Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest

London Heathrow: Statische Flugzeuge / Safedocks

Recommended Posts

Guest

Hallo,

da ich doch einige Support anfragen zu den statischen Flugzeugen und den Safedocks für unseren Airport EGLL bekomme,

hier einmal eine etwas umfangreichere Anleitung zur Installation:

Statische Flugzeuge:

Die Statischen Flugzeuge können hier heruntergeladen werden (Registrierung im Forum ist dafür Voraussetzung):

http://forum.aerosoft.com/index.php?/files/file/3390-london-heathrow-static-airplanes/

Den Zip Ordner entpacken. Den Ordner "_StaticAirplanes London-Heathrow" in das Custom Scenery Verzeichnis von X-Plane 10 kopieren (<X-Plane 10 Hauptordner/Custom Scenery).
Dann X-Plane 10 starten und gleich wieder (über das Menü Datei - Beenden) beenden.
Dann in der Datei scenery_packs.ini (befindet sich auch im Custom Scenery Ordner) dafür sorgen, dass der Eintrag für die Statischen Flugzeuge (_StaticAirplanes London-Heathrow)
vor dem Airport Heathrow liegt. Die scenery_packs.ini kann mit einem einfachen Editor (nicht Word verwenden) geöffnet und bearbeitet werden.
Mit "Ausschneiden und Einfügen" (Cut & Paste) kann man die Einträge entsprechend verschieben.
Auch der bereits mit Heathrow installierte Ordner "_DefaultStreets London-Heathrow" muss über dem Airport liegen.
Das muss dann insgesamt so aussehen:
...
SCENERY_PACK Custom Scenery/_DefaultStreets London-Heathrow/
SCENERY_PACK Custom Scenery/_StaticAirplanes London-Heathrow/
SCENERY_PACK Custom Scenery/Aerosoft - EGLL Airport London-Heathrow/
...
Nun die Datei scenery_packs.ini wieder speichern.
Weitere Voraussetzung für die Statischen Flugzeuge ist die installierte Library OpensceneryX.
OpenSceneryX hat einen Installer, den man hier herunterladen kann:
Während der Installation muss nur der X-Plane 10 Hauptordner angegeben werden. Den Rest macht der Installer.
Damit ist die Installation der statischen Flugzeuge abgeschlossen.
------------------------------------------------------------------------------------
Safedocks:
Das AutoGate Plugin herunterladen und entpacken. Hier der Link: http://marginal.org.uk/x-planescenery/plugins.html
Dann den Ordner "AutoGate" in das X-Plane Verzeichnis .... Resources\plugins kopieren.
Dann müssen noch im Heathrow Ordner 2 Dateien umbenannt werden:
Verzeichnis: <X-Plane 10 Hauptverzeichnis\Custom Scenery\Aerosoft - EGLL Airport London-Heathrow\Earth nav data\+50-010
(Am Besten macht man sich zuerst eine Sicherungskopie des Ordners +50-010. Dann kann man den original Zustand wieder herstellen, falls etwas nicht geklappt hat).
Dort die Datei +51-001.dsf in +51-001.no_safedock umbenennen.
Danach dann die Datei +51-001.safedock in +51-001.dsf umbenennen.
X-Plane 10 liest immer nur die .dsf Datei ein.
Die Bedienung der Safedocks (Dockingsystem) wird im AutoGate Manual beschrieben, welches im AutoGate Download dabei ist.
Bitte beachten: Es werden nur die Safedocks animiert, nicht die Jetways.
Viele Grüße Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

Ich habe mit gestern "London Heathrow" gekauft und installiert, soweit alles klar.

Mit den Autogates habe ich Schwierigkeiten.

Der obige Link geht nicht http://marginal.org.uk/x-planescenery/plugins.html.

Und in der Beschreibung die ich mit der CD erhalten habe wird von Autogate V1.61 gesprochen, das ist aber ein Kit für den Overlay Editor.

ich denke in das PlugIn gehört wohl Autogate V1.60.

Und wie finde ich die animierten Safedocks im Flughafen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo,

der Link sollte jetzt wieder funktionieren.

Im Handbuch der CD wird von 1.61 gesprochen. Richtig ist aber V 1.60.

Und daran denken, Heathrow liegt inzwischen in V 1.02 vor. Falls die Version nicht auf der CD ist, dann bitte aktualisieren.

http://support.aerosoft.com/index.php?action=show&products=1032 (Vollversion).

Safedocks: Einfach an die Gates fahren....

Aber es wird ja nur das Safedock Guidance System animiert (die Anzeigen), nicht die Jetways. Die fahren nicht an das Flugzeug heran.

Gruß Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Heinz,

Ich habe noch auf V 1.02 nachgeführt.

Ist also klar, dass das Safedock Guidance System animiert ist, Falls man Passagirbrücken animieren will, geht das für einzelne Gates
mit dem OverLay Editor, da sind die Autogates schon vorbereitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nun li London Heathrow mit OverlayEditor eine animierte Passagierbrüche

auf Gate 423 erstellt, hat nach einigem Probieren funktioniert. Die dazu notwendigen Objekte

habe ich vom Autogate Kit importiert und zum Gate verschoben.

Ist ein bisschen eine Spielerei.

post-76416-0-18429700-1436011091_thumb.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...