Jump to content
Sign in to follow this  
funnyrobb

Fehler und Frage zu AES in WSSS (imagineSim)

Recommended Posts

Hallo,

durch Zufall bin ich in Singapore (WSSS, ImagineSim) auf einen kleinen Fehler gestoßen.

Da ich nicht genau weiß wohin melden, denke ich hier sollte es auf jeden Fall richtig sein und ankommen.

Am Gate A18 überlagern sich die originalen Jetways mit den von AES.

6ia2hi.jpg

Aufgrund der doch recht sichtbaren Unterschiede, hab ich auch gleich noch eine Frage:

Woher kommt dieser doch sichtbare Unterschied zwischen den originalen und den von AES benutzten Jetways in WSSS?

Liegt das an ImagineSim, oder gibt es einen anderen Grund.

Bei anderen Flughäfen die mit AES ausgerüstet sind, ist es mir bisher nicht so direkt aufgefallen. Kann mich da auch täuschen.

Aber wenn ich mir wiederum Flughäfen wie PHNL, KJFK, EDDF, EGLL, LSZH ..... ansehe, sind die originalen und die AES-Jetways recht identisch.

Das soll´s auch schon gewesen sein. :blush:

Viele Grüße

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss ich checken, da scheint der exclude nicht zu greifen.

Ja, bei Imaginesim unterscheiden sich die Jetways, da sie ein anderen Designtool nutze und die Source ihrer Jetways somit nicht in AES übernommen werden kann.

Aber die AES Jetways sind schon angenähert und so toll sind die Originale (zumindest bei älteren Airports) auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist Off-Topic. Egal. Indirekt wird durch meine Frage, ja auch ein Aerosoft Produkt unterstützt. :-)

Wie ist WSSS denn? Kannst du eine Kaufempfehlung aussprechen oder gefällt dir der Airport eher nicht so?

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ging die Frage an mich?

Wenn ja, dann würde ich sie so beantworten: Imagesim gehört sicher nicht zu den Designgruppen, die für Maximalisten geeignet ist, also solche User, die nach den Blümchen auf der Wiese schauen, glauben das eine Texture mit 1cm pro Pixel das absolute Muss ist und die dann eine Scenery als schlecht bewerten, wenn der Mülleinmer nicht genau dort steht, wo sie ihn mal selbst oder auf einem Foto gesehen haben, natürlich mit dem Brötchen drin, das sie da reingeschmissen haben.

Wer eine solide Umsetzung sucht, die dem Orginal nahe kommt, die technisch (auch bezüglich der Frameoptimierung) vernünftig umgesetzt ist, macht mit Scenerien von Imagesim keinen Fehler.

Wenn einem der Zielflughafen wichtig ist, der kann aus meiner Sicht bei Imagesim kaum falsch liegen.

Die optimale Scenery, gibt es eh nicht und wird es nie geben. Irgendwas kann man immer besser oder anders machen, dass ist ja auch das schöne dran, kein Projekt ist perfekt, somit für die Designer immer wieder eine Herausforderung. Der Eine geht in die Blümchendetails der andere versucht auch große Airports mit vorhanden Mitteln sinnig umzusetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der Internet-Seite von Imaginesim kann man eine Demo-Version herunterladen.

Gruß

Didi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss ich checken, da scheint der exclude nicht zu greifen.

Ja, bei Imaginesim unterscheiden sich die Jetways, da sie ein anderen Designtool nutze und die Source ihrer Jetways somit nicht in AES übernommen werden kann.

Aber die AES Jetways sind schon angenähert und so toll sind die Originale (zumindest bei älteren Airports) auch nicht.

Das nenne ich mal Antwort. Klar und kurz. Diesen Grund habe ich mir auch schon gedacht. Danke

Und Ja, manchmal sind die Originale nicht so berauschend.

Ging die Frage an mich?

Wenn ja, dann würde ich sie so beantworten: Imagesim gehört sicher nicht zu den Designgruppen, die für Maximalisten geeignet ist, also solche User, die nach den Blümchen auf der Wiese schauen, glauben das eine Texture mit 1cm pro Pixel das absolute Muss ist und die dann eine Scenery als schlecht bewerten, wenn der Mülleinmer nicht genau dort steht, wo sie ihn mal selbst oder auf einem Foto gesehen haben, natürlich mit dem Brötchen drin, das sie da reingeschmissen haben.

Wer eine solide Umsetzung sucht, die dem Orginal nahe kommt, die technisch (auch bezüglich der Frameoptimierung) vernünftig umgesetzt ist, macht mit Scenerien von Imagesim keinen Fehler.

Wenn einem der Zielflughafen wichtig ist, der kann aus meiner Sicht bei Imagesim kaum falsch liegen.

