We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content

MFG 2

members
  • Content Count

    125
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-1 Poor

About MFG 2

  • Rank
    Flight Student - Solo
  1. hallo, der FSX läuft nicht ,bei der aktion. ich starte AEShelp dann kommt die meldung dass full airports auf off stehen und wollen sie diese jetzt aktivieren , ja/nein. klicke auf ja, dann kommt die o.g. fehlermeldung. würde es was bringen ,einfach AEShelp nochmals zu installieren und das update dann für 2.14 fuer LSZH nochmals machen? mfgjoerg
  2. nachdem ich das vollupdate von FSDT unstalliert habe und auch die bedienungsanleitung für AES für dieses update richtig installiert habe , bekomme ich trotzdem die folgende Fehlermeldung : error while copy scenery: FSDreamteam Zuerich Intl Swiss Addonfile<AES-LSZH-LIB.BGL>errorcode:-4 kann da jemand weiterhelfen ? MFGJoegr
  3. vielen dank, klappt genauso wie beschrieben !!!!!! bitte an andere mit gleichem "problemchen" : man muss das nicht nach jeder neuinstallation machen, reicht aus wenn man mehrere addons installiert und dann AEShelp startet. mfg joerg
  4. hallo, bitte nicht wieder falsch verstehen,ich kann nicht sagen dass es ausschließlich AES ist. der FSX ist neuinstalliert . die eintraege bis Layer 115 Addon scenery sind ok. area+Layer nummern sind identisch. nun installierte ich FSDT Zuerich und schwups hat eintrag Zuerich Area 116 aber Layer 118. dann habe ich AES nochmals drüberlaufenlassen. dasselbe ergebnis : Area 117 aber Layer 119. also nochmal das ganze gemacht: neue scenery.cfg bis addon scenery Area 115 und layer 115 alles ok. dann zuerst AES drueberlaufenlassen und peng: Area 116 aber Layer 118. wie ist das möglich ? leider kann man nunmal manche payware nicht händisch einfuegen und muss sich auf die installroutine : hier AES verlassen koennen. aber wenn die nicht richtig eintraegt ist man machtlos. von den auswirkungen innerhalb der scenerys mal ganz zu schweigen. MFG2joerg
  5. ja richtig friedl, offensichtlich schieben die ,diese 4 aircrafts rund um den airport, von daher wirklich nicht loesbar . ich habe mich direkt an der 3L vom followme abholen lassen und das followme hat den umweg ueber den Z gemacht, anstatt den direkten weg ueber H2 zu nehmen. das hat mich dazu gebracht die frage ueberhaupt zu stellen. vielleicht sieht man es so besser, was ich meinte mfg joerg
  6. hallo, habe den airport LGAV/athens von flytampa. dazu habe ich mir den Z taxiway gesperrt, weil da 4 alte Olympic aircrafts stehen. leider erkennt AES dies nicht und fährt prompt durch die statischen flieger. truebt ein wenig den genuss, aber mehr nicht, des halb meine bitte : wäre es möglich diesen taxiway zu umfahren ? wenn nicht, ist es auch nicht weiter dramatisch, mfg2 joerg
  7. oliver, die piper war für mich ein fehlkauf ! genau aus diesen gruenden. nach jeder neuinstallation wirst du merken, dass ein anderes problem an diese stelle tritt. das durchsacken mit 4000ft hatte ich ohne update damals nicht. dafür flackerten die schalter und das domelight funktionierten nicht. manchmal mit viel glück, kann ich durch gas wegnehmen und ALTHOLD rausnehmen , dann auf neue hoehe+ ARMED, die pitch so wie es sein soll einstellen. zusätzlich habe ich noch den verdacht, dass die jungs von DA mit dem laden des standardfluges eine kleinigkeit uebersehen haben. es gibt nämlich davon mehrere. 1x den standardflug der user-veränderbar ist und auch sein sollte, und dann den zweiten, der ausschließlich vom FS genutzt werden darf und eben nicht verändert werden darf/sollte. dies ist wichtig zu wissen, da auch die pmdg's den standardflug (den echten ) voraussetzen. auch die pmdg's verhalten sich , wie die Cheyenne : hat man den falschen standardflug oder in dem standardflug bereits etwas an den einstellungen verändert ( z. bspl. trimmung o.