sie haben nichts mit unserer Lama zu tun und sind vorerst nur als Platzhalter gedacht... Dies ist also nur ein kleines Update bezüglich der Custom Plugins und des hörbaren Sounds innerhalb von X-Plane. Angenommen, wir wollen die Lama starten: Es sollte kein Blatt über dem heißen Turbinenauslass sein. Also bitten wir eine helfende Hand, die Blätter für uns zu drehen: Nehmen wir weiter an, wir bemerken einen Fehler und brechen den Startvorgang ab: jetzt machen wir einen besseren Start, schließen aber die Tür und setzen das Headset auf (weil es einfach viel zu laut wird....) Heben wir ab (habt ihr das Rattern des Übergangsauftriebs gehört? Und habt ihr die Geschwindigkeitsanzeige in der turbulenten Luft gesehen?) Lasst uns ein paar g-Kräfte ziehen: Lass uns zurückkommen und wieder landen: Einige Leute am Boden haben eine weitere Landung entdeckt (der Ton funktioniert zu 95 % im Replay): Es gibt einige verschiedene Sound-Cones rund um den Heli. Lasst uns kurz herum gehen: Jetzt schalten wir sie aus... Wie bereits erwähnt: dies ist noch in Arbeit und alles ist noch "Work-in-Progress". Bekannte Bugs bis jetzt:: Beim Betrachten eines Starts im Replay-Modus wird eine wichtiges Sound-Dataref zu spät aktualisiert. So hört sich die erste Sekunde des Hochfahrens der Turbine so an, als ob sie gerade trocken läuft (was auch simuliert ist und daher auch möglich ist)... nach einer Sekunde "schnappt" der Sound auf den richtigen Status und "springt" somit zu den echten Start-mit-Zündung-und-Kraftstoff-Sound. Eine Lösung dafür habe ich noch nicht gefunden... aber es betrifft auch nur die erste Sekunde des Starts... Einige Physikdatarefs (z.B. sim/flightmodel/engine/descent_speed_ratio), die für die Flattergeräusche verantwortlich sind, werden im Replay nicht aktualisiert. Es fehlen also einige Flattergeräusche in der Kabine, wenn ein Replay abgespielt wird. (Außengeräusche sind von diesem Problem nicht betroffen) Generell werden einige Daten bei der Wiedergabe nur einmal pro Sekunde oder 1/2 Sekunde aktualisiert. Daher können die Anzeigen und einige Geräusche (z.B. Drehzahl) etwas "holprig" reagieren, wenn sie sich während der Wiedergabe ändern. Aber immerhin: es funktioniert zu 95 %!
    1 point
  9. This bird will make a huge difference to the joy of flying in MSFS. Well done!
    1 point
  10. You can edit existing entries and create new via the SETUP icon on the browser ribbon bar. My own browser.xml is attached, backup/replace that located C:\Users\Public\Documents\PFPX Data if you wish Browser.zip
    1 point
  11. Hello, Best way to copy the Default_Throttle profile is to do it with the Honeycomb Configurator. Start the Honeycomb Configurator. Then got to "Actions" and use "Create new profile" (for the Bravo Throttle Qadrant). Then with "Name:" enter a new name for your profile. Then with "Copy from:" choose "Default_Throttle". (don't use "Default Profile"). Then set "Select profile after creating it". Then click on "Create". Then you have a new profile with all bindings from the Default_Throttle but with a new name. So you can configure more own bindings (without loosing the Default_Throttle bindings) as you want.... Greets Heinz EDIT: Don't forget to load and activate your profile with the Honeycomb Configurator Tool. Profile - choose your profile - Load Actions - Activate current profile Then In X-Plane 11: Menu - Plugins - Honeycomb - BFC Throttle - reload bindings
    1 point
  12. Version 1.0

    19042 downloads

    This ZIP - file contains repaints in the colors of Airbus A320 CFM Alitalia EI-EIB (clean and dirt). These textures can be used for the Airbus X and the Airbus X Extended! ... if you are looking for more or other repaints then you can also look on my homepage http://simtexture.de!
    -1 points
  13. Dass diese Dateien auf den DVD´s noch so gepackt sind, dass die Installation bei vielen nicht reibungslos durchläuft ist eine extreme Frechheit, wäre schön, wenn man sich die Dateien bei gekaufter Lizenz auch ziehen könnte, habe diese Option nicht gefunden. Ich bereue mittlerweile den Kauf, da von Kundenfreundlichkeit seitens des Herstellers kein wirklich hilfreicher Support zu erkennen ist. Das sind DVD´s, wie schwer kann das sein, wenn ein Fehler auftritt, dass der analysierte Fehler mit Online-Registrierung und dementsprechendem Download während des Installationsprozesses beseitigt werden kann? Nein, man soll sich durch FAQ´s und Foren quälen um eine Lösung für den ihr Problem zu finden? Ich kann jeden verstehen, der sich das Programm aus gewissen Quellen besorgt, keine Kosten und es funktioniert!
    -2 points
×
×
  • Create New...