Jump to content

AES Was ist das ;-)


jazzeddino
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen!

Das AES Hört sich mal sehr cool an!!! Sieht so aus, als ob ich das ende Monat kaufen werde "Grosser Smile". Aber ich habe da noch ne Frage. Verstehe ich das richtig, das ich AES kaufen kann, und dann funktioniert das schonmal mit ein paar flughäfen. Weitere Flughäfen muss ich mir via Credits dazu kaufen. Als beispiel: Ich lande ihn irgend einem Land an irgend einem Internationalen Flughafen. Sehe ich dann da die Passagier Brücken von AES oder sehe ich denn Standart schrott von Microsoft?

öhhh ja, evtl habe ich das ganze system ja faltsch verstanden ;P.

Grüsse

Dino

Link to comment
Share on other sites

Das AES-basepack kannst du dir kostenlos auf der Produktseite von AES runterladen, oder hier im Forum die Betaversion 2.20d. Mit diesem Basepack funktionieren einige Addon Airports und auch EDDN (default) ohne kostenpflichtige Freischaltung. Dann kannst du dir sogenannte Credit-Packs kaufen, da bekommst du 10 credits für 15 Euro. Mit diesen Credits kannst du dann weitere Airports freischalten. Mega Airport Frankfurt kostet 5 Credits in der Freischaltung, München 4 usw, die meisten Flughäfen der German Aiports Reihe kosten zwischen 1 und 3 Credits, auch hier sind manche kostenlos (Lübeck...)

Auf der Poduktseite findest du auch eine Liste mit AES-unterstützten Airports ;)

Ach ja, zur zweiten Frage:

Du hast ja vermutlich schon ein paar Flughäfen installiert (Mega Aiports oder sowas), und wenn du die freischaltest, hast du da halt dann den Ground Support (Follow-Me, Pushback, Catering Fahrzeuge, Fluggastbrücken/Treppen, Tankwagen, Busse etc) . Wenn du bei einem Flughafen kein AES hast, hast du halt nix davon, bis auf dynamischen Vorfeldverkehr, sprich Feuerwehrautos etc..

Link to comment
Share on other sites

  • Developer

Danke Alex für die richtige Erklärung.

Nur noch einmal der deutliche Hinweis: AES unterstützt keine Default Airports des FS (ausser Nürnberg als Test für die, die noch keine Addons der anderen bei AES kostenfreien Airports haben), sondern nur die Addons aus der Liste hier

Ich würde aber nicht mehr mit 2.14 Testen, sondern die Version 2.20 von hier nehmen, 2.21 folgt dann in Kürze als offizielle Version und wird damit 2.14 entgültig ersetzen.

Und wenn Du dann Credits benötigst, um die kostenpflichtigen Addon Airports zu aktivieren, findest Du die Produktseite hier

(PS: Von anderen Quellen für Credits als Aerosoft oder Simmarket, solltest Du lieber die Finger lassen, dass geht auf kurz oder lang immer schief ;) )

Link to comment
Share on other sites

Hi

Danke für die Schnelle Antwort. Ich finde das echt cool das man eine Gratis Version dazu hat. Ich kaufe mir aufjedenfall die Credits, nur schon um das Addon einwenig zu supporten ;D.

Grüsse

Christof

Hallo Christof,

dann verabschiede Dich schon mal von allen Airports, die nicht mit AES unterstützt werden können. Ich fliege nichts mehr mit großem Gerät an, was kein AES hat. Oliver ist schuld!

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

dann verabschiede Dich schon mal von allen Airports, die nicht mit AES unterstützt werden können. Ich fliege nichts mehr mit großem Gerät an, was kein AES hat. Oliver ist schuld!

Same here, das gehört eigentlich verboten! Mittlerweile habe ich mein 18. Creditpack in use! :D
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

AES ist ein Tool für den FSX und dem FS2004 (FS9). Es ist die Abkürzung für Airport Enhencement Services. Du kannst dir bei Aerosoft gratis das Grundprogramm herunterladen. Um AES benutzen zu können, brauchts du ersteinmal die dafür angegebe Airport Szenerie (Bsp: German Airports 2 - 2012 - Leipzig/Halle X). Hast du diese gekauft und diese aktiviert, musst du Dir von Aerosft (oder anderen Online-Shops) Credits kaufen. Da gibts 10 Stück für 14.95€. So erhälts du eine Seriennummer. Du kannst jetzt die Seriennummer hinzufügen (in AEShelp) und nun kannst du den Airport voll mit AES versorgen! Mit AES kann man ne Menge machen, z.B. ein genaues Pushback, ein genaues Andocken des Gates an das Flugzeug, ... alles was mit Ground Services zutun hat, kannst du mit AES machen. Du musst allerdings für jeden Flugzeugtyp Parameter eingeben, damit AES weiss, wo der Jetway hinsoll.

Ich nutze AES jetzt schon seit einem halben Jahr und bin bisher immer zufrieden damit, ich persöhnlich empfehle es jeden!

Gruß, Julian ;D

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...