Jump to content

Wintertexturen und Ortho4XP bzw. Fototapeten


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

im org Forum kann man die Wintertexturen des Users " madmaxland" herunterladen und für die Standard Szenerie nutzen. Sieht auch richtig gut aus, wie ich finde aber wie funktioniert das ganze bei Fototapeten?

http://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/35680-seasonal-winter-ground-textures/&tab=comments

 

Ich bin davon ausgegangen, dass wenn man die Wintertexturen in der scenery_packs.ini oberhalb der Fototapeten anordnet, dass diese dann automatisch ausgeblendet und dann die Wintertexturen dargestellt werden aber leider ist das nicht so.

Dann eine Frage zu den Schneeflocken. Kann man diese beim Standard XP besser visualisieren bzw. ersetzen?

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Die Wintertexturen ersetzen vermutlich die normalen X-Plane Texturen. Daher sind diese auch nur dann zu sehen, wenn X-Plane seine normalen Texturen darstellen möchte.

Jede Fotoszenerie nutzt ja Luftbilder und keine generischen Texturen. Daher kann man hier auch keine Wintertexturen sehen.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo XP-Flieger! :)

 

vor 13 Stunden , XP-Flieger sagte:

Ich habe die Texturen nicht runtergeladen. Sind das denn Decals? Dann ließe sich da vielleicht etwas machen. Bedenke aber, dass das dann eventuell nicht harmonisch und realistisch aussieht. Wenn du die Fototapete aber ersetzt haben möchtest, dann deaktiviere sie doch einfach. Sollte es dann funktionieren könnte ich mir vorstellen, dass die Wintertexturen bei aktivierte Fototapete grundsätzlich nicht geladen werden oder die Fototexturen prinzipiell eine höhere Priorität haben.

 

Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Momentan fehlt mir noch das nötige Wissen um die Frage beantworten zu können. Decals sind Überlagerungstexturen?

Es handelt sich um zwei Ordner, einmal ein "terrain" Ordner mit .pol und .ter Dateien und einmal ein "terrain" Ordner mit .dds Dateien, sowie einer library.txt im Hauptverzeichnis.

 

Deaktivieren möchte ich die Fototapeten ungern, da die Wintertexturen automatisch angezeigt werden sollen. Bei Standardtexturen tun sie das auch ab einer Temp. von -2 oder -3° C und Datumsabhängig 1.Jan-31.März.

Was es SimTiles betrifft, überzeugt micht ebenso wenig.

 

Hallo ubbi! :)

vor 22 Minuten, ubbi sagte:

Die Wintertexturen ersetzen vermutlich die normalen X-Plane Texturen. Daher sind diese auch nur dann zu sehen, wenn X-Plane seine normalen Texturen darstellen möchte.

Jede Fotoszenerie nutzt ja Luftbilder und keine generischen Texturen. Daher kann man hier auch keine Wintertexturen sehen.

 

 

Schon klar, dass es Luftbilder sind. Meine Logik sagt mir, dass diese deaktiviert werden sollten/könnten, falls a = Temp. und b = Jahreszeit übereinstimmt und Wintertexturen oberhalb der Fototexturen in der scenery_packs.ini angeordnet sind.

Also ich würde das so umsetzen könnte ich programmieren... was ich leider nicht kann aber was vielleicht erklärt, wie ich denke, dass es funktionieren könnte. Ähm ja... :huh:


Spürst du wie ich denke? :D

Link to comment
Share on other sites

vor 1 hour , spidy71 sagte:

Schon klar, dass es Luftbilder sind. Meine Logik sagt mir, dass diese deaktiviert werden sollten/könnten, falls a = Temp. und b = Jahreszeit übereinstimmt und Wintertexturen oberhalb der Fototexturen in der scenery_packs.ini angeordnet sind.

Also ich würde das so umsetzen könnte ich programmieren... was ich leider nicht kann aber was vielleicht erklärt, wie ich denke, dass es funktionieren könnte. Ähm ja... :huh:


Spürst du wie ich denke? :D

 

Ja, ich spüre schon wie du denkst ;), aber leider ist das nicht umsetzbar! Die Wintertexturen (egal von welchem Anbieter) sind in der Regel so aufgebaut, dass sie als Library die Sommertexturen ja nach Jahreszeit und Ort im Simulator ersetzen. Diese zeitlichen und örtlichen Beschränkungen sind schon in die Library eingebaut, so dass die Wintertexturen auch nur in den Wintermonaten auftauchen.

