Jump to content

Nach Update von Windows 10,A 320 von FF funktioniert nicht mehr


Recommended Posts

Servus zusammen,

Eine Frage hätte ich mal wieder an Euch Profis.Nach jedem Update von Windows 10 funktioniert der A 320 von FF nicht mehr.

Keine APU mehr startbar,kein cold and dark modus mehr verfügbar usw.Es erfordert immer eine komplette  Neuinstallation des Airbusses.

Hat jemand ähnliche Probleme,bzw.was könnte ich ändern,dass das alles nach den Updates funktioniert.

Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus

Christian

Link to comment
Share on other sites

... Sachen gibts...

 

Auf welchem Laufwerk und in welchem Verzeichnis hast du denn X-Plane liegen bzw. installiert?

Machen die anderen Flieger auch Ärger?

Was heißt "kein cold and dark modus mehr verfügbar"? Mach doch mal ein Screenshot (<Strg> - <Drucken>, dann in einem Zeichenprogramm mit <Strg> - <V> den Screenshot aus der Zwischenablage rausholen / oder unter X-Plane <Shift> - <Leertaste>, Grafik ist dann im Output-Ordner von X-Plane)

Link to comment
Share on other sites

... also zuerst prüf mal, ob du alle notwendigen C++ Libraries installiert hast:

https://helpdesk.aerosoft.com/portal/de/kb/articles/xp11-luftfahrzeuge-und-windows-c-redistributables

 

Dann konfiguriere mal deinen Virenscanner so, dass er die X-Plane-Verzeichnisse nicht anrührt.

 

Ob die Installation von X-Plane auf C:\Desktop Probleme macht, kann ich nicht sagen. Ich habe X-Plane auf H: installiert und achte darauf, dass es nicht auf Laufwerk C oder dem Desktop landet. Vielleicht ist es unproblematisch, da sollten andere User mal was dazu sagen.

Die nachträgliche Installation auf einem anderen Laufwerk empfehle ich lieber nicht....

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

 

"C:\Desktop" müsste korrekt lauten C:\Benutzer\xyz\Desktop\"X-Plane-Verzeichnis"?

 

Das was du beschreibst, habe ich mit meinem FF-A320 noch nicht erlebt. Wenn es einen unmittelbaren Zusammenhang mit den Win10-Updates gibt, ist das Problem wohl auf der Windows-Seite zu suchen. Prinzipiell halte ich die Installation von Anwendungen direkt im Desktop-Verzeichnis für unglücklich, da diesem Verzeichnis(Ordner) eine besondere Bedeutung zukommt. Außerdem befindet sich "Desktop" im User-Baum und wird zusammen mit den persönlichen Ordnern "sensibler" behandelt, wie z.B. "C:\Programme".

Ich würde dir raten, X-Plane, so wie Laminar als Standard vorgibt, direkt im Root-Verzeichnis einer Festplatte, z.B. "C:\", zu installieren. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle Konfigurationen, auch von AddOns, in der (getesteten) Standard-Verzeichnisstruktur ablaufen und dir keine ungebetenen Zugriffe, z.B. über Win10-Updates in die Suppe spucken.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...