Die optimale Scenery, gibt es eh nicht und wird es nie geben. Irgendwas kann man immer besser oder anders machen, dass ist ja auch das schöne dran, kein Projekt ist perfekt, somit für die Designer immer wieder eine Herausforderung. Der Eine geht in die Blümchendetails der andere versucht auch große Airports mit vorhanden Mitteln sinnig umzusetzen.

Die Frage zielte wahrscheinlich eher auf mich, aber eine bessere Antwort hätte ich auch nicht geben können.

Mir gefällt die Szenerie und von der Ablaufgeschwindigkeit habe ich bisher keine Probleme.

Nur nebenbei, ich habe nicht alle Airports von ImaginSim (KIAD, KATL, VHHH, WSSS), bin eher der von Oliver benannte Typ dem der Zielflughafen wichtig ist.

Viele Grüßé

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zurück zum Topic:

beiliegendes Zip in den ..\AES\SCENERY und ..\AES\AIRPORT Ordner entpacken, dann ist der doppelte Finger an A18 weg.

In 2.08 enthalten.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, dankeschön für die ausführliche Antwort und natürlich für das Fix-File. Da ich mich für Mülleimer und richtig platzierte Blumen nicht intressiere, scheint sich ein Kauf von WSSS für mich durchaus zu lohnen. Ich denke allgm kann man AES oft als Indikator für lohnende Airports nutzen. Zumindest bisher wurde ich von einem AES supporteten Airport noch nicht enttäuscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so....positive Rückmeldung. Das überflüssige Gate ist weg. VIELEN DANK für die schnelle Behebung.

Gruß und weiter so

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab seit gestern die Scenery von ImagineSim Singapore WSSS für FSX. Außerdem hab ich AES 2.08 installiert.

Nun hab ich das selbe Problem mit den sich überlagernden Jetways, aber an fast jedem Gate außer A9.

Hoffe jemand hat ne Idee, wie man das in den Griff bekommt.

Danke im Vorraus.

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab seit gestern die Scenery von ImagineSim Singapore WSSS für FSX. Außerdem hab ich AES 2.08 installiert.

Nun hab ich das selbe Problem mit den sich überlagernden Jetways, aber an fast jedem Gate außer A9.

Hoffe jemand hat ne Idee, wie man das in den Griff bekommt.

Danke im Vorraus.

Manuel

Mir ist die Scenery in der FSX Version derzeit nicht zugänglich gemacht worden, daher kann ich zum FSX noch keine Aussage machen. Durchaus möglich, dass die Jetways anders platziert wurden und somit der Exclude nicht klappt.

Solange Du sicherstellst, das AESBasepack ganz oben in der Scenery Bibliothek steht, wäre das die einzige mögliche Ursache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort.:)

Also ja AES steht ganz oben in der Scenery Bibliothek.

Dann muss ich wohl noch ein bissl warten, bis das Problem gelöst wird.

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Oliver Pabst: sorry nochmal für meinen Off Topic Post.....

@hassl: Ich habe die WSSS Scenery und kann eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen. Der Flughafen ist wunderschön umgesetzt (ich kenne ihn real). Du kannst da nix falsch machen. Mit AES sowieso. :-)

Es gibt auf avsim noch eine Freeware Scenery, mit der die Stadt und die Schiffe beim Anflug von Südwesten her sehr gut zu sehen sind.

Nochmal back to topic: Ich habe auch ein kleines Problem mit den Jetways. Sie fahren nach dem Abdocken sehr weit zurück, viel zu weit....??? Jedenfalls fiel mir das in Cockpitsicht auf????

Ich stelle heute Abend oder morgen - sofern ich das schaffe - ein Screenshot rein.

Grüsse

Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So anbei wie versprochen die beiden Screenshots, die mein "Jetway-Zurückfahr"-Problem beschreiben.

post-8132-098075200 1287596757_thumb.jpg

post-8132-003581700 1287596871_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab seit gestern die Scenery von ImagineSim Singapore WSSS für FSX. Außerdem hab ich AES 2.08 installiert.

Nun hab ich das selbe Problem mit den sich überlagernden Jetways, aber an fast jedem Gate außer A9.

Hoffe jemand hat ne Idee, wie man das in den Griff bekommt.

Danke im Vorraus.

Manuel

WSSS ist derzeit im FSX nicht kompatible zu AES. Leider hat ImagineSim bei der Umsetzung nicht auf AES geachtet und es ist in der Kürze nicht möglich das zu beheben. Ich bin mit denen in Kontakt, wie wir das in den Griff bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab seit gestern die Scenery von ImagineSim Singapore WSSS für FSX. Außerdem hab ich AES 2.08 installiert.

Nun hab ich das selbe Problem mit den sich überlagernden Jetways, aber an fast jedem Gate außer A9.

Hoffe jemand hat ne Idee, wie man das in den Griff bekommt.

Danke im Vorraus.

Manuel

Hier die Lösung für das Problem im FSX

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Behebung des Problems.:D

Das nenn ich nen Top Support.

Gruß Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...