Guenni99

member
  • Content Count

    150
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Guenni99


  1. Du solltest dir angewöhnen, den kompletten Ordner von X-Plane zu sichern (woanders hin kopieren, z.B. mit anderem Namen wie "X-Plane 11 vom 10_11_2018"), wenn du mal eine läuffähige Version hast, vor allem BEVOR du irgend ein Update oder neue Flieger installierst.

    Dann kannst du im Fall der Fälle das fehlerhafte X-Plane löschen und holst dir dann das Gesicherte. Was soll dieses ständige Neu-Installieren? Kostet nur Zeit....

     


  2. vor 2 Stunden , Alexnord77 sagte:

    ..... Ich habe zwar den richtigen Dateipfad angegeben....

     

    welche Zeile meinst du? 1 oder 2 ?

     

    Also die Verzeichnis-Angabe in Zeile 1 ist falsch, "Custom Data" ist das falsche Verzeichnis...

    Kannst du mal dein komplettes Verzeichnis-Pfad (Screnshot) zum Verzeichnis der 777 posten?


  3. Hallo Zusammen,

    ich kriege weder das X-Plane-eigene ATC noch das AddOn 124thATC mit dem FF A320 so richtig zum Laufen.

     

    Beim X-Plane-eigene ATC komme ich nicht über das Eingeben des Flugplans hinaus, bei 124thATC schickt er mich nach dem TakeOff in eine völlig falsche Richtung und läßt mich dann bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag weiterfliegen.

    Was ist da los...? :wacko:

     

    Günter


  4. vor 54 Minuten, Daikan sagte:

     

    ...Am besten den gesamten Ausgabetext rauskopieren und als Datei anhängen...

     

    Anbei der Ausgabetext in der ganzen Länge...

    Ausgabe01.txt

    vor 54 Minuten, Daikan sagte:

     

    ....Ich empfehle NICHT die aktuellste Version ab Github zu nutzen....

     

    Habe das ganze am 29.6.2018 runtergeladen. Das sollte wohl die "gute" Version sein !?

     

    @XP-Pilot Vielleicht hast du bei der Installation die Befehlszeile "pip install requests" nicht ausgeführt?

     


  5. .. also das Ergebnis ist mager... es kommt nicht das raus, was ich erwartet habe.

    Ich habe mal die Konfigurationseinstellungen angehängt. Nach dem Durchlauf sind die Ordner "...\Tiles\zOrtho4XP_-02-049\terrain" und "...\Tiles\zOrtho4XP_-02-049\textures" leer, und in X-Plane sehe ich dann nur Wasser.

    Was läuft das schief?

    Gesamtübersicht.jpg


  6. Muss dazu sagen, habe es unter WIN10 installiert.

    .. "via Kommandozeile starten" heißt wohl, im "Command Prompt" eingeben: "python Ortho4XP_v130.py"

    Habe das gemacht, und... oh Wunder... es lief zum ersten Mal komplett durch.

    Werde das Ergebnis mal begutachten...

     

    Also erstmal Danke an Daikan...

     

    Hinweis an Flightrookie: Falls du dich mit der Version V130 noch garnicht beschäftigt hast... die Installation ist nicht ganz einfach, aber machbar....

    • Upvote 1

  7. .. das Problem hatte ich auch (Absturz auf FL100) . Nachdem ich auf 11.25 zurück gegangen bin, lief es wieder....

    zum Glück habe ich mir angewöhnt, vor jedem Update eine komplette Kopie von X-Plane zu abzuspeichern.


  8. Ich möchte beim FF A320 Ausfälle simulieren (z.B. Triebwerksausfall). Bei einem Standard-Flieger geht das ja über die "Fluglehrerstation" (Taste "i"). Beim FF A320 hat das aber nicht funktioniert. Wenn ich einen Triebwerksausfall simulieren wollte, hats nicht funktioniert und es kam die Meldung ".. fehlgeschlagen"....

     

    Wie also kann ich einen Triebwerksausfall (z.B. wenn Strg+a betätigt wird) korrekt konfigurieren?

     

    Gruß

    Günter

    Ausfall konfig.jpg

    Ausfall fehlgeschlagen.jpg