Jump to content

Enzo

Members
  • Content Count

    65
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Enzo

  • Rank
    Flight Student - Airwork
  1. Tach Timm, ich verstehe den Sinn und Zweck Deiner Frage nicht ganz. Da Du das Produkt ja schon gekauft hast, brauchst Du doch blos die 2-3 Tage warten bis die Post kommt und siehst dann ob die DVD dabei ist. Anderseits wenn Du so grossen wert auf die DVD legst, hätte ich mich VOR dem Kauf erkundigt ob diese dabei ist und nicht HINTERHER. Abgesehen davon vermute ich mal das auch in Deiner boxed-Version die DVD dabei ist. Viel Spass mit der LDS 767!
  2. Deine erste Frage kann ich Dir so nicht beantworten, da ich je nach Sichtverhältnissen den Autopilot VOR dem Aufsetzen ausschalte und per Hand lande. Ist zwar etwas schwieriger, aber Übung macht den Meister und manuelle Landungen machen einfach den Hauptspass im FS. Mit dem AP ausschalten hatte ich noch nie Probleme. Drückst Du auch die richtige Taste "DISENGAGE"? Für die Landung drückst Du ja den APP Button. Sobald Du den Leitstrahl des ILS Senders empfängst leuchtet LOC auf. Das ganze ist wirklich gut im Manual beschrieben (sicherlich besser erklärt als ich das hier habe). Für ein deutsches Tutorial würde ich einfach mal www.google.de bemühen.
  3. versuchs dochmal hier: http://mytraffic2004.com/mtx/
  4. AFCAD v2.21: http://library.avsim.net/download.php?DLID=46238
  5. also... 1. gibst Du dort Tonnen und keine Kilogramm ein. 2. liegt der eingegebene Wert ausserhalb der Spezifikation wird "invalid entry" angezeigt und der Wert nicht übernommen. ...deswegen empfehle ich mit ZFW zu arbeiten. Damit hatte ich noch nie Probleme.
  6. Für Freeware schau doch mal hier nach: http://walhalla.mine.nu/fs2004/
  7. Ich kann Dir nur empfehlen das Freeware Programm AFCAD von AVSIM herunterzuladen. Ist recht einfach zu bedienen und Du kannst Deine Flugplätze nach Deinem Gusto verändern (Parkpositionen, Grösse usw...).
  8. Im Configuration Manager siehst Du Dein ZFW (was nicht ganz unwichtig ist). Den Treibstoff kannst Du über das FS Menu oder wenn Du hast über FSPassengers eingeben. Das Treibstoffgewicht wird automatisch in den FMC übernommen. Gib dann noch das ZFW ein und Du bekommst automatisch das GR WT.
  9. - Du weisst wie schwer Dein Flieger ist, indem Du ihn mit dem Configuration Manager belädst. - Wegen Kabinenansicht würde ich mal bei LDS schauen oder mal die Suchfunktion bei AVSIM bemühen.
  10. 1. In der boxed Version ist ein wunderschönes kleines Poster mit dem Cockpit und einer Beschreibung der Panels. Unter Punkt 18 findest Du die gesuchten Tasten (unter dem Autobrake Schalter) 2. Das weiss ich nicht, bin mir aber sicher das Du alles dazu im Handbuch findest. Gruss
  11. reich doch einfach beim ATC nochmals Deinen IFR Flugplan ein!
  12. Moin! Ich habs mit der RG 3 aufgegeben: ist inzwischen deinstalliert und die Box verstaubt im Regal :? Siehe hier: http://www.forum.aerosoft.com/viewtopic.ph...&highlight=
  13. Der "opt FL" kann eigentlich nicht höher sein als der "max FL" Probiers doch einfach mal aus! Erleichtert Dir den Steigflug ungemein!
  14. Die Anzeige "max FL 180" im FMC bedeutet das die maximale Höhe 18.000 Fuss beträgt. Was steht denn bei "opt FL" für ein Wert? Warum benutzt Du nicht VNAV für Dein Steigflug?
  15. Ich weiss der FMC ist etwas umständlich. Auch ich habe mich lange gescheut ihn zu benutzen, inzwischen ist er mein bester Freund geworden! Ich kann nur eins sagen: die Mühe sich mit dem FMC zu beschäftigen lohnt sich 100%. Er stellt alle benötigten Daten für den Flug dar! Wenn Du schon so ein realistisches Flugzeug wie die PMDG-747 fliegst, solltest Du auch den FMC voll ausnutzen. Wenn Du es ganz einfach haben willst (und nicht sooo genau) reicht ein Taschenrechner um die benötigte Spritmenge zu errechnen. Hat bei mir bis jetzt mit 1h Reserve IMMER geklappt!
×
×
  • Create New...