Jump to content

Ein ewiges auf und ab mit der CRJ 200


asimo
 Share

Recommended Posts

Gut, der Knackpunkt ist recht einfach: Ich mache mal den gleichen Flug, mit den gleichen Einstellungen, aber einer Kleinigkeit geändert...Und lade dann das Teil auch als .rep Datei hoch, bitte etwas Geduld. Es geht mir nur darum die gleiche Kurve zu fliegen ;)

Link to comment
Share on other sites

Hi,

habe mir die Datei angesehen und wenn ich das richtig sehe (bin noch kein X-Plane-Experte), dann fliegst du zu schnell (320+ KTS bei 6000ft und dann scharf in die Kurve...).

Möglicherweise ist dadurch etwas an der Maschine beschädigt worden und sie fängt an "zu spinnen"...Die CRJ-200 ist da sehr sensibel.

Wie sind denn deine Einstellungen für Beschädigungen durch Überlastung etc. und die Anzeige von Beschädigungen in X-Plane?

Gruß

Flo

PS: Ist ja wirklich ein verflixtes Problem. Habe ich so aber nie gehabt, maximal leichtes Pendeln beim Einfangen der Höhe oder des Kurses.

Link to comment
Share on other sites

Richtig Flo.

die zweite Kurve Richtung LBE hat der Kasten knapp 340kt drauf !! Beschädigt ist-noch- nichts aber die Maschine versucht die Fahrt in Höhe umzusetzen, DAMIT nichts kaputt geht, klappt aber nicht, da der Schub voll stehen bleibt :( . Dass dann beide Engines auch noch einen Highspeed Stall bekommen, ist nur logisch. Ich lade gleich den selben FLug mit Berücksichtigung einer "normalen" Speed hoch, dann kann man das nachvollziehen.

Gruß Ron

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin,

ich traue mich überhaupt nicht zu sagen wo der Fehler lag=(.

Nach der Monate dauernden Suche, habe ich durch Zufall den Joystick in den letzten vorhandenen USB 2.0 Port gesteckt.

Vorher hatte ich den Joystick in einem 3.0 Port, was soll ich sagen die CRJ 200 liegt wie ein Brett in der Luft kein wanken mehr.

Bei den default Flugzeugen habe ich noch nicht nachgeschaut, es ist aber davon auszugehen, dass das Schütteln aufgehört hat.

Gruß Niko

Und bevor ich es vergesse ein dickes Dankeschön an alle die hier versucht haben den Fehler zu finden und mir so tatkräftig geholfen haben.

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Haha, da hätten ja noch lange herumraten und Videos analysieren können...

Hoffe, das ist nun wirklich der Fehler gewesen und du kannst endlich entspannt fliegen.

Gruß

Flo

Ja kann ich, die liegt wie ein Brett in der Luft.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...