Jump to content

Umstieg auf X-Plane


Moppel81

Recommended Posts

Hallo...

Ich bin umsteiger vom FSX und habe so ein oder andere Problem mit dem XPlane. Ich besitze einige Sachen von Saitek um es etwas realistischer zu haben, nur leider verliert das Programm einfach den "Gashebel". sobald ich in den Flugkarten, oder einem anderen Menupunkt war kann ich mit dem Quadrant kein GAS mehr geben. Alle anderen Einstellungen wir PROB und Mixture funktionieren weiterhin. Habt ihr vielleicht eine Idee?? Wie kann ich den Flugfunk aktivieren um mit z.B. dem Tower zu sprechen? Der umstieg fällt mir nicht gerade leicht, aber der FSX ist einfach veraltet. Ich hoffe sehr das mir jemand  helfen kann. Danke...!

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

 

willkommen hier bei X-Plane 10.

Ich bin gerade unterwegs, aber schau einmal hier zur Konfiguration der Joysticks usw...

 

und hier zum ATC:

 

Im X-Plane 10 Menu Einstellungen - Operationen und Warnungen darf "discard changes to preferences" NICHT eingeschaltet sein, sonst speichert X-Plane die Einstellungen nicht.

Wichtig ist auch, dass ein aktuelles X-Plane 10 verwendet wird. Zur Zeit 10.42 oder 10.45 Beta.

 

Gruß Heinz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heinz...

Danke für deine schnelle Hilfe. Das mit dem ATC habe ich verstanden, aber das mit dem Schubhebel funktioniert leider nicht.

Ich habe die Anweisungen befolgt, aber sobald ich im Menu war bzw. los gerollt bin hat der Schubhebel wieder keine Funktion mehr..

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

 

poste doch einmal Deine Log.txt Datei als Anhang (nicht als Text hier).

Vielleicht sehen wir dort ja ein Problem.

Die Datei befindet sich im X-Plane 10 Hauptverzeichnis (dort, wo der Sim installiert ist).

X-Plane 10 darf dabei nicht gestartet sein.

 

Ich verwende den Saitek X52 z:B. und alles klappt einwandfrei....

 

Viele Grüße

Heinz

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

 

Du hast das XSaitekProflight Plugin installiert.

Das habe ich hier allerdings nicht. Da Saitek dafür keine Garantie gibt.

 

Der Saitek Joystick und Schubregler benötigt aber das Plugin auch nicht unbedingt.

Die Kalibrierung klappt auch ohne das Plugin.

 

Vielleicht einfach das Plugin einmal entfernen (irgendwo sichern) und dann die Kalibrierung noch einmal mit X-Plane 1o durchführen.

 

Für andere Saitek Panels arbeitet auch dieses Plugin sehr gut:

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=14646

 

Auf keinen Fall sollten aber Windows Treiber für die Saitek Hardware eingesetzut werden.

 

Gruß Heinz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heinz,

vielen Dank für deine Hilfe!!! Bis jetzt haut noch/wieder alles hin. Nur das Saitek Multipanel macht mir noch etwas Kopf zerbrechen. Mal geht es und dann wieder nicht.

Beim FSX ging dieses auch mit dem Autopiloten einfacher, muss ich bei XPlane noch was anderes beachten, oder einstellen? Der Flieger macht nicht das was er soll.

 

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

 

das ist etwas zu pauschal gefragt denke ich :)

Es kommt sicher auf die genauen Gegebenheiten an (Flugzeug, Flugplan usw...).

Nicht alle Flugzeuge sind kompatibel mit dem Multi Panel.

Und in den verschiedenen Flugzeugen gibt es auch oft unterschiedliche Autopiloten, die dann unterschiedlich gehandhabt werden müssen....

 

Wenn Du möglichst genau beschreibst, was Du gemacht hast und was nicht klappt, dann denke ich, werden wir hier besser Antworten können.

Es gibt fast immer jemanden, der das gleiche Flugzeug verwendet und sicher weiterhelfen kann....

 

Gruß Heinz

Link to comment
Share on other sites

Sparker (der Programmierer des Plugins XSaitekpanels) und ich teilen uns einen größeren Teil an Quellcode und wir haben viel voneinander gelernt. XSaitekpanels enthält immer noch in seinem C/C++ Kern Teile aus meinem alten Plugin Button2DataRef, allerdings basiert die neue 2er Version von XSaitekpanels nun auch auf FlyWithLua, das Sparker zusammen mit mir entwickelt, aber nicht in seinen Quellcode eingebettet hat (was er dürfte). Daher musst du für den vollen Umfang noch FlyWithLua installieren und die Skripte für die individuellen Flieger passend in das Skriptverzeichnis kopieren. Das passiert beim richtigen Auspacken der ZIP automatisch, einfach den kompletten Inhalt der Xsaitekpanels ZIP in das Pluginsverzeichnis von X-Plane 10 entpacken. XSaitekpanels kann sich dann den unterschiedlichen Autopiloten je nach Flugmodell anpassen.

 

Falls dir das jetzt so zu knapp war, schau mal in sein Handbuch, da ist es ebenfalls (auf Englisch) erklärt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
On 8.1.2016 at 12:03, Moppel81 sagte:

Hallo...

Ich bin umsteiger vom FSX und habe so ein oder andere Problem mit dem XPlane.

 

Das glaube ich dir. Ich bin damals direkt beim X-Plane angefangen und das war schon kompliziert. Wenn man jetzt aus der FSX Welt kommt, dürfte es noch schwerer werden, weil alles anders ist. 

 

Wenn du willst, können wir uns mal im Teamspeak treffen. Dann kann ich versuchen dir diverse Anfangsfragen schneller zu beantworten. Ist nur ein Angebot. 

Alternativ kannst du mir auch PMs schreiben. 

 

VG

 

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...