Jump to content

Berechnung falscher FL (odd/even) und Flugfläche


ffm_750

Recommended Posts

hi,

mich interessierte es auch welche max. Flughöhe die B737-800 erreichen kann. Angegeben wird die max. Dienstgipfelhöhe mit 12.497m ... was dann in feet dieses ergibt:

12.497m x 3,2808 = 40.990ft
Der Flieger kann also FL400 erreichen ...die im Post #1 angegebene FL510 ist eindeutig zuviel ... es muß ein Fehler vorliegen !-

mfg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Abgesehen davon wäre F510 für Westbound korrekt.

Ab F410 gelten 2000ft zwischen den Flächen, also:

F410 East

F430 West

F450 East

F470 Wes

F490 East

F510 West

Dazu kommt: Die Odd/Even Regeln stimmen nicht immer. Letztens einen Flug von LPPR nach LEMH gemacht (also Richtung Süd-Osten). PFPX hat hier komplett even berechnet - und hatte Recht. Hab in die Spanische AIP geschaut und sämtliche Luftstraßen waren in der beflogenen Richtung even zu nutzen. Also nicht immer auf West / Nord = Even, Ost / Süd = Odd verlassen. Es stimmt bei weitem nicht immer. Im Normalfall hat PFPX da schon die korrekte Höhe.

EDIT sagt: Wer es nachprüfen möchte, hier die Route:

N0376F230 PESUL6E PESUL/N0440F400 DCT RIVRO B47 BARDI UM191 PDT UM871 NANDO UT257 MABUX UM871 PTC
Link to comment
Share on other sites

Olli sagt es schon. Die EVEN ODD Regel kann durch die jeweiligen Landes AIP´s anders definiert werden, das heist, das ein AIRWAY quasi entgegen der EVEN ODD Regel beflogen werden muss. Solche Regeln werden unter anderen auch aus Traffic Management Gründen angewand. Auch kann es sein das diese Regeln zeitlich begrenzt sind zB. Mon - Freitag oder oder oder. Also Ihr seht, es muss nicht immer falsch sein. Das ist auch der Grund warum eine Monatgs validierte Route nicht unbedinngt am Sonntag valiede ist.

Schöne Woche, Carsten

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...