 

Leider setzen die Fotoszenerien aber an einem ganz anderen Hebel an! Die Fototexturen sind fest an ein 3D-Mesh gebunden (während die normalen Standard- oder auch HD-Meshes hier nur Landklassen fest verankert haben und auf entsprechende Texturen verweisen). Hier setzen die Winterdesigner an! Sie ändern einfach über die Library im X-Plane den Pfad zu den Texturen. X-Plane lädt also im Sommer seine den Landklassen entsprechenden Sommertexturen und im Winter die in der Library verlinkten (den Landklassen entsprechenden) Wintertexturen. Daher ist es völlig egal, welche Priorität die Wintertexturen in der scenery_packs.ini haben! Wie bei jeder Library sind dies nur neue Verweise! Es hängt also von der Priorität der Szenerie ab, die auf die Library verweist!

 

Simples Beispiel: Du hast eine Library mit schönen 3D-Menschen. Ein Flugplatzdesigner nutzt diese Library um ein paar Menschen auf seinen Platz zu setzen. Wenn nun die Flugplatzszenerie in deiner Szenerie_packs.ini ganz oben steht, weiß X-Plane, dass alle Objekte dieses Flugplatzes mit höchster Priorität dargestellt werden sollen. Sagt die Flugplatzszenerie, dass ein Objekt ein 3D-Mensch aus einer Library ist, dann setzt X-Plane dieses 3D-Objekt mit höchster Priorität in die Welt (auch wenn die Library selber ganz unten in der Rangfolge steht).

Librarys sind halt in Wahrheit gar keine Szenerien, sondern nur Objekte oder Texturen auf die andere Szenerien mit ihrer eigenen Priorität verweisen/zugreifen können.

 

Wenn du nun eine Fotoszenerie lädst, dann lädt X-Plane ein 3D-Mesh, welches gar keine Landklassen mehr hat (sondern nur noch echte Fotos). Also gibt es keine Möglichkeit mehr, dass hier Wintertexturen "drübergelegt" werden. Du müsstest also viel früher ansetzen! Du müsstest ein Script schreiben, welches dir der Jahreszeit entsprechend deine Szenerie_packs.ini umschreibt! Im Winter müsstest du deine Fotoszenerie auf DISABLED setzen. Dann wird dieses 3D-Mesh nicht mehr geladen und X-Plane sucht das nächste Mesh mit der höchsten Priorität (entweder tatsächlich einfach das Standard-Mesh oder ein HD- oder UHD-Mesh welches eine niedrigere Priorität als die Fotoszenerie hat und daher normalerweise nicht angezeigt wird). Wenn dies ein Landklassen-Mesh ist (das sind alle anderen neben den Fotoszenerien), dann funktionieren hier auch die Winter-Librarys mit den Wintertexturen...

 

Ich hoffe ich konnte den Winternebel etwas lüften :P?

Philip

Link to comment
Share on other sites

Es geht übrigens auch ohne Script... da ja der Winter-Sommer Wechsel nicht allzu häufig auftritt, kannst du auch selber zwei Mal im Jahr deine Fotoszenerie auf DISABLED setzten und wieder aktivieren...

X-Plane ignoriert alle Szenerien in der scenery_packs.ini, die so aufgeführt sind:

SCENERY_PACK_DISABLED Custom Scenery/deine Fotoszenerie

Wenn es draußen wieder wärmer wird und der Schnee verschwinden soll, muss du bei deiner Fotoszenerie einfach wieder das DISABLED entfernen.

SCENERY_PACK Custom Scenery/deine Fotoszenerie

LG

Philip

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten, XP-Flieger sagte:

Moment, ich schaue mir das mal an was ich da an Möglichkeiten sehe. emoji6.png Wenn man da etwas als Decal nutzen könnte, wäre vielleicht ein Kompromiss drin. Der Schnee wäre dann nämlich ziemlich gleichmäßig. Aber eine leichte Beflockung könnte ich mir vorstellen. Das Ganze automatisch nach Datum zu machen wird aber sehr schwierig werden. Da müsste man sich halt vor dem Flug entscheiden und Dateien kopieren.

