Jump to content

Flugfunk-Sound simulieren - Equalizer und Effektgerät?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

für den Bau eines 2Mann-SingleProp- Homecockpits fände ich es nett, wenn man aus dem Headset bei Intercom-Nutzung einen leicht verzerrten Sound des realen Mitfliegers hört, so als ob eben ein Flugzeug-Intercom-System verbaut ist.

 

Schließt man allerdings alles an den PC an, ist die Soundqualität einfach zu... gut ;).

 

Mir schwebt vor, z.B. Gitarren-Effektgeräte vor einen kleinen Soundmixer zu hängen, mit denen ich den Sound manipulieren kann.

 

Hat das schon mal jemand versucht und mag sein Wissen teilen?

 

Besten Dank und schöne Grüße aus dem Norden

KrustyFM

Link to post
Share on other sites

Hi,

also damit habe ich keine Erfahrung, kann dir aber berichten, dass in einem normalen Flugzeug das Intercom so gut funktioniert, dass man sich völlig verzerrungsfrei unterhalten kann. Das Audiosignal wird ja nicht erst gefunkt, sondern geht direkt vom Mikrofon in die Kopfhörer deines Mitfliegers. Da ist in der Regel die Audioqualität sehr gut. Daher würde ich es doch direkt über den PC machen...

LG

Philip

Link to post
Share on other sites

Hallo Ubbi,

 

ok, das habe ich aus meiner spärlichen Echt-Fliegerzeit in den späten 1990er nicht mehr so in Erinnerung gehabt.

Danke für das Feedback!

 

Wenn wir aber nun mal vom virtuellen Fliegen mit Freunden über ein Netzwerk reden, ist das "Funken" nach "Extern" ja schon ein anderer Sound.

Dass wäre dann schon ein Teil, den ich etwas simulieren wollen würde.

 

Beste Grüße

Link to post
Share on other sites

Hallo KrustyFM,

 

ich habe keine wirkliche Erfahrung mit Flugzeug-Intercoms, daher kann ich nicht sagen, wie es realistisch ist. Aber zumindest viele Intercoms bodengebundener, sehr lauter Fahrzeuge habe ich auch mit schlechter Tonqualität kennen gelernt. Wenn du das simulieren möchtest würde ich das allerdings nicht mit einer Hardware wie einem Gitarrenverzerrer machen (was wohl funktionieren kann, wenn man es drauf anlegt) sondern mit Software. Viele Soundgeräte von PCs haben Software mit einigen Filtern beigelegt, die man über das Audiosignal laufen lassen kann. Das "beste" Ergebnis erreicht man vermutlich, wenn man sich nen eigenen Audiostream programmiert, wo man in niedriger Bitrate sampelt und ggf den Bandpassfilter anwendet. Aber das ist sicher auch keine schnelle Lösung und besonders keine für jeden. Aber an deiner Stelle würde ich mal sehen, ob dein Soundchip so eine Filtersoftware hat.

 

Viele Grüße

Stefan

Link to post
Share on other sites

Hallo KrustyFM,

 

ich habe mit den Programmen  Voicemeeter (Banana / Potato) und Equalizer APO die Soundwiedergabe  des Funkverkehrs in dem Programm Pilot2ATC verändert.

Vielleicht ist das ja für Dich ein Ansatz,  um die Soundqualität für´s Intercom zu verändern.

 

Als Beispiel wie es sich im laufenden Betrieb anhört, kannst Du dir ja mal mein Video ansehen.

 

 

Gruß

Reiner

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...