ä) , dann ist es um die cheyenne geschehen. auch die pmdgs verhalten sich bei gleicher installationsart und gleichem panelstatus alle verschieden, bei der einen funktioniert der autopilot super , bei der anderen ist ein einziges grauen. ich habe zu wenig ahnung vom programmieren etc. als das ich mr anmassen wuerde eine solche arbeit einfach zu zerreißen,ja am liebsten wäre es mir, es wuerde einer sagen: schau her, so macht man das und dann klappt das auch. jedoch weder im DA forum noch sonstwo konnte ich eine loesung dafuer finden.es läuft immer aufs selbe hinaus: moechtegern-piloten suchen die schuld beim hobbypiloten, weil sie nicht richtig trimmen oder den fuel nicht richtig ausgerechnet haben, alles gequirlte sch...... ! die software ist so programmiert, dass sie auf den allermeisten PC's läuft oder nicht, das ist alles. was ich belegen kann, ist das z.bspl. programmierte funktionen eine amerikanische version von WINdows voraussetzen, bei der das semikolon oder komma anders ist. ich habe die deutsche version von windows und vom FS9. und daher kommen meines erachtens auch die probleme.
  8. I'm sorry, habe die anleitung von AES nochmals gelesen und im AES den airport von FSX auf FS9 andern koennen. trotzdem danke und vielleicht hilfts dem nächsten ja auch. mfgjoerg
  9. hallo, AES Version 2.13 ist installiert. nun wollte ich den neuen Flytampa Athens mit neuen Credits versorgen. Credits werden erkannt , aber der airport erscheint als FlyTampa Athens X,somit geht das installieren nicht , der schalter bleibt auf off. ich habe allerdings die Fs9 version gekauft. im AES Hauptordner unter C.\FS9\ aerosft\AES steht der airport allerdings richtig drin. Was habe ich falsch gemacht ? mfgjoerg
  10. hallo, bei meinem fs9 hatte ich tagelang den g3d.dll fehler. abhilfe schaffte nur der austausch der datei mit dem original der cd 4. nicht viel, ich weiß aber vielleicht hilft es ja weiter. mfg2 joerg
  11. hallo, vor ein paar tagen hat AES 2.07 (hab noch nicht geupdatet, weil ich die framesbelastung scheue) mehrere addons als nicht aktiviert gemeldet. ich habe diese dann per Repairfunktion nachträglich wieder auf ON gestellt. hat auch alles geklappt. heute stelle ich fest dass der AES eintrag um 1 stelle nach hinten " verrutscht" ist. meine frage , war das ueberhaupt AES schuld oder muss ich den fehler woanders suchen ? joerg
  12. hallo, wann merkt es endlich auch der letzte ? nvidia baut GraKa's und stattet (genau) diese mit dem passenden treiber aus. jeder andere treiber oder updates ruft probleme auf den plan !es kann gut gehen, oft passiert aber mist. GT8800 käufer wissen wovon ich spreche. treiberupdates wurden so programmiert, dass es zu defekten auf den karten kam. also : eine firma , die wissentlich solche software zum download anbietet und anschließend die damit versorgten karten nicht 1:1 aus dem verkehr zieht, ist unserös!!!!!!!!!!!!!!!!!! was beim autokauf klappt, und es wegen wesentlich geringeren schäden zu großangelegten rückrufaktionen kommt, wird von nvidia ignoriert, den schaden haben die kunden, die bis zu 400€ für die karte bezahlt haben. mein vorschlag : karte kaufen, und niemals ein update herunterladen, es sei denn , man weiß um die vorprogrammierten fehler. joerg
  13. hallo, nach dem update auf 2.04 mit fix habe ich nun das problem, dass sich die fenster von AES oeffnen, so zbsp. nach dem abheben vom airport. soll ich die alte version ohne fix wieder installieren ? joerg
  14. hallo , auch ich bin mehr als "bedient" von captainSim. hatte damals die downloadversion installiert, die immer probleme machte mit den gauges. gestern habe ich den support gebeten mir nochmals die dateien zur verfügung zu stellen. in der email waren auch sämtliche von mir bezahlten basis+expansions + ace 's +was weiß ich alles enthalten. nach installation kam es dann wieder: die 757-200 funktioniert augenscheinlich ( habe aber noch nicht anhand handbuch gestartet ) wenn ich jedoch zur 757-300 wechsele fehlen gauges im vc + im 2 dpanel. für mich ist eines schon jetzt klar : niemals wieder captainSim ! das andere addon :legendary F 104 ist genauso ein mist !! und falls hier wieder jemand meint, weil es bei ihm funktioniert , es läge ausschließlich am user : alle anderen aircrafts funktionieren ! mfg jorg
  15. hallo, ich werde mal wieder von a nach b und zurückgeschickt. im supportbereich ist ein link für die legendary F104 zu captainsim. dort soll ich mir das update des tce tools downloaden. CS schreibt mir dazu , ich solle mich an aerosoft wenden. koennte jemand da helfen, muss lediglich eine neue texture installieren. Joegr
×
×
  • Create New...