Decals wären natürlich eine feine Sache! Wenn es da etwas weißes gibt... Allerdings müsste man auch hier mit einem Script je nach Jahreszeit die ganzen Decaleinträge in den Szeneriedateien ändern lassen...

Link to comment
Share on other sites

das sieht aber mit simtiles viel besser aus... werde heute abend mal paar Screens posten.. aber das problem bei der Generierung siehe Post:

 Gibt es denn keine Winter g2xplane oder Ortho4 Xp zum generieren? Also ich meine Winter Google Phototapeten oder Bing etc. 

Photografieren die Sateliten nur im Sommer?

Link to comment
Share on other sites

Ja das hört sich doch interessant an... und wäre ja eine wesentlich schnellere und nochdazu günstige ;) Lösung. Auf den Screens kann ich aber noch keinen Winter erkennen sondern eher eine Verblassung? Bin mal gespannt auf andere Einstellungen. 

 

Zu Simtiles: Bei der Generierung einer Scenerie zB. 47.11 und 48.11 legt das Programm zwei zusätzliche Ordner an. Einmal dsf Textfiles und noch einen Simtiles Texturenordner zum switschen per einfachhen Mausklick. Bei mir mit ZL 18 Tapeten und einer gernierten ZL 17 heavy snow sind das ca 15 GB mehr, aber nicht doppelt. Aber nichts desto trotz steht es nicht in Realition mit der aufzuwendenden Zeit der Generierung.

Habe die Vollversion gekauft und auch schon eine Supportanfrage gemacht aber leider bisher keine Antwort bekommen, also kein guter service :(

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo XP-Flieger,

 

der zweite Versuch sieht schon wesentlich besser aus wie der erste. Was jetzt noch störend wirkt, sind die braunen Flächen der Felder.

Gibt es die Möglichkeit Farbkorrekturen anzuwenden? Also Kachel laden mit Farbentsättigung -brau und -grün.

Link to comment
Share on other sites

Hallo XP-Flieger,

 

ich finde das sieht schon sehr gut nach einer leicht verschneiten Winterlandschaft aus,

du bist anscheinend für die Nutzung mit Fototapeten auf dem richtigen Weg.

Leider bin ich so in meinem Project eingebunden sonst würde ich mich als Betatester anbieten.

 

Gruß,

Günther

Link to comment
Share on other sites

ja das sieht doch gut aus... wie meinst du verhält es sich wenn man zB. Phototapeten incl Wasser generiert hat? 

 

Das mit den bräunlichen Färbungen finde ich gar nicht so schlecht zumal das der Realität auch nahe kommt. Auf Luftbildern sieht man ja auch häufig bei Äckern bräunliche Verfärbungen durchschimmern, evtl nicht ganz so intensiv....

 

siehe auch hier mit SimTiles generiert....

ST_winter3-8.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Könnten die noch grünen Bäume aus der R2 Library stammen?

Dort gibt es zumindest 2 Texturen für Sommer und Winterbäume.

Ordner Textures. Datei R2_trees.dds und R2_trees-zimni.png. Zimni = Winter. die "zimni" Datei muss man nur umbenennen in R2_trees.png. Die dds Datei dann in R2_trees-sommer.dds umbenennen.

 

Gruß Heinz

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

ok......

 

möglicherweise stimmen auch einfach die Wintertexturen für die Bäume aus dem Winter Package 1.1 nicht mehr mit den Texturen aus den Libraries überein.

Die Libraries haben sich ja weiterentwickelt. Das Package soweit ich weiß, nicht.

Auch die World Models Winter Trees Texturen könnten zu alt sein.

 

Gruß Heinz

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Das Winter Package (mod Version) 1.1 sollte die X-Plane standard Texturen ersetzen und die der Libraries OpenSceneryX , Europe Library und die Treelines von AlpilotX.

Man muss nur aufpassen, dass die Pfade stimmen. Falls man die Namen der Libraries verändert hat...

Und wie gesagt, die Libraries haben seitdem Updates erhalten....

 

Gruß Heinz

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...