Jump to content

Frage zum Verschieben von X-Plane-Verzeichnis...


Fuchur

Recommended Posts

Moin.
Selber bin ich ein alter Hobbypilot (PPL-A und C wie die Lizenzen einmal hießen) und fliege auch gerne simuliert. Vor etlichen Jahren habe ich einmal den FS-2004 benutzt und später den FS-X...... Allerdings hat der FS-X nie so richtig funktioniert und da Microschrott aufgehört hat sich mit F-Sims zu befassen, blieb das simulierte Fliegen auf der Strecke. Jetzt habe ich mir dann endlich X-Plane geholt und ich bin erstaunt was es hier alle gibt. Vielleicht bin ich ja auch irgendwann einmal in der Lage ein paar Files hier beizusteuern, nur momentan bin ich noch ein absoluter X-Plane-Anfänger.


Nach kurzer Zeit habe ich gemerkt, daß es sinnvoll ist für den X-Planesimulator ein gesonderters Laufwerk zu benutzen. Momentan befindet sich der Simulator auf dem C-Laufwerk (2x500 GB SSD gespiegelt) und die Downloads auf meinem D-Datenlaufwerk (2x500 GB konventionelle Festplatten gespiegelt). Die Laufwerke drohen zu platzen und ich habe deshalb vor alles auf eine 1 TB-Hybridfestplatte zu verschieben. Ich habe mir demnach unter den FAQ's den Beitrag: "Verschieben oder Umbenennen des X-Plane 10 Hauptordners: Was ist zu beachten?" durchgelesen. Die darin angesprochenen möglichen konflikterzeugenden Kaufprogramme werden dort natürlich nicht erwähnt, denn dann müßte man ihn ja ständig auf den neuesten Stand bringen. Es wäre nur schön, wenn jemand mir schreiben könnte, welche Programme Schwierigkeiten beim Verschieben machen.

Kostenpflichtig habe ich bisher nur folgende AddOns installiert:

 

  • JARDESIGN GROUND-HANDLING-DELUXE
  • X-PLANE-ORG BOEING767-300ER
  • PILOTS FSGRW
  • AS AIRPORT-HAMBURG X-PLANE
  • ALABEO DA40-II X-PLANE
  • WORLD TRAFFIC

 

Mit Pilots FSGRW wird's keine Schwierigkeiten geben, denn das arbeitet ja sowieso von einem anderen Laufwerk aus, doch was ist mit den anderen Programmen. Ich kann zumindest nicht auf Anhieb sagen, ob hier irgendwo etwas in meinem Win. 7  Betriebssystem programmlich verankert wurde. Weiß zufällig jemand mehr? Ich gehe einmal davon aus, daß die Freeware keine Probleme macht.

Gruß,
Fuchur

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden , XP-Flieger sagte:

Diese Hybriddinger waren nie wirklich brauchbar und immer ein Kompromiss. Heute kauft man das nur für alte Notebooks in die man nur eine HDD einbauen kann, viel Platz benötigt wird und sich eine große SSD finanziell nicht lohnt. Ich würde dir daher dringend raten eine weitere SSD zu kaufen. Zumindest für XP10 mit Addons, für Fototapete tut es auch eine normale HDD mit 7200U/Min.


Danke für deine Antwort; klar ist es ein Kompromiß und ich verwende dieses Teil auch ausschließlich für den Simulator. Momentan scheint die Produktion von größeren SSD's ein Roulett zu sein, zumindest was die Speicherkapazitäten >500 GB anbelangt und was man zur Zeit an Berichten lesen kann. Meine 500 Gig-SSD's laufen seit vielen Jahren ganz gut, nur mit dem Platz wird man beim Simulator nicht auskommen. Ich bin selber ein Fan von Detailgetreue und werde mir mal ansehen, wie das mit der Hybridplatte läuft. Auf eine reine SSD kann ich ja noch immer umsteigen, denn ich habe das Hybrid-Teil heute eingebaut und alle Daten transferiert und der Transfer ging recht schnell für die schon recht große Menge an Daten. Das Programm läuft bei maximaler Einstellung der Darstellungsparameter momentan noch flüssig.

Alles funktioniert ohne Probleme, nur beim ersten Start von X-Plane 10 verlangt das Programm entweder einen Programm-KEY oder einfach eine CD - anscheinend nur beim ersten Start - im Laufwerk. Soviel für alle jene, die ebenfalls das Laufwerk wechseln möchten und auf diese Beiträge stoßen.

Grüße,
Fuchur

Link to post
Share on other sites

Ja, es sin 8 GB. Vielleicht sollte ich einmal der Vollständigkeit halber hier posten, um was für eine Hybridplatte es sich handelt, ohne dafür Werbung machen zu wollen:
Seagate Desktop ST1000DX001 SSHD 1TB Interne Hybrid-Festplatte ((3,5 Zoll) 7200rpm, 64MB Cache, SATA III)

Mein schon etwas älteres System ist ein ASUS Sabertooth Z77, Intel Core I7-3770K CPU 3,50GHz (8 CPUs),32768MB RAM und NVIDIA Geforce GTX Titan. OS=Windows 7 Ultimate 64-Bit - ich könnte jetzt noch Joystick und restliches Equip anführen, doch das bringt meines Erachtens nach nicht viel. Die Angaben sollten nur einen Vergleichspunkt für andere setzen.

 

Link to post
Share on other sites

Moin Fuchur,

 

Du kannst auch das ganze XPlane-Verzeichnis von bspw. C:\XP-10 nach D:\XP-10 kopieren/verschieben.

Danach alles unter C:\XP-10 löschen/Verzeichnis C:\XP-10 neu anlegen

und schlussendlich einen SoftLink von C:\XP-10 nach D:\XP-10 anlegen (NTFS Dateiformat vorausgesetzt)

 

Somit sehen alle beteiligten Programme ihren X-Plane weiterhin unter C:\XP-10, tatsächlich befindet er sich auf der neuen großen Festplatte D:

Suche in der weiten Welt nach SoftLink (Soft-Link ?) und lese/verstehe wie es eingerichtet wird, oder frage hier nochmals nach.

 

Ahoj

-Uwe

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...