Jump to content

JAR A320 update


PH1073
 Share

Recommended Posts

Hallo Horst,

 

danke für Deine schnelle Antwort und dem Link 🙂 Ich weiß zwar gerade nicht, welches update ich aktuell installiert habe ( ...wo kann ich das ablesen bzw. wie erfahren ? ), aber es ist das, wo noch nicht das virtuelle Tablet ( ähnlich wie bei der Zibo 737 ) mit dabei ist. Dieses update meinte ich.

 

Liebe Grüße,

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,

 

vielen Dank für Deine Info und Hilfe mit dem Bild. Also"V3 5B2" habe ich definitiv nicht. Dann muss ich mir das heute Abend oder morgen mal ganz in Ruhe anschauen. Ich meine, ich habe irgenwas mit "4".

 

Liebe Grüße und eine sonnigen Sonntag,

 

Thomas 🙂

Link to comment
Share on other sites

Hi Horst,

 

ich habe die Woche das neue Updat installiert bekommen und auch schon einige Testflüge durchgeführt. Alles im grünen Bereich ausser.....die Stimme im Cockpit, welche z.B. die Stellung der Flaps ansagt, hallt. Manchmal erfolgen auch zwei direkt hintereinander folgende Kommandos. So, als wenn sich die Stimmen überlappen. Weiß Du evtl., woran das liegen könnte?

 

Liebe Grüße,

 

Thomas 🙂

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 6 months later...

Hallo Thomas,

 

ich habe ja auch lange Zeit die JD A320/330 geflogen. Wenn du dir aber mal etwas Gutes tun möchtest und ein paar Euronen über hast, gönne dir einen der beiden ToLiss A319/321. Ich wollte es lange Zeit nicht glauben, aber hier gibt es einen sehr großen qualitativen Unterschied zugunsten ToLiss und ich möchte nicht mehr zurück. 😉

 

VG Horst

 

Link to comment
Share on other sites

Noch ein kleiner Erfahrungs-Hinweis von mir dazu. Ich habe die Version 3.7R1 nach dem Ausprobieren wieder gelöscht, die ist wohl noch sehr fehlerbehaftet. Bei dieser Version ist wohl einiges an Software

geändert worden, kann man auch so im JD-Forum lesen. Es wird aber wohl bereits an der nächsten Version gearbeitet. 

Die letzte wirklich gut funktionierende Version ist die 3.6R4 nach meiner Erfahrung.

 

VG Detlef

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

mit der akuellen Version war ich bis jetzt noch nicht so richtig unterwegs. Ich hatte allerdings auch mit der vorherigen Version so einige Probleme. Genauer gesagt entwickelte sie kurz vor der Landung seitens der Triebwerksleistung ein Eigenleben und es war anschleißend leider nichts mehr zu kontrollieren. Dieses Problem ist oft nach längeren Flügen aufgetreten. Das ist natürlich schade, da man so nichts längers mit dieser Maschine unternehmen kann.

Das die ToLiss weitaus besser ist, weiß ich. Ich hatte sie mal als Testversion auf meinem Rechner. Leider hatte ich mit dieser Maschine in bestimmten Situationen in Verbindung mit meinem System eine Diashow, was bei der JAR nicht aufgetreten ist. Aus diesem Grund habe ich mich auch damals gegen die ToLiss entschieden. Na ja, auf Kurzstrecken macht sie in Verbindung mit dem Thrustmaster Airbus-Stick richtig Spaß. Ansonsten bin ich in der Regel mit Rotate MD-80 pro unterwegs, die wirklich klasse ist. Läuft tatsächlich komplett ohne Probleme. Geht doch 🙂

 

Liebe Grüße,

 

Thomas 🙂

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Hallo Zusammen, 

2020 kam eine Ankündigung von JarDesign das alle Airliner Produkte (A320neo, A330) sogar auch Toliss und FF Produkte mit EFB ausgestattet werden aber warte immer noch drauf. Vielleicht kann mir jemand sagen ob wir das extra als Addon das Installieren müssen?

MFG

Mustafa

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mustafa,

 

die EFB´s hat JD schon lange versprochen und in verschiedenen Foren gab es auch schon Abbildungen, aber leider bekommen sie es nicht auf die Reihe.

Stelle dir eine ToLiss A319/A321 in den Hangar, dann beginnt der Flugspaß erst und du hast auch ein EFB. ToLiss ist die erheblich bessere Wahl.

 

Viele Grüße

Horst

Link to comment
Share on other sites

Ich muss mich im Falle der JD A330 korrigieren, JARDesign hat es hier geschafft, ein EFB einzubauen.

Voraussetzung für die korrekte Funktion ist die Installation des Plugins AVITAB.

Hier die JD A330 in der V4.4r2.

 

grafik.thumb.png.fa2fcc4440662a0a1fcc6270cec60d39.png

 

EDIT:  Interessant ist, das JARDesign in den Flieger einen UPDATER installiert hat. Nach dem Download der V4.4r1, Installation und Start der A330 ging ein Fenster auf und wies auf eine neuere Version V4.4r2 hin. Nach Betätigung des Buttons UPDATE lief dieses an und aktualisierte den Flieger.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...